Skip to main content

Wann ist The Falcon and the Winter Soldier im MCU angesiedelt?

The Falcon and the Winter Soldier
(Image credit: Marvel Studios)

Sei mehr als 3 Wochen können wir Sam Wilson und Bucky Barnes bereits bei einem neuen Abenteuer im Marvel Cinematic Universe begleiten. Vor dem Start der Serie gab es viele Spekulationen darüber, wo die Serie in die Zeitlinie des MCU passt, insbesondere als bekannt wurde, dass WandaVision nur drei Wochen nach den Ereignissen von Avengers: Endgame spielt.

Glücklicherweise hat Regisseurin Kari Skogland eine Antwort auf diese wichtige Frage gegeben. In einem Interview mit Collider vor der Serienpremiere bestätigte Skogland, dass "Falcon and the Winter Soldier" sechs Monate nach dem Sieg der über Thanos und seine Armee in Avengers: Endgame angesiedelt ist.

Du hast noch kein Disney Plus?

Disney Plus jährliche Abo-Gebühr: 89,99 €
Für 89,99 € im Jahr oder 8,99 € monatlich kannst du nach Herzenslust Disney Plus-Inhalte streamen. Tauche ein in die Welt von Marvel, lerne Baby Yoda kennen und vertiefe dich ins Archiv von Disney. Oder möchtest du doch lieber nach Springfield? Kein Problem, erlebe die Abenteuer von Homer, Marge, Bart, Lisa und Maggie in 31 Staffeln. Schnapp dir ein Duff und einen Donut und los geht's! Worauf wartest du noch?Deal ansehen

Skogland erklärte, warum die Disney Plus Serie ein halbes Jahr nach den Ereignissen von Endgame spielt und verriet, dass es "absolut entscheidend" sei, wie das neueste Abenteuer des MCU mit dem Blip zusammenhängt - Thanos Fingerschnippen, das die Hälfte aller Leben im Universum ausradierte.

"Alles, was wir erzählen, wurde für uns von diesem Ereignis beeinflusst", sagte sie. "Es bedeutete, dass wir den Schock darüber gerade hinter uns gelassen haben. Wir haben die Freude darüber hinter uns gelassen, weil wir uns vorstellen, dass es eine Menge Freude geben würde, wenn die Menschen zurückkehren. Jetzt sind wir in der Realität angekommen, die kompliziert ist", so Skogland.

In Bezug auf die Komplexität, die in Falcon and the Winter Soldier eine Rolle spielt, erklärte die Regisseurin, dass die Rückkehr der Menschen, die geblippt wurden, zu einer Vielzahl von Problemen geführt hat, einschließlich der Frage, wie bestimmte Nationen nach dem Blip zusammenarbeiten.

"Mit der Hälfte der Bevölkerung, die weggeblippt wurde, hast du unterschiedliche wirtschaftliche Umstände, unterschiedliche Grenzumstände", sagte sie. "Nachbarn kooperieren, die sich vorher nicht unbedingt verstanden haben. Menschen sind in Häuser gezogen, die sie vorher nicht besaßen. Alles hat sich verändert. Jetzt sind wir in diesem Moment. Wir haben die Überraschung hinter uns gelassen und sind jetzt in der Realität angekommen. Ich denke, dass das einen ganz anderen Platz in der Geschichte einnimmt, weil wir nicht nur geerdet sind, sondern auch ergründen können, wie die Menschen darauf reagieren. Manches davon ist gut und manches ist nicht so gut", fügte sie hinzu.

Wie passen die Geschichten von Sam und Bucky in die Erkundung des Blips?

New TV shows 2021 The Falcon and the winter Soldier

(Image credit: Marvel Studios/screengrab)

Als zwei der Helden, die in Infinity War aus dem Leben gerissen wurden, sind die individuellen Geschichten von Sam und Bucky wichtige Bausteine, um die die Handlung der Serie aufgebaut wird. Ihre Umstände mögen in der Serie anders sein, aber der Blip und ihre Freundschaften mit dem nun gealterten Captain America bedeuten, dass es eine Gemeinsamkeit zwischen ihnen gibt.

In Falcon and the Winter Soldier muss sich Sam damit abfinden, dass er Caps ikonischen Schild von ihm selbst erhält. Und nicht nur das, laut den Produktionsnotizen der Serie muss er auch einige Familienprobleme ausbügeln. 

Bucky hingegen wird zu Beginn der Serie als "verloren" beschrieben. Von Hydras Gedankenkontrolltechniken befreit und sein ganzes Leben lang in Kriegen kämpfend, muss der ehemalige sowjetische Supersoldat versuchen, sich an das Leben im 21. Jahrhundert zu gewöhnen, zumal er sich in einer Welt ohne seinen besten Freund an seiner Seite zurechtfinden muss.

Während sich das Duo durch ihre persönlichen Probleme kämpft, müssen sie sich mit einigen alten sowie neuen Schurken auseinandersetzen. Eine antinationale Gruppe namens Flag Smashers und der zurückkehrende Baron Zemo werden Sams und Buckys Freundschaft auf die Probe stellen, während ein neuer, von der Regierung unterstützter Captain America-ähnlicher Held namens US Agent nicht gut bei den beiden ankommt.

The Falcon and the Winter Soldier läut seit dem 19. März exklusiv auf Disney Plus.