Skip to main content

Wir werden bald mehr über Pokémon Legends: Arceus erfahren, sagt Pokémon Company

Still from Pokémon Legends Arceus trailer
(Image credit: Nintendo)

Die Pokémon Company ist noch nicht bereit, mehr über Pokémon Legends: Arceus  zu verraten, aber es wird "bald" soweit sein.

In einem Interview mit GamesBeat (via GamesRadar) sagte JC Smith, Senior Director of Consumer Marketing bei The Pokémon Company, dass das Unternehmen in Bezug auf Arceus "ein robustes Rollout" geplant hat und fügte hinzu, dass es "nicht viel gibt, was ich zu diesem Zeitpunkt mitteilen kann. Aber das Team hat eine Menge großartiger Dinge zu verkünden, und ihr werdet bald von uns hören."

Leider war Smith nicht in der Lage, einen Hinweis darauf zu geben, wie bald "bald" ist. Pokémon Legends: Arceus wurde der Welt erstmals im Februar dieses Jahres in einer Nintendo Direct zum 25-jährigen Jubiläum von Pokémon vorgestellt. Seitdem war die größte Neuigkeit die Bestätigung des Veröffentlichungsdatums für 2022 und die Enthüllung des Box Art über Twitter.

Nintendo hat in seiner E3 2021-Präsentation keine weiteren Informationen gegeben und scheint auch keine Pläne für die Gamescom 2021 zu haben, da sie nicht als Partner aufgeführt sind, also ist es schwer vorherzusagen, wann genau wir mehr erfahren werden. 

Pokémon Legends: Arceus ist ein Nintendo Switch-Exklusivtitel und hat derzeit ein Veröffentlichungsdatum vom 28. Januar 2022, was eigentlich gar nicht mehr so lange hin ist. Allerdings ist es nicht das einzige Pokémon-Spiel, das in Kürze erscheint. Pokémon Brillant Diamant und Pokémon Perlmutter (Remakes der beliebten Nintendo DS-Titel) werden zuerst im November dieses Jahres veröffentlicht.


Analyse: warum nicht gleich mehr verraten?

Wir wissen: warum "bald"? Wenn es so viele tolle Dinge zu teilen gibt, warum nicht gleich jetzt, in dieser Minute, in dieser Sekunde? Nun, eigentlich ist es vielleicht irgendwie verständlich, dass sich The Pokémon Company mit Pokemon: Arceus im Moment zurückhält. 

Zum einen ist der Pokémon-Kalender eigentlich ziemlich voll. Pokémon Unite, das strategische Team-Kampfspiel, ist gerade erst auf der Nintendo Switch erschienen und ist wahrscheinlich der unmittelbarste Fokus des Unternehmens. Dann, bevor wir zu Pokémon: Arceus, das im Januar 2022 auf den Markt kommt, gibt es im November Pokémon Brillantdiamant und Pokémon Glanzperle. Wahrscheinlich müssen wir noch mehr über diese Remakes erfahren, daher ist es leicht vorstellbar, dass dies die nächste Hürde für The Pokémon Company ist. 

Arceus' Erscheinungstermin 2022, so früh im Jahr er auch sein mag, bedeutet wahrscheinlich, dass es im Moment nicht ganz oben auf der Prioritätenliste steht, wenn es um die Enthüllung von Details geht.

Hinzu kommt, dass Pokémon Legends: Arceus die Dinge ziemlich verändern wird. Auf der offiziellen Website heißt es, dass es "das Kern-Gameplay vergangener Pokémon-Spiele in Ehren hält und gleichzeitig neue Action- und RPG-Elemente einbaut". Es ist daher möglich, dass The Pokémon Company sich Zeit lassen will, um genau zu erklären, was das bedeutet. 

Pokémon: Arceus ist eine Art Prequel, das die Spieler in die historische Sinnoh-Region führt. Der Umfang der offenen Welt scheint größer zu sein als bei früheren Einträgen in der Serie (man denke an die Wildgebiete von Sword/Shield) und die Vorstellungen davon, was es bedeutet, ein Pokémon-Trainer zu sein oder sogar was eine Pokémon-Liga ist, sind völlig anders.

Arceus erweckt sicherlich den Eindruck, dass es ein Eintrag sein wird, der mit einigen der Pokémon-Formel experimentiert, aber für eine Serie, die so lange läuft und so beliebt ist, können Ankündigungen bezüglich Änderungen nicht einfach in die Welt hinausgeschleudert werden - es ist wahrscheinlich, dass The Pokémon Company ein zusammenhängendes Bild davon entwerfen will, was die Spieler erwarten können und warum sie sich darauf freuen sollten, anstatt hier und da Leckerbissen zu verteilen. 

Trotzdem bringt uns das der Antwort auf die Frage, wann genau wir mehr erfahren werden, keinen Schritt näher. Nintendo hat in diesem Jahr noch viel Zeit für Ankündigungen und angesichts der Stärke der Pokémon-Franchise sind große Events wie die Gamescom oder die E3 nicht unbedingt notwendig, um eine Nintendo Direct zu Arceus zu veranstalten. In diesem Sinne könnten wir in den nächsten Monaten jederzeit mehr erfahren, also halte deine Augen und Ohren offen.