Skip to main content

Stranger Things Staffel 4 wird 2022 veröffentlicht

Stranger Things Staffel 4
(Image credit: Netflix)

Nach einem durchwachsenen Jahr für den Streamingriesen kehrt Netflix endlich seine großen Serien zurück.

Wir haben bereits (grobe) Veröffentlichungstermine für heiß erwartete Serien wie The Witcher Staffel 2, Cobra Kai Staffel 4 und Sex Education Staffel 3 - und jetzt wissen wir dank eines neuen Teaser-Trailers auch, dass Stranger Things Staffel 4 definitiv 2022 zurückkehren wird.

Ursprünglich sollte die populäre Sci-Fi-Serie noch in diesem Jahr erscheinen, wurde aber durch pandemiebedingte Produktionsverzögerungen behindert, sodass die Dreharbeiten im März letzten Jahres unterbrochen und erst im September wieder aufgenommen wurden. Da der Termin 2022 nun bestätigt ist, hoffen wir, dass Stranger Things in den ersten Monaten des nächsten Jahres zurückkehren wird.

See more

Staffel 4 der Serie soll die bisher ambitionierteste werden, da sich die Handlung nach dem vermeintlichen Tod von Jim Hopper und der Umsiedlung von Eleven weg von Hawkins hin zu neuen Schauplätzen sowohl in den USA als auch in Russland bewegt. 

"So sehr es unsere Zuschauer auch schmerzt, dass es so lange gedauert hat. Wir haben uns entschieden, dass Staffel 4 bei weitem – und ich meine bei weitem – die ambitionierteste Staffel sein wird", sagte der ausführende Produzent Shawn Levy kürzlich gegenüber Collider.

In diesem neuesten Teaser bekommen wir nur einen kleinen Vorgeschmack auf diese Ambition. Zwischen den Ausschnitten aus den vorherigen Folgen gibt es neues Material, das einen flammenwerfenden Hopper und einige neue Aufnahmen der jungen Darsteller zeigt. Alle üblichen Verdächtigen kehren zurück, also erwarten wir mehr von den gleichen übernatürlichen Streichen von Dustin, Mike und der Gang.

Netflix hatte sicherlich ein ruhigeres Jahr, wenn es um seine großen, wiederkehrenden Serien geht. Das hat den Streaminggiganten jedoch nicht davon abgehalten, neue Hits wie Shadow and Bone, Sex/Life oder Sweet Tooth zu produzieren. Das Angebot an originären Inhalten war dieses Jahr jedoch deutlich kleiner als sonst.

Hinzu kommt, dass Disney Plus scheinbar jede Woche von exzellenten Neuzugängen profitiert, sodass Netflix unter Druck steht, seine Flaggschiff-Franchises im kommenden Jahr zu verdoppeln, um verlorenes Prestige zurückzugewinnen.

Der neueste Teaser für die vierte Staffel von Stranger Things wird die Abonnenten daran erinnern, warum Netflix in den letzten zehn Jahren so beliebt war.