Skip to main content

Der neue Trailer zu Stranger Things 4 kündigt den bisher gruseligsten Teil der Serie an

Stranger Things Staffel 4 Logo
(Image credit: Netflix)

Der dritte Teaser zu Stranger Things Staffel 4 ist da und er deutet darauf hin, dass die nächste Folge der Serie die bisher gruseligste sein wird.

Der kurze Trailer wurde während Tudum, Netflix erstem globalen Fan-Event, veröffentlicht. Er verrät zwar nicht allzu viel über die Handlung der nächsten Staffel, deutet aber an, dass Staffel 4 noch gruseligere und übernatürliche Ereignisse bringen wird.

Schau dir den Trailer auf dem offiziellen Netflix-Twitter-Account unten an:

See more

Der Teaser beginnt mit dem Einzug einer unbekannten Familie in ihr neues Haus, das Creel House genannt wird. Doch schon bald nehmen die Dinge eine übernatürliche Wendung: Draußen werden Kaninchenkadaver gefunden, der Strom fällt aus und es sieht so aus, als hätte der Vater seine beiden Kinder ermordet.

Wir springen in die Gegenwart und sehen Steve, Dustin, Lucas und Max, wie sie das heruntergekommene Haus betreten. Nachdem Dustin eine Anspielung auf Sherlock Holmes gemacht hat, worüber der Rest der Gruppe nicht sehr erfreut ist, gehen die vier nach oben und es scheint, dass eine Standuhr auf dem Dachboden der Schlüssel zu einem Teil der Handlung von Staffel 4 sein könnte.

Leider gibt es immer noch kein bestätigtes Veröffentlichungsdatum für Stranger Things Staffel 4, abgesehen von der Tatsache, dass sie im Jahr 2022 erscheint. Die Fans hatten gehofft, dass während der Tudum eine Ankündigung gemacht wird, aber Netflix und die Macher der Serie halten diese Enthüllung vorerst noch zurück.

Es ist möglich, dass ein offizielles Startdatum zusammen mit dem vierten und letzten Teaser bekannt gegeben wird. Wir wissen nicht, wann das sein wird, aber wir hoffen, dass es irgendwann vor Ende 2021 passiert.