Skip to main content

Release des iPhone 12 könnte im September ... und Oktober sein

iPhone 11
The iPhone 11 (above) arrived in September, but the iPhone 12 might land later (Image credit: TechRadar)

Apple mag zwar vielleicht einen verspäteten Veröffentlichungstermin für das iPhone 12 (opens in new tab) bestätigt haben, aber im Gegensatz zu unserer Erwartung, dass es im Oktober erscheint, könnte die Sache nun etwas komplizierter sein: denn es stehen jetzt mehrere Erscheinungstermine zur Diskussion.

Das jüngste Leak kommt von Quellen in der Lieferkette, die mit Digitimes (opens in new tab) gesprochen haben, wobei die Lieferungen einiger Komponenten für das 6,1-Zoll iPhone 12 Pro und iPhone 12 Max offenbar begonnen haben, während die Lieferungen für das 5,4-Zoll iPhone 12 und das 6,7-Zoll iPhone 12 Pro Max offenbar Ende August beginnen werden.

Es wird dann behauptet, dass das iPhone 12 Pro und das iPhone 12 Max als erste in den Verkauf kommen, während das "Standard" iPhone 12 und das riesige iPhone 12 Pro Max später auf den Markt kommen sollen.

Interessant ist hier, wann diese tatsächlich launchen werden - mit der Bestätigung von Apple, dass sich die Lieferung des neuen iPhones um "ein paar Wochen" verzögert. Das würde wohl bedeuten, dass die erste Welle von iPhones sicherlich Ende September, wenn nicht gar Anfang Oktober, in den Handel kommt und die Einführung des iPhone 12 und 12 Pro Max wäre dann später im selben Monat.

Eine Verzögerung ist gewiss

Allerdings wird es sicherlich eine Art Verzögerung geben, da Apple selbst kürzlich bestätigt hat (opens in new tab), dass die kommenden Telefone "einige Wochen später" verfügbar sein werden als die iPhone 11 (opens in new tab)-Reihe im Jahr 2019.

Es bleibt jedoch unklar, ob diese Verzögerung auch für die Enthüllung gilt - einige Gerüchte hatten den 8. September ins Gespräch für dieses Event gebracht (opens in new tab)* - oder ob sich nur der Zeitraum verschiebt, wann du die Smartphones kaufen kannst.

Dennoch ist es durchaus denkbar, dass Apple die Markteinführung später stattfinden lassen möchte, um den Hype um die neuen iPhones nicht abklingen zu lassen - das Wichtigste ist, das Interesse an diesen Smartphones (die ein völlig neues Design haben werden) zu nutzen und auch das "kleine" iPhone 12 auf den Markt zu bringen, das sich besser einstecken lässt.

Via Apple Insider (opens in new tab)

* Link englischsprachig

Gareth Beavis
Global Editor in Chief

Gareth has been part of the consumer technology world in a career spanning three decades. He started life as a staff writer on the fledgling TechRadar, and has grown with the site (primarily as phones, tablets and wearables editor) until becoming Global Editor in Chief in 2018. Gareth has written over 4,000 articles for TechRadar, has contributed expert insight to a number of other publications, chaired panels on zeitgeist technologies, presented at the Gadget Show Live as well as representing the brand on TV and radio for multiple channels including Sky, BBC, ITV and Al-Jazeera. Passionate about fitness, he can bore anyone rigid about stress management, sleep tracking, heart rate variance as well as bemoaning something about the latest iPhone, Galaxy or OLED TV.