Skip to main content

Hat dieses Leak alle Farben des Samsung Galaxy S21 enthüllt?

Samsung Galaxy S20 Ultra
Samsung Galaxy S20 Ultra (Image credit: Future)

Es sind nur noch wenige Stunden bis zur Vorstellung des Samsung Galaxy S21 am 14. Januar (der zufällig auch der letzte Tag der CES 2021 ist), aber wir erfahren immer noch mehr über die Geräte. Ein Beispiel: Ein neuer Satz von durchgesickerten Fotos zeigt jede Farbe und jede Nuance, in dem die Smartphones erscheinen könnten.

Wir haben sicherlich schon viele Samsung Galaxy S21-Farben gesehen, aber dies ist die bisher vollständigste Auswahl. Zusätzlich zu den zuvor gemunkelten Farben für das S21 (Phantom Violet, Phantom Pink, Phantom Grey & Phantom White), zeigen die neuen Leaks von Roland Quandt die gleiche Auswahl an Farben für das S21 Plus - sowie einen weiteren kräftigen Rot-Ton - in einem Vierer-Set von Renderings über zwei Tweets verteilt.

Der Tweet oben enthüllt auch fünf mögliche Farben für das Samsung Galaxy S21 Ultra - mehr als das Phantom Silver, von dem wir zuvor gehört haben. Beachte die Kreuzschraffur in der Kamerablock-Ecke bei drei dieser Farbtöne, ein Detail, das wir bisher nicht zu Gesicht bekamen. Vielleicht noch wichtiger: Quandt bezeichnete diese als "Custom Colors", was darauf hindeutet, dass diese möglicherweise nicht in allen Regionen verfügbar sind.

Quandts zweiter Tweet enthielt ein weiteres Paar von Bildern, die die Farben des Standard-S21 zeigten und die Farbtöne des S21 Ultra aus dem ersten Tweet wiederholten. Während uns beide Aufnahmen nicht überraschten, da wir alle Nuancen schon einmal gesehen haben, ist dies die bis jetzt vollständigste Sammlung von möglichen Samsung S21 Optionen, die es bisher gab.

Samsung Galaxy S21: Alles, was wir aus den Leaks der letzten Wochen wissen

Die letzten Wochen waren gespickt mit Informationen über die kommenden Samsung S21 Smartphones, von der Bestätigung des Starttermins - 14. Januar - zu Details über die Preisgestaltung, die vermuten lassen, dass die gesamte Reihe günstiger sein könnte als die Geräte des letzten Jahres, obwohl sie auf einige Spezifikationen verzichten könnten, um dies zu erreichen.

Es gibt auch Details zu den Kamerafunktionen, die mit den Handys kommen, die Verbesserungen beim Multi-Capture Single Take Modus bedeuten könnten, der auf dem S20 debütierte. Aber es gibt noch mehr Gerüchte über die besonderen Eigenschaften des S21 Ultra, wie zum Beispiel, dass es das erste Samsung-Handy mit einem Display sein könnte, das WQHD-Auflösung und 120Hz Bildwiederholrate gleichzeitig unterstützt. Außerdem gab es Hinweise darauf, dass das Premium-Handy mit dem S Pen funktioniert, da Renderings durchgesickert sind, die normale und Folio-Hüllen mit Slots zur Aufbewahrung des Stiftes zeigen. 

Via SamMobile