PlayStation und Discord-Integration könnte bald kommen

Die PS5 braucht Discord
(Bildnachweis: Shutterstock/Mr.Mikla/Future)

Die Integration von Discord und PlayStation könnte kurz bevorstehen, damit sich PlayStation Network-Konten mit der Plattform verbinden können. 

Im offiziellen Discord-Subreddit (Öffnet sich in einem neuen Tab) teilte der Nutzer jankesjt ein Bild des Bereichs "Verbindungen" von Discord, auf dem ein PlayStation Network-Symbol zu sehen ist. Der Beitrag wurde inzwischen von den Moderatoren entfernt, obwohl das dazugehörige Bild immer noch zu sehen ist und auch auf Twitter geteilt wurde.

Wenn das Bild echt ist, deutet es darauf hin, dass die Integration zwischen dem PlayStation Network und Discord relativ bald umgesetzt wird. Allerdings haben weder Sony noch Discord eine offizielle Ankündigung gemacht und es ist durchaus denkbar, dass das Bild eine Fälschung ist.

See more

Warum es wahrscheinlich kein Fake ist

Auch wenn es nicht in absehbarer Zeit passieren wird, scheint die Integration von Discord und PlayStation unausweichlich zu sein. Im Mai (Öffnet sich in einem neuen Tab) letzten Jahres haben Sony und Discord angekündigt, dass ihre neue Partnerschaft eine Integration beinhalten wird, aber sie haben keine Einzelheiten verraten.

Zumindest wird es wahrscheinlich darum gehen, dass du deine PSN- und Discord-Konten miteinander verbinden kannst, damit deine Freunde sehen können, was und wann du spielst. Ob dies auch die Möglichkeit einschließt, Discord auf einer PlayStation 4 oder PlayStation 5 (Öffnet sich in einem neuen Tab) zu nutzen, bleibt abzuwarten.

Derzeit können Xbox-Nutzer ihre Konten mit Discord verbinden, aber es gibt keine eigene Discord-App für Xbox-Konsolen. Auf Konsolen kannst du zwar über den Microsoft Edge-Webbrowser auf Discord zugreifen, aber der Voice-Chat wird deaktiviert, wenn du dich zurückziehst, um ein Spiel zu spielen, also kannst du auch den Party-Chat von Xbox nutzen.

Sony hat auf seiner Keynote auf der CES 2022 keine Informationen zu Discord preisgegeben, obwohl es einige Ankündigungen gemacht hat. Die größte Ankündigung war das nächste VR-Headset für die PlayStation, das wie erwartet PSVR2 (Öffnet sich in einem neuen Tab) heißen wird.

Wenn Sony und Discord sich auf eine baldige Integration vorbereiten, können wir uns vorstellen, dass eine Ankündigung kurz bevorsteht.

William Schubert
Freelancer - Content Creator

William Schubert ist Freier Content Creator bei TechRadar und für die Bereiche Playstation, VR, Gaming, Filme und Serien zuständig. 

Außerdem betreut er den YouTube Kanal von TechRadar  Deutschland.


Wenn du ein Produkt auf unserem YouTube-Kanal vorstellen willst, dann melde dich gerne (wschubert[at]purpleclouds.de).