Skip to main content

Neues Samsung Galaxy S21 Leak: Schlechte Nachrichten

Samsung Galaxy Smartphone
(Image credit: Karlis Dambrans / Shutterstock)

So langsam lassen die Samsung Galaxy S21 Leaks die Gerüchteküche immer weiter brodeln. Aber das neueste ist, wenn es sich als wahr herausstellen sollte, sicherlich enttäuschend: Der bekannte Leaker Ishan Agarwal behauptet, dass es kein Ladegerät oder Kopfhörer im Lieferumfang des neuen Smartphones in Großbritannien gibt.

Stattdessen, so Agarwal, wird das Samsung Galaxy S21 nur mit einem USB-C-Kabel ausgeliefert. Während dieses neue Leak nur das Vereinigte Königreich betrifft, haben wir auch Hinweise gesehen, dass in anderen Ländern, wie Brasilien, das Galaxy S21 ebenfalls ohne Kopfhörer und Ladegerät kommen soll.

Es scheint also, dass Samsung in Apples Fußstapfen tritt, obwohl das Unternehmen den iPhone-Hersteller anfangs dafür verspottete, dass seinen neuesten iPhone 12-Geräten weder ein Ladegerät noch Kopfhörer beiliegen.

Mehr Details

Agarwal bestätigte auch eine 2.400 x 1.080 FHD+ Auflösung für das Display, und die MySmartPrice-Website zitierte Agarwal auch mit der Bestätigung des Galaxy S21-Launch-Datums mit dem 14. Januar 2021.

Sollten wir also die Hoffnung aufgeben, ein Ladegerät und Kopfhörer mit dem Galaxy S21 zu bekommen? Vielleicht nicht. Erstens sind diese Gerüchte trotz Agarwals Ruf immer noch unbestätigt, und bis Samsung das Galaxy S21 offiziell enthüllt, und auch was im Lieferumfang enthalten ist, würden wir nicht zu niedergeschlagen sein.

Außerdem wurde der Tweet, in dem Agarwal behauptete, dass dem Galaxy S21 in Großbritannien kein Ladegerät oder Kopfhörer beiliegen würde, gelöscht (GSMArena gelang es jedoch, einen Screenshot davon zu machen), was bedeuten könnte, dass der Tippgeber weitere Informationen erhalten hat, die dem Leak widersprechen, oder anderweitig das Vertrauen in seine Informationen verloren hat. 

Es sieht immer wahrscheinlicher aus, dass Samsung das Galaxy S21 auf einem Event am 14. Januar vorstellen wird (auch wenn es gestern hieß, dass es erst am 29. Januar so weit sein könnte), so dass wir hoffentlich nicht zu lange warten müssen, um herauszufinden, was mit dem neuesten Flaggschiff-Smartphone des Unternehmens kommen wird.