Skip to main content

Nintendo Switch: Version 14.0.0 führt langersehnte Ordnerfunktion ein

Screenshot von Spielen in Gruppen auf der Nintendo Switch
(Image credit: Future)

Fünf Jahre hat es gedauert, nun ist es endlich so weit: Besitzerinnen und Besitzer einer Nintendo Switch können ihre Spiele ab Firmware-Version 14.0.0 endlich in Ordnern gruppieren. Das Update wurde vergangene Nacht verteilt und sollte automatisch heruntergeladen werden. Falls nicht, kann es in den Einstellungen unter dem Punkt „System“ manuell angestoßen werden.

Spielerinnen und Spieler, deren Bibliotheken in den letzten Jahren gewuchert sind, haben allen Grund zur Freude, denn die „Gruppen“ (opens in new tab) genannte Funktion bringt prinzipiell fast alles mit sich, was sich Fans in den letzten Jahren gewünscht haben.

Wenn du die Gruppenansicht suchst: Die befindet sich im Bereich „Alle Software“. Besitzt du viele Spiele, befindet sich die Schaltfläche dafür in der Spieleliste ganz rechts.

Es können bis zu 100 Gruppen erstellt werden, die jeweils bis zu 200 Spiele und Apps beinhalten können. Spiele können auch mehreren Gruppen zugewiesen werden, sodass sich etwa Super Mario Party gleichzeitig unter „Mario-Spiele“ und „Mehrspieler“ befinden kann – oder in unserem Fall „Hades“ sowohl in „Roguelikes“ als auch in „Indies“.

Gruppen können natürlich beliebt benannt und sortiert werden – nicht nur untereinander, sondern auch die Spiele darin. Dabei wird das Spiel an erster Stelle in der Ordnervorschau groß angezeigt und die an zweiter und dritter Stelle klein daneben.

Leider fehlt die Möglichkeit, Gruppen auf der Startseite anzuheften, weshalb man immer über die komplette Spieleansicht gehen muss. Wäre das mit an Bord, wären wir vollends zufrieden. Doch auch ohne kann sich die Funktion sehen lassen, auch wenn Nintendo fünf Jahre dafür gebraucht hat.

Redakteur – Gaming, Computing

Eugen Wegmann ist Online-Redakteur für PurpleClouds Deutschland GmbH / TechRadar Region DACH und zuständig für Gaming und Computer-Hardware.

E-Mail: ewegmann[at]purpleclouds.de