Samsung könnte neben der Galaxy Watch 3 einen günstigen Fitnesstracker vorstellen

Samsung Galaxy Fit
Samsung Galaxy Fit (Bildnachweis: Future)

Die Samsung Galaxy Fit (Öffnet sich in einem neuen Tab)*-Linie preiswerter Fitnesstracker (Öffnet sich in einem neuen Tab) ist nicht gerade eine der größten Errungenschaften des Unternehmens, aber sie füllen eine beliebte Nische, so dass es kein Wunder ist, dass Samsung an mehr von ihnen zu arbeiten scheint.

Dies geht aus einer FCC (Öffnet sich in einem neuen Tab)-Anmeldung (wie von The Verge (Öffnet sich in einem neuen Tab) entdeckt) von Samsung hervor, die ein neues Fitness-Armband zu zeigen scheint. Die Akte verrät uns nicht viel über das Band selbst, die wichtige Nachricht ist einfach, dass Samsung überhaupt einen neuen Tracker auf den Markt bringt.

Samsung wird seine Galaxy Watch 3 (Öffnet sich in einem neuen Tab) und Galaxy Buds 2 voraussichtlich Ende Juli auf den Markt bringen, bevor das Galaxy Note 20 (Öffnet sich in einem neuen Tab) und das Galaxy Fold 2 (Öffnet sich in einem neuen Tab) am 5. August erscheinen. Es ist möglich, dass wir noch in diesem Jahr einen neuen günstigen Fitnesstracker für Leute sehen werden, die nicht auf eine neue Smartwatch verzichten wollen.

FCC-Anmeldungen werden manchmal schon Monate vor der Produkteinführung eingereicht, und es wäre eine ziemlich schnelle Umstellung, wenn der neue Samsung-Fitnesstracker in den nächsten Wochen angekündigt würde, so dass wir uns keine großen Hoffnungen machen werden.

Ein Nachfolger des Samsung Galaxy Fit?

Der Samsung Galaxy Fit und Fit E (Öffnet sich in einem neuen Tab)* wurden Mitte 2009 als preiswerte (und im Falle des letzteren äußerst billige) Fitnesstracker vorgestellt, um mit Fitbit Alta (Öffnet sich in einem neuen Tab)*, Huawei Band 3 Pro (Öffnet sich in einem neuen Tab)* und Xiaomi Mi Band 4 (Öffnet sich in einem neuen Tab) zu konkurrieren.

Es war nicht klar, ob dies eine wiederkehrende Serie sein würde, aber die neue FCC-Anmeldung impliziert, dass das Unternehmen mehr solcher Geräte auf den Markt bringen könnte.

Vielleicht wird dies der Samsung Galaxy Fit 2 sein, aber angesichts der Gerüchte, dass das Unternehmen die Bezeichnung "2" überspringen und zur Samsung Galaxy Watch 3 für seine Smartwatch wechseln wird, wird dies vielleicht stattdessen der Galaxy Fit 3 sein.

Wie dem auch sei, wir gehen davon aus, dass die Samsung Galaxy Watch 3 irgendwann im Juli enthüllt wird, und vielleicht wird dieser Fitnesstracker auch während der Markteinführung gezeigt.

* Link englischsprachig

Tom Bedford
Deputy Editor - Phones

Tom's role in the TechRadar team is to specialize in phones and tablets, but he also takes on other tech like electric scooters, smartwatches, fitness, mobile gaming and more. He is based in London, UK.


He graduated in American Literature and Creative Writing from the University of East Anglia. Prior to working in TechRadar freelanced in tech, gaming and entertainment, and also spent many years working as a mixologist. Outside of TechRadar he works in film as a screenwriter, director and producer.