Skip to main content

The Witcher Staffel 2 auf Netflix hat gerade diese 7 Hauptcharaktere besetzt

The Witcher Staffel 2
(Image credit: Katalin Vermes/Netflix)

Die Produktion von Netflix' The Witcher Staffel 2 ist derzeit in vollem Gange, aber das hat nicht verhindert, dass neue Informationen herausgefiltert werden, während die Dreharbeiten laufen. Die neueste Enthüllung kommt über einen exklusiven Bericht von The Hollywood Reporter, der behauptet, dass Netflix sieben neue Darsteller hinzugefügt hat, und dass dieses Septuplet Schlüsselrollen in der kommenden Staffel spielen wird.

Dem Bericht zufolge wurden die Bridgerton-Stars Adjoa Andoh und Chris Fulton als Priesterin Nenneke bzw. Rience besetzt, während Der Hobbit-Darsteller Graham McTavish Sigismund Dijkstra darstellen wird.

Cassie Clare (Brave New World) wird Philippa Eilhart spielen, Liz Carr (Silent Witness) wurde als Fenn gecastet und Simon Callow (Four Weddings and Funeral) wird Fenns Partner Codringher darstellen. Schließlich wird der Downton Abbey-Darsteller Kevin Doyle einen neuen Charakter namens Ba'lian spielen, aber es gibt noch keine Details darüber, wie dieser neue Charakter in die Handlung der Serie einfließen wird.

Diese neuen Darsteller gesellen sich zu den Schauspielern, die ihre Rolle aus Staffel 1 wieder aufnehmen und zu den Neuzugängen aus Staffel 2. Henry Cavill (Geralt von Rivia), Anya Chalotra (Yennefer) und Freya Allen (Ciri) nehmen in der zweiten Staffel der Netflix-Adaption ihre Rollen wieder auf.

Wer sind die neuen Charaktere von The Witcher Staffel 2?

Es folgen Spoiler zur The Witcher-Buchreihe und Staffel 1 der Netflix-Adaption!

Wie bereits erwähnt, ist Ba'lian der einzige Charakter auf dieser Liste, der keine Geschichte im The Witcher-Universum hat. Er ist weder in Andrzej Sapowskis Buchvorlage noch in den Videospielen, die auf den Romanen des Autors basieren, aufgetaucht, also wird es interessant sein zu sehen, welche Rolle er im weiteren Verlauf spielt. Wir können jedoch Details zu den anderen sechs Charakteren liefern, für diejenigen, die mit ihnen vielleicht nicht vertraut sind. 

Nenneke ist eine Priesterin von Melitele und Leiterin des Tempels von Melitele in Ellander. In den Büchern heilte Nenneke Geralts Wunden - als er jünger war - nach einer fast tödlichen Begegnung mit einem Monster, das als Striga bekannt war. Nenneke hat auch eine Verbindung zu Yennefer, da sich die beiden vor Geralts Ankunft im Tempel trafen.

Philippa Eilhart ist die Beraterin von König Vizimir II., der über Redanien herrscht. Sie ist auch die Anführerin der Zauberinnen und man glaubt, dass sie eine der wenigen Zauberinnen ist, die sich mit Leichtigkeit in ein Tier oder einen Vogel verwandeln kann. Dijkstra ist derweil Leiter des Geheimdienstes von Redanien und führt regelmäßig Spionageaufträge für König Vizimir II. aus.

Fenn und Codringher sind ein berühmtes Detektiv-Duo aus Dorian. In den Büchern sind die beiden männlich, aber Fenns Geschlecht wurde für die Netflix-Adaption geändert. Schließlich war Rience ein Magier, der in den Romanen von seinem Meister Vilgefortz beauftragt wurde, Ciri nach dem Gemetzel in Cintra zu finden. Letzterer wurde im Finale von Staffel 1 getötet, sodass es möglich ist, dass Rience auftaucht, um die Aufgabe zu beenden, die sein Meister von ihm verlangt hat und um möglicherweise Rache an denen zu nehmen, die Vilgefortz getötet haben.

Es ist unklar, ob sich Netflix in Staffel 2 eng an den Ereignissen von Sapowskis Büchern orientieren, oder ob es sich kreative Freiheiten mit dem Ausgangsmaterial nehmen wird. Wenn letzteres der Fall ist, könnten die neu angekündigten Charaktere an anderen Stellen in der Geschichte auftauchen als in den The Witcher-Romanen, oder sich mit Charakteren kreuzen, die sie in den Büchern noch nicht kennengelernt haben. 

Hoffentlich wird es nicht zu lange dauern, bis wir es mit Sicherheit herausfinden. The Witcher Staffel 2 ist auf Kurs für eine Veröffentlichung im Jahr 2021, aber dieser Starttermin könnte sich ändern, wenn die Covid-19-Pandemie weitere Probleme während des aktuellen Drehplans verursacht.