Das erwartet dich auf dem Surface-Event 2022 von Microsoft

Surface Studio 2 auf einem Holzschreibtisch
(Bildnachweis: Future)

Microsofts großes Hardware-Event am 12. Oktober steht vor der Tür und es gibt jede Menge Gerüchte darüber, welche neuen Surface-Produkte wir sehen könnten.

Seit der Vorstellung des Surface Laptop 4 (Öffnet sich in einem neuen Tab) im April 2021 hat sich an der Hardwarefront von Microsoft nicht mehr viel getan, abgesehen von ein paar Veröffentlichungen im Oktober 2021. Wir erwarten viele neue Hardwareankündigungen auf diesem Event, auch wenn unsere derzeitigen Erwartungen größtenteils auf Leaks beruhen, also halte dich mit deiner Vorfreude erstmal zurück.

Mit der zunehmenden Verbreitung von Windows 11 und dem kürzlich erschienenen großen Update für das neue Betriebssystem scheint Microsoft auf einem guten Weg zu sein. Aber die Surface-Produkte des Tech-Giganten haben nie ganz die weit verbreitete Dominanz von Apples MacBooks und iPads erreicht. Könnte eine neue Reihe von Produkten das endlich ändern?

Welche neuen Geräte wollen wir also dieses Jahr sehen? Werfen wir einen Blick darauf.

Jemand nutzt das Surface Pro 8m während es auf einer weißen Oberfläche steht

(Image credit: Microsoft)

Microsoft Surface Pro 9

Eines der durchgesickerten Geräte - und eines, das wir an dieser Stelle unbedingt sehen wollen - ist das nächste Surface Pro Tablet mit Windows 11. Die Surface Pro-Reihe gibt es schon lange und sie hat im Allgemeinen solide Hybrid-Tablets hervorgebracht - abgesehen von dem einen oder anderen Fehltritt, der das ARM-basierte Surface Pro X war.

Das ist der Buchstabe X, nicht die römische Zahl für 10: Das nächste Pro Tablet von Microsoft wird vermutlich Surface Pro 9 heißen. Aktuelle Leaks deuten auf einen Intel-Prozessor der 12. Generation mit integrierter Intel Xe-Grafik hin, was für uns sehr wahrscheinlich ist. Das Display wird voraussichtlich dasselbe sein wie das des Surface Pro 8 mit 2880 x 1920 Pixeln.

Natürlich erwarten wir auch, dass das neue Surface Pro mit Windows 11 und Wi-Fi 6 ausgestattet ist. Einige Leaks deuten darauf hin, dass wir ein Modell sehen werden, das von einem neuen SQ3-Prozessor von Microsoft angetrieben wird, der in Zusammenarbeit mit Qualcomm entwickelt wurde - wenn sich das bewahrheitet, könnte dieses Modell mit 5G-LTE-Fähigkeiten ausgestattet sein.

Surface Laptop 4 mit AMD Ryzen Mobile Prozessor

(Image credit: Microsoft)

Microsoft Surface Laptop 5

Das Surface Laptop 4 war zwar ein großartiges kleines Windows-Notebook, aber seine Kritiker beschwerten sich, dass es kein ausreichendes Generations-Upgrade gegenüber dem Surface Laptop 3 darstellte. Wir hoffen, dass wir auf dieser Veranstaltung ein Surface Laptop 5 sehen werden, das hoffentlich einen größeren Sprung nach vorne macht - genug, um es idealerweise in unsere Liste der besten Laptops (Öffnet sich in einem neuen Tab) zu schaffen!

Aktuelle Leaks deuten (wenig überraschend) darauf hin, dass der Surface Laptop der nächsten Generation ähnlich wie das Surface Pro 9 Tablet von einem Intel Core-Prozessor der 12. Generation angetrieben wird - vermutlich sind verschiedene Modelle erhältlich, falls du einen i7 einem i5 vorziehst.

Die Surface Laptop-Reihe ist Microsofts Versuch, den besten Chromebooks (Öffnet sich in einem neuen Tab) die Stirn zu bieten, indem sie ein leichtes Laptop-Erlebnis mit Windows statt ChromeOS schafft. Wir würden uns freuen, wenn das Surface Laptop 5 ein verbessertes 120Hz Display hätte, aber bisher ist noch nichts durchgesickert, was darauf hindeutet, dass dies der Fall sein wird.

Surface Studio 2

(Image credit: Microsoft)

Microsoft Surface Studio 3

Es ist fast genau 4 Jahre her, dass das Surface Studio 2 auf den Markt kam, und wir haben es damals als "den ultimativen digitalen Zeichentisch" bezeichnet. Wir bleiben dabei: Das All-in-One-System für alle Kreativen war ein großartiges Produkt, und es wird Zeit für ein neues Modell.

Wenn man den Leaks glauben darf, die wir gesehen haben, könnten wir genau das bekommen. Leider ist in diesen Leaks auch zu lesen, dass das neue Surface Studio-Modell mit einem Intel-Prozessor der 11. Generation ausgestattet ist - ein merkwürdiger Schritt, wenn man bedenkt, dass die 13. Generation von Intel fast da ist und der Leistungssprung zwischen der 11. und 12. Generation sehr signifikant ist.

Dennoch hatte das Studio 2 einige veraltete Komponenten im Inneren und war dennoch eine hervorragende Plattform für kreative Arbeit. Solange das Surface Studio 3 ein frisches und modernes Design hat, könnte es ein neues, tolles All-in-One-System für Künstler sein.

Smartphone mit zwei Bildschirmen und blauem Hintergrundbild.

(Image credit: Microsoft)

Microsoft Surface Duo 3

Zugegeben, das ist vielleicht Wunschdenken unsererseits. Microsofts Vorstoß in die Welt der faltbaren Smartphones war ein unbeständiges Unterfangen. Als das Surface Duo 2 letztes Jahr auf den Markt kam, waren wir uns nicht ganz sicher, was wir davon halten sollten. Es war cool, aber sehr teuer und durch sein Android-Betriebssystem eingeschränkt.

Aber aller guten Dinge sind drei, oder? Microsoft hat die Surface Duo-Geräte im Oktober 2020 und 2021 auf den Markt gebracht. Wir würden uns also freuen, wenn am 12. Oktober unerwartet ein Duo 3 erscheint. Wenn es Microsoft gelingt, das Design zu verbessern und den Preis angemessen zu halten, bleibt das Duo ein einzigartiges Gerät, das eine gute Nische auf dem Markt finden könnte.

Im September 2022 meldete Microsoft ein neues Patent (Öffnet sich in einem neuen Tab) für eine andere Art von faltbarem Display an, also sieht es so aus, als würde Microsoft die Duo-Reihe noch nicht ganz aufgeben. Derzeit gibt es keine Leaks oder Gerüchte, die darauf hindeuten, dass das Surface Duo 3 auftauchen wird, aber ein Technikjournalist darf träumen...

Franziska Schaub
Chefredakteurin

Franziska Schaub ist Chefredakteurin bei TechRadar Deutschland und unter anderem verantwortlich für die Bereiche Smartphones, Tablets und Fitness.


Du möchtest, dass dein Produkt bei uns vorgestellt wird oder hast Neuigkeiten, die wir unbedingt in die Welt hinausstreuen sollen? Dann melde dich am besten unter fschaub[at]purpleclouds.de :)

Mit Unterstützung von