Skip to main content

Horizon Forbidden West Entwickler könnte an einem Multiplayer-Projekt arbeiten

Horizon Forbidden West
(Image credit: Sony)

Einige aktuelle Stellenausschreibungen auf der Website von Guerilla Games lassen vermuten, dass die Welt von Horizon eine Form von Multiplayer bekommen könnte.

Die Stellenausschreibung für einen Senior Social Systems Designer (entdeckt von VGC) erwähnt Funktionen, die es Spielern ermöglichen, "gildenähnliche Gruppen" zu bilden, um "die Welt gemeinsam zu erkunden und Funktionen und Systeme zu entwerfen, die Gesundheit und Spaß für unsere Spielergemeinschaft fördern". 

In der anderen Stellenausschreibung auf der Website wird ein Senior Games Writer gesucht, der sich mit Geschichten und narrativem Design in Open-World-RPGs, Online-Spielen und MMORPGs auskennt.

Es ist unklar, ob diese neuen Stellenausschreibungen für Horizon oder für etwas ganz anderes, wie eine neue IP, ausgeschrieben sind. VGC hat bereits berichtet, dass ursprünglich ein Koop-Modus für Horizon Zero Dawn geplant war, der aber zum Leidwesen aller gestrichen wurde, damit sich Guerilla Games auf andere Bereiche des ersten Spiels konzentrieren konnte.

Der nächste heiß erwartete Titel von Guerilla Games, Horizon Forbidden West, erscheint am 18. Februar 2022 exklusiv für PS4 und PS5.


Analyse: Will Sony mehr Multiplayer-Erlebnisse von seinen Entwicklern? 

In den letzten Jahren haben wir auf der PS4 und neuerdings auch auf der PS5 eine Reihe fantastischer Einzelspieler-Erlebnisse bekommen. God of War von den Santa Monica Studios, die Uncharted-Spiele von Naughty Dog und die Horizon-Serie von Guerilla Games. 

Aber wenn man den Stellenausschreibungen Glauben schenken darf, könnte es sein, dass Sony mehr Multiplayer-Erlebnisse von seinen Entwicklern fordert.

Das kürzlich erschienene Ghost of Tsushima: Legends ist wahrscheinlich einer der besten kostenlosen DLCs, die je veröffentlicht wurden und bietet einen spaßigen, aber herausfordernden Mehrspielermodus für Ghost of Tsushima-Besitzer. Erst diese Woche hat Naughty Dog bestätigt, dass sie an einem Multiplayer-Projekt für Last of Us 2 arbeiten, was Fans des Multiplayer-Modus aus dem ersten Last of Us-Spiel erfreut. Das deutet darauf hin, dass die Entwickler versuchen, mehr Multiplayer-Erlebnisse in die traditionell reinen Singleplayer-Spiele zu bringen.

Wir sind also gespannt, was Guerilla Games in Zukunft für die Spieler/innen bereithält, sei es ein Multiplayer-Add-on oder ein eigenständiges Multiplayer-Spiel. Wir sind auf jeden Fall gespannt darauf.