Erwarte nicht, dass sich die Samsung Galaxy Watch 5 stark von der Watch 4 unterscheiden wird

Samsung Galaxy Watch 4
Samsung Galaxy Watch 4 (Bildnachweis: Samsung)

Wenn du dich auf die Vorstellung der Samsung Galaxy Watch 5 gefreut hast, dann haben wir schlechte Nachrichten für dich: Das Gerät könnte seinem Vorgänger, der Galaxy Watch 4 (Öffnet sich in einem neuen Tab), verblüffend ähnlich sein.

Auf der Nachrichtenseite 91mobiles (Öffnet sich in einem neuen Tab) sind geleakte Bilder aufgetaucht, die von dem zuverlässigen Leaker Evan Blass stammen und verschiedene Versionen der Watch 5 (und ihrer Classic-Variante) aus unterschiedlichen Blickwinkeln zeigen.

Aber wenn diese Bilder stimmen, hat Samsung das Rad nicht wirklich neu erfunden. Nein, das Unternehmen hat dasselbe Rad entstaubt, das es ein Jahr zuvor benutzt hat, und hat scheinbar eine "5" über die "4" geklebt.

See more
Wir suchen dich!

Komm ins TechRadar-Team (Öffnet sich in einem neuen Tab) und verstärke uns als Online-Redakteur Hardware (m/w/d), Online-Redakteur Gaming (m/w/d) oder als Werkstudent (m/w/d).

Die Uhren haben die gleichen runden Gehäuse wie zuvor, mit zwei Knöpfen am rechten Rand - es scheint, dass das Band ein etwas größeres Redesign hat, mit Änderungen an der Schnalle, aber das ist im Großen und Ganzen nur eine kleine Änderung.

Es scheint vier verschiedene Versionen der Uhr zu geben: eine blaue, eine grüne, eine schwarze und eine silber-weiße. Oh, und dann gibt es noch die Watch 5 Pro...


Analyse: keine Classic-Watch

Während die Watch 5 der Watch 4 zum Verwechseln ähnlich sieht, hat Blass auch einige Bilder der Watch 5 Pro beigefügt, die ganz sicher nicht mit der Watch 4 Classic (Öffnet sich in einem neuen Tab) zu vergleichen sind.

Das Wearable hatte eine große drehbare Lünette, aber hier gibt es nichts Vergleichbares. Nein, die Watch 5 Pro sieht der Watch 5 sehr ähnlich, nur mit einer kleinen erhöhten Lünette.

Insgesamt wecken diese Bilder nicht gerade die Vorfreude auf die kommenden Smartwatches von Samsung. Hoffentlich wird die Software verbessert, mit zusätzlichen Modi oder Tools - sonst hat Samsung keine Chance auf einen Platz in unserer Liste der besten Smartwatches (Öffnet sich in einem neuen Tab).

Franziska Schaub
Chefredakteurin

Hallöchen, ich bin Franzi.

Als Chefredakteurin bei TechRadar Deutschland bin ich unter anderem verantwortlich für die Bereiche Smartphones, Tablets und Fitness.


Wenn ich nicht gerade nach neuesten News für euch das Internet durchforste oder frisch gelaunchte Geräte teste, backe ich, tauche ein in die Welt von Azeroth, schmökere in Romanen auf meinem Kindle Paperwhite oder sitze mit einer Tasse Tee gemütlich auf dem Sofa, ganz im Sinne von Netflix & Chill. Dazu eine schlafende Katze auf dem Schoß und ich bin glücklich.


Du möchtest, dass dein Produkt bei uns vorgestellt wird oder hast Neuigkeiten, die wir unbedingt in die Welt hinausstreuen sollen? Dann melde dich am besten unter fschaub[at]purpleclouds.de.

Ich freue mich auf deine Nachricht!

Mit Unterstützung von