Skip to main content

OnePlus 9: Frühe Fotoleaks aufgetaucht

OnePlus 8
Das OnePlus 8. (Image credit: Aakash Jhaveri)

Wir rechnen nicht damit, dass das OnePlus 9 offiziell vor März oder April seine Deckung verlässt, aber wir haben einen frühen Blick auf das Telefon werfen können, und zwar anhand einiger neu durchgesickerter Bilder, auf denen die Vorderseite, die Rückseite und die Ränder des kommenden Smartphones zu sehen sind.

Die von PhoneArena beschafften und veröffentlichten Bilder zeigen auf der Vorderseite ein flaches 6,55-Zoll-Display mit einer Punch-Hole-Kamera, während sich auf der Rückseite links in der oberen Ecke des Gehäuses ein Kameratrio befindet.

Diese Bilder stimmen ziemlich genau mit frühen Renderings überein, die ebenfalls über inoffizielle Kanäle veröffentlicht wurden, obwohl die Renderings das teurere Pro-Modell des Telefons zeigen, mit noch dünneren Einfassungen und einem leicht abgeänderten Design.

Laut den Quellen, die mit PhoneArena sprachen, wird das Display des OnePlus 9 mit einer Auflösung von 2400 x 18080 Pixel und Unterstützung für die gleiche Bildwiederholrate von 120 Hz wie beim OnePlus 8T geliefert.

OnePlus 9 leak

(Image credit: PhoneArena)

Entlang der Unterseite des Handys zeigen die Abbildungen einen USB-C-Anschluß und einen SIM-Steckplatz sowie ein Lautsprechergitter. Die Standard-Lautstärke- und Einschalttasten sind an den Seiten des Gerätes sichtbar, zusammen mit dem üblichen Alarmschieberegler, der für Smartphones von OnePlus typisch ist.

Die Farbe, die du auf den Fotos sehen kannst, ist Silber: es ist nicht klar, in welchen Farben das Telefon erscheinen wird, aber das OnePlus 8T ist derzeit in Grün und Silber erhältlich (es gibt auch eine Cyberpunk 2077-Sonderausgabe*, die du kaufen kannst, wenn du in China lebst). Das Logo auf der Rückseite ist ein spezielles Logo, das OnePlus für Prototypen verwendet.

Es sieht so aus, als ob das Smartphone wieder aus Aluminium hergestellt wird, und es ist laut PhoneArena unwahrscheinlich, dass es eine IP-Zertifizierung erhält, was auch für OnePlus normal ist. Irgendeine Form von Wasser- und Staubbeständigkeit wird aber wahrscheinlich beworben werden.

PhoneArena ist es auch gelungen, einige Screenshots des Geräts zu erhalten, die vermuten lassen, dass das OnePlus 9 mit dem Snapdragon 888-Prozessor, 8 GB RAM und 128 GB internem Speicher kommt. Das Telefon sollte auch mit OnePlus OxygenOS laufen, das Android 11 überdeckt.

* Link englischsprachig

Franziska Schaub

Franziska Schaub ist Chefredakteurin bei TechRadar Deutschland und unter anderem verantwortlich für die Bereiche Smartphones, Tablets und Fitness.


Du möchtest, dass dein Produkt bei uns vorgestellt wird oder hast Neuigkeiten, die wir unbedingt in die Welt hinausstreuen sollen? Dann melde dich :)