Pokémon Karmesin und Purpur: Neuigkeiten erscheinen womöglich am 25. Oktober

Pokémon Karmesin und Purpur
(Bildnachweis: Nintendo / The Pokémon Company / GAMEFREAK)

Die Neuigkeiten zu den neuen Pokémon-Editionen Karmesin und Purpur nehmen kein Ende. The Pokémon Company verschickt ominöse Karten an ausgewählte JournalistInnen und InfluencerInnen, allerdings ohne weiteren Kontext. Die französische Fanseite Pokékalos ist einer der Empfänger und veröffentlicht ein Foto der merkwürdigen Karte via Twitter.

Lediglich ein Datum – der 25. Oktober 2022 – ist auf dieser vermerkt. Zusätzlich befinden sich die gleichen Ränder auf der Karte, die auch bei den Logos der neuen Editionen Verwendung finden. Deswegen kann man bereits jetzt schon die Vermutung ausschließen, dass es sich hierbei um die Ankündigung eines anderen Nintendo Switch-Spiels handelt (via Pokekalos.fr).

See more

Es ist wirklich spannend zu beobachten, dass The Pokémon Company die gleiche Methode wie Activison Blizzard nutzt. Das US-amerikanische Spieleunternehmen versendete nämlich erst vor wenigen Tagen Pizzakartons an ausgewählte InfluencerInnen, um den baldigen Release von Crash Bandicoot 4 auf Steam sowie einen potenziellen fünften Teil anzukündigen.

Es ist also naheliegend, dass The Pokémon Company einen weiteren Trailer für das angegebene Datum plant. Zusätzlich erkennt man deutlich ein Gengar auf der Karte, welches sich hinter einem Gebüsch versteckt. Wie wir alle wissen, steht Halloween kurz bevor. Eine perfektere Gelegenheit ein neues Pokémon von Typ Geist oder eine Regionalform von Gengar anzukündigen. Wir sind jedenfalls gespannt, was uns am 25. Oktober erwartet und schreiben uns den Termin in unseren Kalender. Und das solltest du auch tun.

Als Volontär bei TechRadar Deutschland beschäftigt sich Michael vor allem mit den Themen Nintendo, Gaming und Konsolen.

Er ist unter mwinkel[at]purpleclouds.de zu erreichen.