Skip to main content

Kommt das faltbare iPhone von Apple 2022?

iPhone 12 Pro Max
Das nicht-faltbare iPhone 12 Pro Max. (Image credit: Apple)

Gerüchte, dass Apple an einem faltbaren iPhone arbeitet - das vielleicht iPhone Flip heißt oder auch nicht - gibt es schon fast so lange, wie es faltbare Smartphones gibt, und es sieht so aus, als ob es 2022 tatsächlich eine Chance auf die Markteinführung des Foldables gibt.

Die neueste Vorhersage stammt von der asiatischen IT-Publikation DigiTimes, die in der Vergangenheit dafür bekannt war, dass sie mit ihren Apple-Prognosen richtig lag. Wir würden allerdings nicht unser ganzes Erspartes darauf verwetten, dass diese Vorhersage eintrifft.

DigiTimes hat jedoch einige solide Zahlen, um seine Spekulationen zu untermauern: eine erhöhte Produktion von OLED-Displays und insbesondere von flexiblen OLED-Bildschirmen, die von Samsung hergestellt werden, die möglicherweise ihren Weg in ein faltbares iPhone in der Zukunft finden könnten.

Nach einem etwas wackeligen Start* bringt Samsung nun mit zunehmender Regelmäßigkeit hochwertige und zuverlässige Klapphandys wie das Galaxy Z Fold 2* und das Galaxy Z Flip heraus. Es ist sogar die Rede davon, dass ein faltbares Gerät in naher Zukunft die Galaxy-Note-Serie ablösen wird.

Fold-Rausch

Apple ist ein wenig konservativer als Samsung, wenn es darum geht, mit Formfaktoren zu experimentieren, aber die Führungskräfte des Unternehmens könnten jetzt das Gefühl haben, dass sie Samsung genug Vorsprung gegeben haben - und dass die Technologie robust genug für die Akzeptanz im Mainstream ist.

Es scheint wenig Zweifel daran zu geben, dass Apple zumindest darüber nachdenkt, ein faltbares iPhone auf den Markt zu bringen: Seit mehr als einem Jahr* meldet das Unternehmen Patente für diese Technologie an. Ob es ein iPhone Flip jemals in die Produktion schafft, steht auf einem anderen Blatt, aber ein oder zwei sind offenbar schon dem Zeichentisch entsprungen.

Erwarte nur nicht, dass ein faltbares iPhone im Jahr 2021 neben dem iPhone 13 auftauchen wird. DigiTimes ist nicht die einzige Quelle, die behauptet, dass 2022 das Jahr für das Apple-Smartphone mit dem klappbaren Bildschirm ist, da andere Berichte den gleichen Termin vorgeschlagen haben.

Es gibt auch Gerüchte*, dass das kommende faltbare iPhone das iPad mini in der Apple-Hardware-Linie ersetzt, da beide Geräte einen etwa gleich großen Bildschirm haben würden (das iPad mini hat ein 7,9-Zoll-Display). Wir werden diesen Bereich natürlich beobachten und dich über neue Erkenntnisse informieren.

* Link englischsprachig