Skip to main content

Windows 10: Große Änderungen beim Startmenü im Anmarsch

(Image credit: Microsoft)

Das Startmenü von Windows 10 könnte beim Interface-Design abgerundete Ecken bekommen, wenn man von einem Screenshot ausgeht.

Aufmerksam auf den Ausblick auf einen potenziellen neuen Look des Startmenüs geworden ist Windows Latest, die den Screenshot auf einer Microsoft Tipps-Seite zur Anpassung des Startmenüs entdeckt haben. In der deutschen Version ist hingegen noch das kantige Menü zu sehen.

Windows 10 Startmenü-Redesign

(Image credit: Microsoft)

Der Screenshot, der die Anpassung des Startmenüs darstellt, zeigt Boxen mit leicht abgerundeten Ecken statt scharfer quadratischer Kanten, wie sie derzeit in Windows 10 zu finden sind. Auch das Suchfeld darunter hat abgerundete Ecken, und auch das unterscheidet sich vom derzeitigen Schema.

Die Theorie ist also, dass dieser Screenshot intern von einer Art Test erstellt wurde und zeigt, was für das Startmenü in Vorbereitung ist – oder zumindest, was Microsoft in Bezug auf eine UI-Änderung überdenken könnte.

Moderner Fluss

Wie immer gibt es keinen Hinweis darauf, wann diese Designänderung vorgenommen wird – und natürlich auch keine Garantie dafür – aber das Interface, so wie es auf dem Bild zu sehen ist, sieht ziemlich schick aus, und in der Tat fügt sich das alles mit den restlichen Änderungen, die in Windows 10 implementiert wurden, zusammen, um ihm ein moderneres und zeitgemäßeres Aussehen zu verleihen.

Natürlich haben wir in der Vergangenheit auch schon abgerundete Ecken in Vorschauversionen von Windows 10 auftauchen sehen, also macht die Änderung auch in diesem Zusammenhang Sinn.

Historisch gesehen hat Microsoft in der Vergangenheit abgerundete Ecken verwendet, aber mit Windows 8 und seiner ‚Metro‘-UI hat sich die Firma für einen geraderen Look und eckigere Winkel entschieden, um das OS von anderen Plattformen zu unterscheiden.

Wie wir gesehen haben, sind noch einige andere größere Änderungen für das Startmenü geplant, einschließlich Live Tiles mit Hintergründen, die zu dem hellen oder dunklen Thema passen, das in Windows 10 verwendet wird, was zu einem saubereren Gesamteindruck führt. Die Hoffnung auf die Einführung dieser Änderungen liegt auf dem Windows 10 H1 2021 Update, doch ob die abgerundeten Ecken tatsächlich ihren Weg ins Design finden, ist völlig ungewiss.