Skip to main content

Beoplay Portal: Luxus-Gaming-Headset für die Xbox von Bang & Olufsen für 500 Euro

Beoplay Portal
(Image credit: Bang & Olufsen)

Juni 2020 hat Bang & Olufsen angekündigt, dass das dänische Unternehmen mit Microsoft bei einem „High-End-Audio-Gerät“ für die Xbox Series X und Xbox Series S zusammenarbeiten würde. Das Ergebnis dieser Partnerschaft ist das erste kabellose Gaming-Headset der Audio-Schmiede.

Wie man von einer Luxus-Audio-Marke erwarten würde, verwenden die Beoplay Portal hochwertige Materialien und versprechen immersiven Sound. Sie verfügen außerdem über eindrucksvolle Specs, einschließlich Low Latency Surround Sound, adaptives Noise Cancelling, einen transparenten Modus und ein „elegantes User-Interface“: Die Ohrhörer besitzen an der Außenseite Touch-Steuerung und können außerdem über die Bang & Olufsen-App gesteuert werden.

Bang & Olufsen zufolge sollen die Beoplay Portal „herausragende Mikrofon-Performance“ bieten. Das Mikrofon verwendet gerichtetes Beamforming, um die Stimme des Nutzers zu isolieren und zu verstärken und gleichzeitig Hintergrundgeräusche zu beseitigen.

Genau wie das Xbox Wireless Headset und das SteelSeries Arctis 9X verbinden sich die Beoplay Portal über das Xbox Wireless-Protokoll direkt mit der Xbox Series X, der Xbox Series S und der Xbox One. Das bedeutet, dass du keinen der USB-Anschlüsse für ein Dongle opfern musst und gleichzeitig zusätzliche Funktionalität bekommst. So kannst du beispielsweise die Konsole hochfahren lassen, wenn du das Headset einschaltest.

Beoplay Portal gaming

(Image credit: Bang & Olfusen)

Die Beoplay Portal sind dank Bluetooth auch mit PC und mobilen Geräten kompatibel, was bedeutet, dass du deine Lieblingsspiele spielen und deine Playlists auf Spotify gleichzeitig hören kannst, wenn du willst.

Wie klingen sie also? Die Beoplay Portal sind mit speziell entwickelten 40-mm-Treibern mit Neodymmagneten ausgestattet, die Band & Olufsen zufolge „präzise und detailgetreue Wiedergabe“ garantieren sollen. Außerdem wiegen sie lediglich 282 Gramm, sodass du bequem stundenlang zocken können solltest.

Die Beoplay Portal haben einen 1.200 mAh großen Akku, der bis zu 12 Stunden halten soll, wenn Xbox Wireless, Bluetooth und Noise Cancelling aktiv sind und bis zu 24 Stunden nur mit Bluetooth und Noise Cancelling. Aufgeladen werden sie per USB-C.

Teurer Spaß

Beoplay Portal Xbox Series X

(Image credit: Bang & Olufsen)

Was der Spaß mit der ganzen Technik und dem Handwerk von Bang & Olufsen kostet? 499 Euro. Also genauso viel wie eine Xbox Series X oder zwei Xbox Series S.

Das Gaming-Headset kommt in Europa am 29. April in den Handel, allerdings nur in der Farbe „Black Anthracite“ (Schwarz) – Grey Mist (Grau) und Navy Brass (Dunkelblau und Messing) kommen einen Monat später, am 20. bzw. 27. Mai.

Wir sind gespannt, ob der Preis für die Beoplay Portal gerechtfertigt ist, besonders im Vergleich zum hervorragenden Xbox Wireless Headset, das nur 100 Euro kostet.