Skip to main content

Lego Star Wars: The Skywalker Saga Erscheinungsdatum, Trailer, Neuigkeiten und Gameplay

Lego Star Wars: The Skywalker Saga
Lego Star Wars: The Skywalker Saga (Image credit: Lego / Warner Bros)

Lego und Star Wars gehen heutzutage Hand in Hand und Lego Star Wars: The Skywalker Saga bringt dir die weit, weit entfernte Galaxie in all ihrer Steinchenpracht auf deine Konsole.

Es gibt eine lange Geschichte zwischen Star Wars, Lego und Gaming, die bis zum ursprünglichen Lego Star Wars: The Video Game Release vor mehr als 15 Jahren zurückreicht. Die Serie hat sich daran erfreut, Szenen aus dem Franchise in slapstickartige, familienfreundliche Abenteuer zu verwandeln, aber seit Lego Star Wars: The Force Awakens aus dem Jahr 2016 haben wir kein neues Spiel in der Star Wars-Sparte der lizenzierten Serie mehr gesehen.

NEUSTE NEWS: LEGO CON NO SHOW

Wir hatten gehofft, dass Lego Star Wars: The Skywalker Saga einen Auftritt auf der ersten jährlichen Lego Con haben würde, der Online-Convention des Spielzeugherstellers, auf der kommende Veröffentlichungen vorgestellt werden. Doch das war nicht der Fall, so dass das Veröffentlichungsdatum von Lego Star Wars: The Skywalker Saga immer noch in der Schwebe ist.

Lego Star Wars: The Skywalker Saga

(Image credit: Travellers Tales / Lego / Disney)

Lego Star Wars: The Skywalker Saga soll noch weiter gehen als jedes andere Lego Star Wars-Spiel zuvor und Abenteuer aus allen neun Star Wars-Filmen vereinen, während es die Vorzüge einer neuen Generation von Spielkonsolen und PC-Hardware nutzt. Hier ist alles, was du wissen musst.

Lego Star Wars: The Skywalker Saga – Was du wissen musst

  • Was dich erwartet? Das neueste Lego-Spiel, das im Star Wars Universum von George Lucas spielt.
  • Wann wird es erscheinen? Noch nicht bekannt, aber wir hoffen, dass es noch vor Ende 2021 erscheinen wird, da der ursprüngliche Termin im Oktober 2020 und das Startfenster im Frühjahr 2021 bereits verpasst wurden.
  • Für welche Plattformen wird es erhältlich sein? Die Xbox One-Familie (einschließlich Xbox Series X), Nintendo Switch, PlayStation 5, PlayStation 4, PC und Mac. Also alles, im Grunde genommen.

Lego Star Wars: Die Skywalker Saga Erscheinungsdatum

Tu es, oder tu es nicht - es gibt keinen Versuch. Diese unsterblichen Worte von Jedi-Meister Yoda scheinen die Entwickler von Traveller's Tales und ihr Publisher Warner Bros. vergessen zu haben. Trotz des Versuchs, ein "Frühjahr 2021"-Veröffentlichungsdatum (also März-Juni) anzustreben, nachdem man bereits ein vorgeschlagenes Zeitfenster von Oktober 2020 verpasst hat, ist das Veröffentlichungsdatum von Lego Star Wars: The Skywalker Saga derzeit unbekannt.

Lego Star Wars: The Skywalker Saga

(Image credit: Travellers Tales / Lego / Disney)

Wir hatten gehofft, ein wenig mehr über das Spiel und seine Veröffentlichung während der Lego Con zu erfahren, einem neuen Online-Live-Event für die Marke, bei dem das Beste der neuen Spielzeuge des Bauklotzriesen gezeigt wird. Lego Star Wars: The Skywalker Saga, das am 26. Juni direkt aus dem Lego Haus in Billund, Dänemark, per Livestream übertragen wird, hatte leider keinen Auftritt und lässt uns immer noch rätseln, wann es erscheinen wird.

Lego Star Wars: The Skywalker Saga Trailer

Wir haben zwar noch kein festes Veröffentlichungsdatum, aber wir haben schon viel von dem gesehen, was das Spiel zu bieten hat. Bereits im Sommer 2019 wurden wir mit einem Enthüllungstrailer verwöhnt, der den glitzernden neuen visuellen Look und den für die Serie typischen Humor zeigte, wenn auch in einem Teaser, der kein Gameplay zu zeigen schien:

Im August 2020 waren wir dann angenehm überrascht, einen Gameplay-Trailer zu sehen, der dem visuellen Feinschliff des Teasers entsprach. Das Spiel zeigt nicht nur wichtige spielbare Szenen aus dem Franchise, von Hundekämpfen bis hin zu Lichtschwertduellen, sondern bietet auch immer noch das verrückte, spielzeugkistenartige Potenzial für Unfug, das frühere Lego-Spiele hatten. Halte Ausschau nach C-3PO, der auf einem Bantha reitet, zum Beispiel:

Lego Star Wars: The Skywalker Saga Setting und Gameplay

Wie bereits erwähnt, ist Lego Star Wars: The Skywalker Saga in der beneidenswerten Lage, Geschichten aus der gesamten "Skywalker"-Saga zu adaptieren. Mit anderen Worten, du spielst Szenen aus der Original-Trilogie (Star Wars: Eine neue Hoffnung, Das Imperium schlägt zurück, Die Rückkehr der Jedi), der Prequel-Trilogie (Das Phantom der Bedrohung, Angriff der Klone, Die Rache der Sith) und der Fortsetzungs-Trilogie (Das Erwachen der Macht, Die letzten Jedi, Der Aufstieg der Skywalker).

Lego Star Wars: The Skywalker Saga

(Image credit: Travellers Tales / Lego / Disney)

Das bedeutet, dass die exzellenten Rogue One, Solo: A Star Wars Story und die Mandalorian TV Show nicht enthalten sein werden. Die Deluxe Edition des Spiels wird jedoch ein "Character Collection"-Paket enthalten, das sechs Charaktere aus The Mandalorian, Rogue One, Solo und sogar der brandneuen Zeichentrickserie Star Wars: The Bad Batch enthält, sowie ein zusätzliches Paket mit "Classic Characters".

Es wird erwartet, dass Lego Star Wars: The Skywalker Saga eine leichte Abkehr von den bisherigen Lego-Spielen sein wird. Es verspricht ein tieferes Gameplay als die simplen Plattformen und Kämpfe der vorherigen Lego-Spiele.

Lego Star Wars: The Skywalker Saga

(Image credit: Travellers Tales / Lego / Disney)

Jede Episode des Films wird fünf Story-Missionen beinhalten, was insgesamt 45 Kernlevels im Spiel ergibt. Die Kämpfe wurden verschärft - Lichtschwertduelle werden sich auf den Aufbau von Combos konzentrieren, mit einer Mischung aus leichten, schweren und Macht-Attacken, während die Fernkämpfe das Gameplay in eine Über-die-Schulter-Perspektive verlagern, ähnlich wie bei Gears of War oder Uncharted. Es wird immer noch familienfreundlich sein, aber vielleicht nicht ganz so knopflastig wie frühere Lego-Spiele.

Du wirst viele Hub-Welten erkunden können, bevor du dich an die Hauptmissionen machst, und diese werden mit Geheimnissen und Sammelobjekten übersät sein, die es zu finden... ähm... zu sammeln gilt. Die Hubs reichen von den trostlosen Wüsten von Tatooine über die Wälder von Endor bis hin zum dunklen Herzen von Exegol, wo der Imperator Hof hält. Es ist also ein unglaublich ehrgeiziges Unterfangen, alle wichtigen Sehenswürdigkeiten (und Orte) des fast vollständigen Star Wars Universums zu sammeln. Alle diese Orte werden auch zufällige Begegnungen beinhalten - du könntest zum Beispiel herumalbern, bevor du von einer Tie Fighter-Flotte angegriffen wirst.

Lego Star Wars: The Skywalker Saga

(Image credit: Travellers Tales / Lego / Disney)

Fahrzeugbasiertes Spiel wird ebenfalls von Bedeutung sein. Der Gameplay-Trailer zeigt, wie der Spieler die Kontrolle über alles übernimmt, von einem Podracer über einen X-Wing, einen Snowspeeder bis hin zu diesen blöden Pferdedingern, die in Rise of Skywalker auftauchten. 

Es wird also jede Menge Abwechslung, Sammlerstücke und Fan-Lieblings-Charaktere und -Szenen geben. Wer weiß - vielleicht wäscht es sogar den schlechten Geschmack weg, den The Rise of Skywalker bei uns hinterlassen hat. Wir werden mehr über Lego Star Wars: The Skywalker Saga berichten, sobald es enthüllt wird, also halte dich auf TechRadar über alle Neuigkeiten auf dem Laufenden.