5 Xbox Series X/S-Spiele für den ersten Weihnachtstag

Halo Infinite
(Bildnachweis: Xbox Game Studios)

Es steht außer Frage, dass diese Woche überall auf der Welt eine Xbox Series X (Öffnet sich in einem neuen Tab) oder Xbox Series S (Öffnet sich in einem neuen Tab) unter dem Weihnachtsbaum liegen wird (wenn der Weihnachtsmann sie in die Finger bekommt).

Wenn du zu denjenigen gehörst oder schon eine hast, dich aber über die Feiertage nicht von deiner geliebten Konsole trennen willst, dann suchst du vielleicht nach Top-Xbox Series X/S-Spielen, du am großen Tag spielen kannst. Bestenfalls sind das welche, bei denen die ganze Familie mitmachen kann. Weihnachten ist die perfekte Zeit, um dein majestätisches neues Spielzeug zu präsentieren und Oma kann dir sicher nicht böse sein, wenn sie sieht, wie gut der Multiplayer von Gears 5 funktioniert, oder? Ehe du dich versiehst, rast sie in Forza Horizon 5 durch Mexiko und vergisst dabei die Minusgrade draußen.

Von Kinoerlebnissen bis hin zu Partyspaß - es gibt viele Möglichkeiten, die Xbox dieses Weihnachten zu nutzen, um zu beeindrucken und zu unterhalten. Wir haben hier eine narrensichere Liste zusammengestellt.

Halo Infinite

Halo Infinite

(Image credit: Microsoft)

Um es gleich vorweg zu nehmen. Es ist der größte Name auf der Xbox, es hat die FPS in den 2000er Jahren wiederbelebt und es ist einfach eine der kultigsten Serien aller Zeiten. Halo ist Gaming in Perfektion und der neueste Teil beweist, dass es auch 20 Jahre nach dem ersten Spiel noch nichts von seiner Aktualität eingebüßt hat. Halo Infinite wird der Renner auf der Party sein, das garantieren wir dir. 

Der Master Chief kehrt mit einer neuen Mission, üppigen neuen Schauplätzen, einem neuen Feind  und neuen Verbündeten zurück. Trotz der neuen Geschichte werden sich die Halo-Fans auf vertrautem Terrain wiederfinden: Aliens mit einer Vielzahl von Waffen wegballern. Wie würdest du sonst Weihnachten verbringen wollen?  

Allerdings muss erwähnt werden, dass der Halo-typische Couch-Koop-Modus gestrichen wurde. Dafür lässt sich das Hauptspiel online mit bis zu drei Freunden spielen. Wenn du mit einer Gruppe unterwegs bist, gibt es aber mehr Möglichkeiten als nur die Kampagne. Der eigenständige Mehrspielermodus bietet detaillierte und großzügige Karten, auf denen bis zu 24 Spartan online gegeneinander antreten können.

Auch wenn du dieses Weihnachten allein bist, kannst du mit deiner Clique feiern, als wäre es 2001. 

Forza Horizon 5

Forza Horizon 5

(Image credit: Microsoft)

Schon in der Eröffnungsszene, wenn dein Auto mit einem Fallschirm aus einem Flugzeug fällt, weißt du, dass du es mit etwas Großem zu tun hast. Es gibt nur wenige Spiele, die so schön sind wie Forza Horizon 5 (Öffnet sich in einem neuen Tab), das nicht wie der Vorgänger in Großbritannien spielt, sondern in einem üppigen Mexiko. 

Zu den cineastischen Szenen gehören die Flucht vor einem ausbrechenden Vulkan und viele weitere brenzlige Beinahe-Unfälle. Und die Landschaft ist so schön, dass du am liebsten anhalten würdest, um den Sonnenuntergang zu bewundern. 

Du wirst deinen Blick gar nicht mehr davon abwenden können. Lass nur den Weihnachtsbraten nicht kalt werden. Ganz im Ernst: Wenn du deinen Liebsten zu Weihnachten die Leistung der Series X zeigen willst, gibt es nichts Besseres als Forza. 

Wie Halo Infinite hat auch Forza Horizon 5 einen Online-Multiplayer (aber keinen Couch-Koop mit Splitscreen). Um ihn freizuschalten, musst du allerdings den ersten Abschnitt des Spiels abschließen. Das solltest du vor dem Fest tun, wenn du deine Freunde oder Verwandten auf die Online-Spieler loslassen willst. Der Mehrspielermodus bietet zahlreiche Modi, darunter Arcade, Tour und Eliminator. Dir wird sicher nicht langweilig. 

Gears 5

Gears 5 Dolby Atmos

(Image credit: The Coalition)

Das Spiel mag nicht unbedingt für die Kleinen gedacht sein, aber mit Gears kannst du auf einer Party nichts falsch machen. Vielleicht wenn es etwas später ist. 

Teil 5 spielt nur wenige Monate nach Teil 4 und konzentriert sich auf Kait Diaz (gesprochen von der unglaublichen Laura Bailey), die die Myrah, die Horde und ihre eigene Geschichte weiter erforscht. 

Gears 5 wurde ursprünglich 2019 für die Xbox One veröffentlicht, aber die Series X-Optimierung sorgt für ein atemberaubendes Spiel. Auch der Multiplayer, der auf der Xbox Series X mit 120 Bildern pro Sekunde und 4K läuft, kann sich sehen lassen. Ob im Splitscreen oder im Online-Koop - noch nie hat es so viel Spaß gemacht, sich durch die Locust-Horden zu kämpfen. 

Das Tolle am Arcade-Multiplayer von Gears 5 ist, dass du nach jedem Tod einen Schädel erhältst. Wenn du also der Gelegenheitsgamer auf der Weihnachtsfeier bist, der ständig stirbt, hast du wenigstens eine morbide Erinnerung daran.

Frohe Weihnachten! 

It Takes Two

It Takes Two

(Image credit: Electronic Arts)

Jetzt zu einem familienfreundlicheren Koop-Modus. 

Dieser farbenfrohe Platformer erzählt die Geschichte eines jungen Mädchens, das versucht, die Ehe ihrer Eltern zu retten. Nachdem sie ihre Eltern versehentlich in Puppen verwandelt hat, übernehmen die Spieler die Kontrolle über das Paar. Sie durchqueren ihr Haus und stoßen dabei auf alte Erinnerungen, die auf magische Weise zum Leben erweckt werden. 

Es ist ein unbeschwertes Weihnachtsvergnügen. Wenn du also gerade mit den Kindern das Krippenspiel gesehen hast und nicht weißt, wie es weitergehen soll, ist It Takes Two genau das Richtige für dich. 

Das Besondere an diesem Partyspiel ist, dass es nur im Couch-Koop mit zwei Spielern spielbar ist - du musst also zusammenarbeiten. Es ist also perfekt, für gemütliche Feiertage zu zweit. Oder ihr reicht die Controller weiter und habt gemeinsam als Gruppe Spaß.

Twelve Minutes

Twelve Minutes

(Image credit: Annapurna Interactive)

Wir schließen mit etwas ganz anderem ab. Twelve Minutes ist nicht gerade die cineastische Multiplayer-Action der Vorgänger, aber wir haben festgestellt, dass es toll für gemeinsamen Spaß ist. 

Wenn deine Gruppe gerne Cluedo spielt oder sich Krimis anschaut, dann ist dies das richtige Spiel für dieses Weihnachten. 

Twelve Minutes ist ein Point-and-Click-Spiel, das in einem kleinen Appartement aus der Top-Down-Perspektive stattfindet. Ein Verbrechen ist geschehen, und der Spieler muss es aufklären. Einen Haken hat die Sache allerdings: Es gibt eine Zeitschleife. Du musst die gleichen zwölf Minuten wieder und wieder durchspielen. 

Es ist ein originelles und geniales Konzept und mit den Stimmen von James McAvoy, Daisey Ridley und Willem Dafoe kann man kaum etwas falsch machen. 

Ich bin Chris und beschäftige mich für TechRadar vor allem mit den Bereichen Filme/ Serien, TV, Grafikkarten und Gaming - im Speziellen alles rund um Xbox. Ursprünglich habe ich in Stuttgart Film- und Fernsehtechnik sowie Drehbuch-Schreiben studiert. Da ich allerdings nicht nur schon immer großer Filmliebhaber, sondern auch leidenschaftlicher Gamer war und es zudem liebe zu schreiben, habe ich mich für den Journalismus in diesem Bereich entschieden. 


Erreichbar bin ich unter der Mail-Adresse cbarnes[at]purpleclouds.de

Mit Unterstützung von