Skip to main content

Stranger Things Staffel 4: Erscheinungsdatum, Trailer, Besetzung und was wir bisher wissen

Stranger Things Staffel 4
(Image credit: Netflix)

Stranger Things Staffel 4 verspricht eine der beunruhigendsten bisher zu werden, nicht nur dank der klassischen Schauplätze wie dem Hellfire Club und dem Hawkins High D&D Club, sondern auch dank einer brandneuen Kulisse, die sehr nach einer Art psychiatrischer Klinik aussieht. Zwar wirkt das ein wenig klischeehaft, aber manchmal ist das einfach ein guter Weg, um die Atmosphäre aufzubauen. 

Während wir immer noch kein festes Veröffentlichungsdatum haben, wissen wir dank einer Reihe neuer Fotos und Updates, dass die Produktion von Stranger Things Staffel 4 gut vorankommt. Wir wissen auch, dass es einige neue Darsteller gibt, darunter Jamie Campbell Bower, Eduardo Franco und Robert Englund. Letzterer ist verkörperte bereits die legendäre Horror-Figur "Freddy Krueger".

Die Produktion der vierten Staffel begann bereits im März 2020, dann kam jedoch der Lockdown. Es könnte also sein, dass noch gefilmt wird. 

Wir haben alles, was wir bisher wissen, hier zusammengetragen.

Stranger Things Staffel 4 Erscheinungsdatum

See more

Das Veröffentlichungsdatum von Stranger Things Staffel 4 wurde noch nicht bekannt gegeben. Netflix neigt jedoch dazu, es um Feiertage wie Halloween für Staffel 2 oder den 4. Juli für Staffel 3 herum zu legen - abhängig von der Jahreszeit in der Handlung der jeweiligen Staffel selbst. 

Ein Bericht von What's on Netflix legt nahe, dass die Dreharbeiten wahrscheinlich im August beendet wären, bevor die Postproduktion beginnt.

In Wirklichkeit wurde das Drehbuch zwar schon vor einiger Zeit fertiggestellt, die Produktion begann aber erst im März 2020 und kam aufgrund des Coronavirus schnell zum Stillstand. Jetzt wurden die Dreharbeiten jedoch endlich wieder aufgenommen. Netflix bestätigte dies auf Twitter:

See more

Eine Veröffentlichung im Frühjahr wäre also das beste Szenario - umso mehr, wenn die aktuellen Handlungsstränge die Geschichte der Serie zur Tschernobyl-Katastrophe führen, die sich am 26. April 1986 ereignete, also nur ein Jahr nach der Handlung in Staffel 3 (Reddit).

Im Gespräch mit der Vogue sagte Natalia Dyer (Nancy Wheeler) in Bezug auf Stranger Things Staffel 4: "Ich kann zwar nicht viel sagen, außer dass es noch eine Weile dauern wird, bis sie herauskommt, aber es wird es definitiv wert sein. Es wird wirklich groß werden."

Während Staffel 4 nicht das Finale sein wird, ist das Ende von Stranger Things dennoch bereits geplant. "Staffel 4 wird nicht das Ende sein. Wir wissen bereits, was das Ende ist, und wir wissen, wann es soweit ist."", sagte Ross Duffer gegenüber THR. Er erklärte auch, wie die Pandemie dem Team zusätzliche Zeit gegeben hat, um das Ende der Serie zu planen und das Drehbuch fertigzustellen. 

Mit anderen Worten: Stranger Things Staffel 5 wird definitiv kommen!

Natürlich müssen die Dreharbeiten zu Staffel 4 erst einmal eingestellt werden und die scheinen immer noch im Gange zu sein, wenn man dieses Bild von Peter Ballard (gespielt von Jamie Campbell Bower) auf Instagram sieht: 

Stranger Things Staffel 4 Trailer: Hopper ist am Leben!

See more

Der kurze Teaser zu Stranger Things Staffel 4 ist im Moment unser einziger Ausblick.

Am Ende von Stranger Things Staffel 3, als russische Soldaten in einem Mid-Credits-Teaser sagten, dass "der Amerikaner" nicht das Opfer sein sollte, das an einen gefangenen Demogorgon verfüttert wird, wussten die Fans, wen sie damit meinten. Es konnte nur ein Mann sein: Jim Hopper (David Harbour). Der Teaser bestätigte diese Theorie. 

Die Duffer-Brüder gaben im Februar 2020 ein Statement dazu ab, was mit dem Charakter geschehen ist. Sie sagten, sie seien "aufgeregt, offiziell bestätigen zu können, dass die Produktion von Stranger Things 4 jetzt im Gange ist und noch aufgeregter, die Rückkehr von Hopper anzukündigen". 

Obwohl es nicht nur gute Nachrichten für Hopper gibt, denn er wird weit weg von zu Hause in der verschneiten Einöde von Kamtschatka gefangen gehalten, wo er sich vielen Gefahren stellen muss. In der Zwischenzeit beginnt in Hawkings ein neues Grauen an die Oberfläche zu kommen, etwas lange Vergrabenes, etwas, das alles miteinander verbindet.

Alles deutet darauf hin, dass Staffel 4 noch düsterer werden wird. Joe Keery, der Steve Harington spielt, behauptet gegenüber Total Film, dass diese Staffel die "bisher gruseligste" ist und David Harbour (Hopper) sagte zu Deadline, dass während sein Charakter früher in der Serie fröhlicher war, seine Reise in nun "in einer etwas dunkleren Palette gemalt sein wird."

Wir wissen auch, dass mehr Bilder vom Set veröffentlicht wurden. Darunter auch die untenstehenden, die einen sehr 80er Jahre aussehenden Trailerpark zeigen, der mit gruseligen Ranken bedeckt zu sein scheint, die auch in der Schattenwält zu Hause sein könnten. 

See more

Stranger Things Staffel 4: Wer kommt zurück?

Brett Gelman spielt Murray Bauman in Stranger Things

Brett Gelman spielt Murray Bauman in Stranger Things (Image credit: Netflix)

Nach einer langen Wartezeit ohne News zum Cast, hat Variety im November 2020 die acht neuen Gesichter, die wir in Stranger Things Staffel 4 sehen werden, detailliert beschrieben. Hier sind sie:

  • Jamie Campbell Bower (Sweeney Todd): Peter Ballard, ein fürsorglicher Pfleger in einer psychiatrischen Klinik.
  • Eduardo Franco (Booksmart): Argyle, Jonathans neuer bester Freund. Ein lebenslustiger Kiffer und Pizzalieferant.
  • Joseph Quinn (Catherine the Great): Eddie Munson, ein verwegener Metalhead, der die D&D-Gesellschaft der Hawkins High, den Hellfire Club, leitet. Er steht im Mittelpunkt des wichtigsten Geheimnisses dieser Staffel.
  • Robert Englund (A Nightmare on Elm Street): Victor Creel, ein gestörter, einschüchternder Mann, der wegen eines grausamen Mordes in den 50er Jahren in einer psychiatrischen Anstalt eingesperrt ist.
  • Tom Wlashicha (Game of Thrones): Dmitri, ein russischer Gefängniswärter, der sich mit Hopper anfreundet.
  • Sherman Augustus (Virus): Lt. Colonel Sullivan, ein intelligenter, nüchterner Mann, der glaubt, dass er das Böse, das Hawkins verschlingt, für das Gute stoppen kann.
  • Mason Dye (Teen Wolf): Jason Carver, ein gutaussehender, reicher Sportstar, dessen perfekte Welt aus den Fugen gerät, als sich das Böse ausbreitet.
  • Nikola Djuricko (World War Z): Yuri, ein russischer Schmuggler.

Du kannst dir auch sicher sein, dass du viele bekannte Gesichter wiedersehen wirst - darunter Finn Wolfhard (Mike), Millie Bobby Brown (Eleven), Caleb McLaughlin (Lucas), Sadie Sink (Max) sowie Joe Keery (Steve Harrington) und natürlich Hopper (David Harbour).

Maya Hawke (Robin), ein Neuzugang in Staffel 3, wurde schnell zum Fan-Liebling und wird mit ziemlicher Sicherheit eine große Rolle spielen, so wie Calebs jüngere Schwester Erica (gespielt von Priah Ferguson).

See more

Wen werden wir nicht wiedersehen? Wir rechnen nicht damit, dass wir Alec Utgoff (Alexei) wiedersehen, obwohl die Showrunner uns immer überraschen können. Warum also nicht Barb zurückbringen? 

Wir erwarten auch nicht, dass wir Dacre Montgomery (Billy) in der nächsten Staffel sehen werden. Zumindest taten wir das nicht, bis Dacre ein Foto von sich als Billy getwittert hat. Natürlich könnte es sein, dass er nur in Erinnerungen an alte Zeiten am Set schwelgt. Immerhin war er in der letzten Staffel ganz klar tot, oder? Aber das hat die Fans nicht davon abgehalten, darüber zu spekulieren, dass Billy zurückkehren könnte. Vielleicht sitzt er in der Schattenwelt fest und der tote Billy, den wir gesehen haben, ist ein Klon? Oder gibt es doch nur eine Rückblende?

Wird Stranger Things Staffel 4 in 4K/HDR erscheinen?

Das neonbeleuchtete Einkaufszentrum von Staffel 3 war ein Highlight von Stranger Things

Das neonbeleuchtete Einkaufszentrum von Staffel 3 war ein Highlight von Stranger Things (Image credit: Netflix)

Alle drei bisherigen Staffeln wurden in 4K Ultra HD-Auflösung gefilmt. Das bedeutet, dass jeder der einen 4K-Fernseher und eine ausreichend starke Internetverbindung hat, in der Lage sein wird, eine riesige Menge an Details zu sehen. Die Staffeln 2 und 3 wurden zudem in HDR (High Dynamic Range) gefilmt, was eine erweiterte Farbpalette und einen verbesserten Kontrast verspricht. Dies ist selbstverständlich wichtig für eine Serie voller leuchtender Farben, schillerndem Neon und stimmungsvollem Himmel. Hier brauchst du also einen HDR-kompatiblen Bildschirm, um in den vollen Genuss zu kommen.

Netflix verwendet außerdem das Dolby Vision HDR-Format und nicht den konkurrierenden HDR10+-Standard. Darauf solltest du also beim Kauf eines neuen Fernsehers achten.

Stranger Things Staffel 4 ist eine der meist erwarteten Netflix-Serien

Stranger Things hat immer wieder Wege gefunden, sich selbst neu zu erfinden, mit neuen gruseligen Bedrohungen, Änderungen der Schauplätze, beliebten neuen Charakteren und faszinierenden Beziehungsentwicklungen im Laufe der Serie. 

Hopper nach Russland zu bringen, sollte ein großartiger Startpunkt für weitere Abenteuer in diesem Universum sein. Wir können es kaum erwarten, die neue Staffel 4 zu sehen.