Skip to main content

Samsung Galaxy Watch 3: in zwei Videos vollständig geleakt

Samsung Galaxy Watch
The Samsung Galaxy Watch (above) is about to be superseded (Image credit: Future)

Die Samsung Galaxy Watch 3 war bereits in großem Umfang durchgesickert. Aber jetzt haben wir wahrscheinlich den klarsten Blick auf das Gerät geworfen, den wir vor seiner Ankündigung am 5. August bekommen werden, denn sie ist in zwei verschiedenen Videos geleakt worden - eines davon ist ein Unboxing einer scheinbar im Handel erhältlichen Version.

Das erste dieser Videos, das von TechTalkTV veröffentlicht wurde, zeigt die 41-mm-Version in einem silbernen Farbton mit einer dunkleren Einfassung. Zu den Details in dem Video gehören ein scheinbar vorhandener 1,2-Zoll-Bildschirm, 5 ATM-Wasserfestigkeit, 1 GB RAM, 8 GB Speicher, ein Edelstahlrahmen, GPS, ein EKG, ein Blutdruckmesser und ein Herzfrequenzmesser.

Die Quelle behauptet auch, dass es eine größere 45-mm-Version mit einem 1,4-Zoll-Bildschirm gibt, obwohl dies nicht gezeigt wird.

Die hier gezeigte Galaxy Watch 3 scheint ein Lederarmband zu haben, und sie hat eine drehbare Lünette, genau wie die originale Samsung Galaxy Watch, aber eine, die anscheinend dünner ist.

Als nächstes gibt es ein Video von The Mobile Central, das eine 41 mm Samsung Galaxy Watch 3 in Mystic Bronze zeigt. Abgesehen von der Farbe ist das Design identisch mit dem im vorherigen Video gezeigten, aber der Unterschied besteht darin, dass dieses Exemplar offenbar schon früh von einem Einzelhändler verkauft wurde, während nicht klar ist, woher die Watch 3 aus dem ersten Video stammt.

Das zweite Video ist weniger detailliert, gibt dir aber einen guten Einblick in das Design und die Benutzeroberfläche (die der der originalen Galaxy Watch und der Samsung Galaxy Watch Active 2 sehr ähnlich ist).

Obwohl diese Videos äußerst überzeugend aussehen und mit früheren Leaks übereinstimmen, würden wir sie dennoch mit einer Prise Vorsicht genießen, bis Samsung das Wearable offiziell enthüllt, aber wir wären sehr überrascht, wenn hier vieles falsch ist.

Wir werden es mit Sicherheit bei Samsungs Unpacked-Veranstaltung am 5. August herausfinden, wo auch die Samsung Galaxy Note 20-Reihe, das Samsung Galaxy Tab S7, das Samsung Galaxy Fold 2 und die Samsung Galaxy Buds Live launchen werden.

Via GSM Arena