Skip to main content

Lohnt sich eine Apple Watch?

Apple Watch 3 am Handgelenk eines Mannes
(Image credit: Future)

Die Entscheidung, ob eine Apple Watch (opens in new tab) deine Zeit und dein Geld wert ist oder nicht, kann kompliziert sein. Während es für die meisten Menschen offensichtlich ist, dass sie ein Smartphone oder einen Laptop brauchen, um mit der Welt in Kontakt zu bleiben, fühlt sich eine Smartwatch eher wie ein lustiges, optionales Extra an. 

Letztlich ist sie das auch, aber sie bietet auch einige entscheidende Vorteile, die sie für viele Menschen bald zu einem Muss machen. Das Problem dabei? Herauszufinden, ob du zu diesen Leuten gehörst oder nicht. 

Die Apple Watch 7, die Apple Watch SE und die Apple Watch 3 sind alle zu unterschiedlichen Preisen erhältlich, aber keine von ihnen lässt sich einfach so kaufen, sondern benötigt in der Regel Bedenkzeit. Und in Zeiten wie diesen, in denen das Geld knapper ist als je zuvor, willst du nicht zu viel für etwas ausgeben, das für deinen Lebensstil unnötig ist.

Wenn du gerade abwägst, ob du dir eine Apple Watch kaufen sollst oder nicht, lies weiter. Wir haben uns angeschaut, in welchen Fällen sich die Investition in die stylische Uhr lohnt - und warum du vielleicht lieber die Finger davon lassen solltest.

Es lohnt sich, wenn...

Apple Watch Series 7 Bilder der Uhr im Test

Die Apple Watch Series 7 (Image credit: TechRadar)

...du regelmäßig trainierst

Die Apple Watch bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten, dein Training zu tracken. Du kannst sie entweder automatisch erkennen lassen oder sie für ein bestimmtes Training einstellen. Die Uhr kann alles aufzeichnen, vom Gehen, Laufen und Schwimmen bis hin zu Tai Chi und sogar Tanzen. 

Auf diese Weise kannst du deine Fortschritte überprüfen und sehen, wie du dich jedes Mal schlägst. Anstatt die Unterschiede im Laufe der Zeit zu bemerken, kannst du jederzeit die Statistiken deiner Apple Watch überprüfen, um zu sehen, wie sich dein Lauftempo steigert oder wie du jeden Tag mehr Kalorien verbrennst.

...du Motivation brauchst

In diesem Zusammenhang kann die Apple Watch eine fantastische Anspornquelle sein. Dank ihres Aktivitätsringsystems gibt sie dir jeden Tag Ziele vor, wie viele Kalorien du verbrennen, wie viel Sport du treiben und wie oft du aufstehen sollst. Das klingt vielleicht nach einer Spielerei, aber schon nach ein paar Tagen wirst du feststellen, dass du diese Ringe jeden Tag schaffen willst, egal was passiert. 

Außerdem vergibt das System monatliche Ziele und Belohnungen, die dich dazu ermutigen, eine bestimmte Zeit lang zu gehen, zu laufen oder ein bestimmtes Workout wie Tanzen zu absolvieren. Die Ziele sind auf deine Fähigkeiten abgestimmt, so dass sie auch für dich als Anfänger gut zu erreichen sind. Du kannst sogar Wettbewerbe mit Freunden, die eine Apple Watch besitzen, veranstalten, um dich weiter zu motivieren.

...du gerne eine Uhr trägst

Uhren sind mit dem Aufkommen der Smartphones aus der Mode gekommen, aber sie erleben gerade ein Comeback. Wie bei jedem anderen Modeartikel auch, ziehen einige von uns ihre Uhr je nach Anlass gerne an. Für die Apple Watch gibt es viele verschiedene Armbänder, so dass du leicht den Stil finden kannst, der zu dir passt. Du kannst ein Armband für das Büro, ein anderes für das Fitnessstudio und ein drittes für Restaurantbesuche oder Dates verwenden. So kannst du dich individuell ausdrücken.

...du dich auf Benachrichtigungen verlässt

Apple Watch 6 in rot auf einem Geländer

Die Apple Watch 6 (Image credit: Future)

Gehörst du zu den Menschen, die sich nur dann an ein Treffen oder einen Termin erinnern, wenn du dir eine Erinnerung gesetzt hast? Dein Smartphone kann dir dabei helfen, aber Erinnerungen, die direkt an dein Handgelenk geschickt werden, vermitteln dir ein Gefühl der Dringlichkeit. So musst du nicht ständig auf dein Smartphone schauen, weil du befürchtest, etwas verpasst zu haben. Du wirst über Anrufe, Nachrichten, Meetings und fast alles andere benachrichtigt, was normalerweise auf deinem Smartphone angezeigt wird, so dass die Apple Watch eine ziemlich mächtige Informationsquelle direkt an deinem Handgelenk sein kann. 

...du deine Gesundheit überwachen willst

Kein Gadget wie die Apple Watch bietet mehr Informationen als ein Arzt oder die Ergebnisse von Labortests, aber es kann dir einen Einblick geben, wie es deinem Körper geht. Es ist zwar nicht so, dass du jederzeit einen professionellen medizinischen Scanner an deinem Handgelenk tragen kannst, aber die neuesten Apple Watches bieten eine EKG-Funktion, die deine Herzfrequenz überwacht und nach Unregelmäßigkeiten sucht. 

Diese Funktion ist zwar nicht perfekt, aber es hat Fälle gegeben, in denen sie Probleme frühzeitig erkannt hat, sodass die Träger offizielle medizinische Gutachten einholen konnten. Außerdem kannst du mit dem Blutsauerstoffsensor der Apple Watch, der ab der Apple Watch 6 verfügbar ist, den Sauerstoffgehalt im Blut messen. Auch diese Funktionen sind nicht für jeden notwendig, aber wenn du unter bestimmten gesundheitlichen Problemen leidest, kann dir die Einschätzung, ob du dich zu viel (oder zu wenig) bewegst, mit der Watch ein wenig Sicherheit geben. 


Es lohnt sich nicht, wenn...

Apple Watch SE Testbericht

Die Apple Watch SE (Image credit: TechRadar)

...du es dir nicht leisten kannst

Die Apple Watch ist toll, aber noch lange nicht unverzichtbar. Wenn du sie dir nicht leisten kannst, solltest du sie nicht kaufen. Apple Watches werden langsam günstiger, vor allem wenn du ein älteres Modell wie die Apple Watch 3 kaufst, aber sie sind immer noch alles andere als preiswert. Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass ein älteres Modell ein schlechtes Preis-Leistungs-Verhältnis haben kann, da du aufgrund des veralteten Prozessors und der geringeren Anzahl an Sensoren möglicherweise ein schlechteres Erlebnis hast. Übertreibe es nicht mit deinen Ausgaben für ein Gerät, das Spaß macht, aber selten notwendig ist.

...du kein iPhone hast

Die Apple Watch funktioniert nur mit einem iPhone. Wenn du ein Android Smartphone hast, wirst du etwas verpassen. Sogar eine Menge. Versuch es gar nicht erst. Ziehe stattdessen eine der besten Android-Smartwatches in Betracht, sofern dies der einzige Grund ist, warum eine Apple Watch nichts für dich ist. Du könntest eine Apple Watch zwar technisch mit einem iPhone einrichten und sie dann größtenteils ohne iPhone benutzen, aber die wenigen Funktionen, die du dadurch gewinnst, sind den Aufwand nicht wirklich wert.

...du es hasst, Uhren zu tragen

Apple Watch 3

Apple Watch 3 (Image credit: Future)

Nicht jeder mag es, eine Uhr zu tragen. Die Apple Watch ist zwar bequem zu tragen, wenn du das richtige Armband für dich gefunden hast, aber wenn du lieber Nichts an deinem Handgelenk trägst, wirst du nie das richtige Armband für dich finden. Das gilt auch, wenn du jemand bist, der einfach vergisst, eine Uhr anzulegen. Schließlich ist es eine Gewohnheit, die du dir angewöhnen musst.

...du nicht trainierst

Die größte Stärke der Apple Watch ist, dass sie dein Training und deine täglichen Aktivitäten überwacht. Das bedeutet nicht, dass du quasi im Fitnessstudio wohnen musst oder ständig laufen gehst, aber es ist wirklich hilfreich, wenn du deine Fortschritte sehen willst. Wenn du kein Interesse daran hast, für deine täglichen Aktivitäten zur Rechenschaft gezogen zu werden, ist die Apple Watch nicht viel mehr als eine hübsche (aber teure) normale Uhr.

...du vergisst, Dinge aufzuladen

Die Apple Watch bietet eine bessere Akkulaufzeit als früher. Die Apple Watch 6 und 7 halten ein paar Tage zwischen zwei Aufladungen. Das ist aber bei weitem nicht so gut wie bei einer normalen Uhr - und selbst einige Smartwatch-Modelle halten länger durch. Wenn du zu der Sorte Mensch gehörst, die immer wieder vergisst, ihre Geräte aufzuladen, kann es sein, dass du deine Apple Watch immer weniger nutzt, weil du zu spät merkst, dass dein Akku leer ist.

Franziska Schaub
Franziska Schaub

Franziska Schaub ist Chefredakteurin bei TechRadar Deutschland und unter anderem verantwortlich für die Bereiche Smartphones, Tablets und Fitness.


Du möchtest, dass dein Produkt bei uns vorgestellt wird oder hast Neuigkeiten, die wir unbedingt in die Welt hinausstreuen sollen? Dann melde dich am besten unter fschaub[at]purpleclouds.de :)

With contributions from