Skip to main content

Stranger Things 4 braucht so lange, weil es "ambitioniert" ist – die Dreharbeiten sind jedoch fast abgeschlossen

Stranger Things Staffel 4
(Image credit: Netflix)

Die Dreharbeiten zu Stranger Things 4 haben so lange gedauert, weil es die "ambitionierteste" Staffel bisher ist, so Shawn Levy.

Der Regisseur und ausführende Produzent der Netflix-Hitserie verriet, dass der schiere Umfang von Stranger Things Staffel 4, gepaart mit der Covid-19-Pandemie, die Hauptgründe für die langsame Produktion waren.

Im Gespräch mit Collider während der Pressetour für seinen kommenden Film Free Guy wurde Levy nach einem Update zur vierten Staffel von Stranger Things gefragt und er erklärte, dass die Pandemie und der Ehrgeiz der Serie dafür gesorgt haben, dass die Dreharbeiten so langsam vonstattengingen.

"So sehr es unsere Zuschauer auch schmerzt, dass es so lange gedauert hat, glaubt mir, es schmerzt Matt [Duffer], Ross [Duffer] und mich noch mehr. Es ist eine Kombination aus der Lockdown sowie der Verlangsamung der Dreharbeiten durch Covid und den Gesundheitsprotokollen, die notwendig sind und zufälligerweise haben wir uns entschieden, dass Staffel 4 bei weitem – und ich meine bei weitem – die ehrgeizigste der Staffeln sein soll", sagte Levy.

Er erklärte, dass neben dem globalen Umfang von Staffel 4 (die nächste Folge wird an neuen Orten in Russland und den USA spielen) auch das kleine Kreativteam der Serie ein Faktor für die langsame Produktion war.

Levy konnte jedoch auch gute Nachrichten verkünden. In einem separaten Collider Artikel bestätigte Levy, dass die Dreharbeiten zu Stranger Things 4 fast abgeschlossen sind.

"Ich habe zusammen mit den [Duffer]-Brüdern eine Art Tag-Teaming gemacht und erst jetzt Regie geführt. Wir sind also noch nicht ganz fertig mit den Dreharbeiten. [Wir werden] bald fertig sein", sagte er.


Wann können wir mit der Veröffentlichung von Stranger Things Staffel 4 rechnen?

David Harbour als Jim Hopper im Teaser Trailer zu Stranger Things Staffel 4

(Image credit: Netflix)

Da die Dreharbeiten bald enden werden, hoffen die Fans, dass in naher Zukunft ein (zumindest vorläufiges) Veröffentlichungsdatum bekannt gegeben wird.

Es hat auch schon lange auf sich warten lassen. Die dritte Staffel von Stranger Things wurde vor mehr als zwei Jahren ausgestrahlt und die Fangemeinde hat verzweifelt auf den nächsten Teil des Popkultur-Phänomens gewartet.

Während die Endphase der Dreharbeiten immer näher rückt, ist es dennoch unwahrscheinlich, dass wir in den nächsten Monaten einen konkreten Starttermin erfahren werden.

Die Dreharbeiten zu Staffel 4 befinden sich zwar auf der Zielgeraden, aber es gibt noch eine Menge Arbeit, die erledigt werden muss, bevor sie auf Netflix landet. Ein langwieriger Postproduktionsprozess, der mögliche Nachdrehs, das Schneiden der einzelnen Folgen, das Überlagern der Filmmusik und Foleys mit dem Filmmaterial, CGI-Effekte und andere Elemente umfasst, muss vor dem Start von Stranger Things 4 abgeschlossen werden.

Levy hat jedoch angedeutet, dass wir bald neues Material zu sehen bekommen werden. In einem Gespräch mit Collider deutete Levy an, dass der dritte Teaser für Stranger Things 4 eher früher als später erscheinen könnte, was die Fangemeinde der Serie – uns eingeschlossen – ein wenig bei der Stange halten sollte.

Wir gehen davon aus, dass wir noch in diesem Monat einen dritten Teaser zu sehen bekommen werden. Hinsichtlich der Veröffentlichung von Stranger Things Staffel 4 vermuten wir, dass sie Anfang 2022 ausgestrahlt wird.