Skip to main content

Der erste Trailer zu Netflix Red Notice verspricht jede Menge Starpower und Action

Red Notice
(Image credit: Netflix)

Wenn du schon immer mal sehen wolltest, wie Wonder Woman es mit Black Adam und Deadpool in einem einzigen Film aufnimmt, dann ist der neue Netflix-Heist-Movie Red Notice vielleicht genau das Richtige für dich.

In dem Film spielt Dwayne "The Rock" Johnson die Rolle des FBI-Agenten John Hartley, der zwei der meistgesuchten Kunstdiebe der Welt, Nolan Booth (Ryan Reynolds) und Sarah Black (Gal Gadot), auf den Fersen ist.

Als Black sowohl Hartley als auch Booth ausspielt, indem sie ihnen den Diebstahl eines unbezahlbaren Fabergé-Eis anhängt, müssen sich die beiden widerwillig zusammentun, um sie zur Strecke zu bringen.

Der Blockbuster, der ein Budget von 200 Millionen Dollar haben soll, hat jetzt einen lustigen, actionreichen ersten Teaser-Trailer bekommen, den du dir unten ansehen kannst.

Red Notice sieht wie ein Volltreffer für Netflix aus

Aus dem Trailer geht hervor, dass Red Notice das Zeug zu einem lustigen, starbesetzten Film mit viel Humor und Action hat – zwei Dinge, für die Autor/Regisseur Rawson Marshall Thurber (Central Intelligence, Skyscraper) in der Vergangenheit ein Händchen bewiesen hat.

Angesichts des unglaublichen Staraufgebots der drei Hauptdarsteller (deren Filme an den Kinokassen Milliarden von US-Dollar eingespielt haben) ist es durchaus möglich, dass Red Notice einer der erfolgreichsten Filme in der Geschichte von Netflix werden könnte.

Der Streamingriese hat bereits ein sehr erfolgreiches Jahr hinter sich, wenn es um Original-Blockbuster geht: Zack Snyder's Army of the Dead (75 Millionen Zuschauer, Stand: Juli 2021) hat eine enorme Anzahl an Zuschauern erreicht. Zudem gab es im letzten Jahr Megahits wie Extraction (99 Millionen Zuschauer), Spenser Confidential (83 Millionen Zuschauer) und The Old Guard (78 Millionen Zuschauer), wie What's on Netflix berichtet.

Auch Ryan Reynolds letzter Netflix-Original-Film 6 Underground lockte die Zuschauer in Scharen zum Streamingdienst: 83 Millionen Zuschauer sahen sich den Film trotz der vielen negativen Kritiken an.

Wenn wir Reynolds Anziehungskraft mit der von Johnson und Gadot kombinieren, kann man fast schon erwarten, dass Red Notice der meistgesehene Netflix-Film aller Zeiten werden könnte. Natürlich müssen wir bis zur Veröffentlichung am 12. November warten, um herauszufinden, wie erfolgreich der Film am Ende sein wird.