Samsung Galaxy S21 kommt wahrscheinlich doch ohne Ladegerät und Kopfhörer

Samsung Galaxy S20 FE
Das Samsung Galaxy S20 FE. (Bildnachweis: Future)

Wenn du deine Groschen für ein glänzendes neues Samsung Galaxy S21 (Öffnet sich in einem neuen Tab) im nächsten Jahr sparst, dann willst du wahrscheinlich wissen, was sich außer dem Smartphone noch im Lieferumfang befindet - und es sieht so aus, als ob ein Ladegerät und Kopfhörer diesmal nicht dabei sind.

In dem, was sich bereits zu einer Art Saga entwickelt, sagen Quellen, die mit der südkoreanischen Verkaufsstelle ChosunBiz (Öffnet sich in einem neuen Tab) sprachen, dass Samsung diesen Schritt zumindest den Umzug in Erwägung zieht, wobei sie eher auf die Kopfhörer als auf das Ladegerät verzichten wollen. Letzteres wird wahrscheinlich immer noch dabei sein.

Dies kam nicht aus dem Nichts - Gerüchte, dass Samsung das gebündelte Zubehör reduziert, tauchten schon seit Juli (Öffnet sich in einem neuen Tab) auf - aber es wäre eine merkwürdige Entwicklung, wenn man bedenkt, dass Samsung Apple in sozialen Medien bereits verspottet (Öffnet sich in einem neuen Tab)* hat, weil es das Ladegerät und die Ohrhörer für das iPhone 12 (Öffnet sich in einem neuen Tab) separat verkauft.

Der Verzicht auf diese Hardware-Extras spart zwar Geld, reduziert aber auch deutlich den E-Müll - Apple geht davon aus, dass die meisten Nutzer bereits eine Ladestation und Kopfhörer besitzen, und wenn nicht, können sie immer noch bei Apple gekauft werden.

Ein Schritt vorwärts?

Jeder Schritt zur Reduzierung des E-Mülls ist zu begrüßen, und es ist die Umweltfreundlichkeit des Ansatzes, die Samsung überzeugen könnte, seinen Stolz herunterzuschlucken und genau das zu tun, was Apple bei seinem neuen Flaggschiff-Handy getan hat - obwohl die endgültige Entscheidung noch nicht gefallen zu sein scheint.

"Die Kunden haben bereits über 700 Millionen Lightning-Kopfhörer", sagte Lisa Jackson, Apple VP für Umwelt, Politik und soziale Initiativen, bei der Vorstellung des iPhone 12 (Öffnet sich in einem neuen Tab). "Und es gibt auch über zwei Milliarden Apple Netzteile auf der Welt." 

"Deshalb nehmen wir diese Artikel aus der iPhone-Box heraus, was die Kohlenstoffemissionen reduziert und den Abbau und die Verwendung wertvoller Materialien vermeidet."

Es wird allgemein erwartet, dass das Galaxy S21 im Januar (Öffnet sich in einem neuen Tab) nächsten Jahres erscheint, also etwas früher als normal. Es sieht so aus, als könnte es auch beim Haupt-Kameramodul (Öffnet sich in einem neuen Tab)* eine recht deutliche Designauffrischung geben.

* Link englischsprachig

Via SamMobile (Öffnet sich in einem neuen Tab)

Franziska Schaub
Chefredakteurin

Hallöchen, ich bin Franzi.

Als Chefredakteurin bei TechRadar Deutschland bin ich unter anderem verantwortlich für die Bereiche Smartphones, Tablets und Fitness.


Wenn ich nicht gerade nach neuesten News für euch das Internet durchforste oder frisch gelaunchte Geräte teste, backe ich, tauche ein in die Welt von Azeroth, schmökere in Romanen auf meinem Kindle Paperwhite oder sitze mit einer Tasse Tee gemütlich auf dem Sofa, ganz im Sinne von Netflix & Chill. Dazu eine schlafende Katze auf dem Schoß und ich bin glücklich.


Du möchtest, dass dein Produkt bei uns vorgestellt wird oder hast Neuigkeiten, die wir unbedingt in die Welt hinausstreuen sollen? Dann melde dich am besten unter fschaub[at]purpleclouds.de.

Ich freue mich auf deine Nachricht!