Skip to main content

Mass Effect Legendary Edition wird mit ziemlicher Sicherheit im Xbox Game Pass erhältlich sein

Mass Effect Legendary Edition
(Image credit: EA)

Mass Effect Legendary Edition, das Remaster aus dem Jahr 2021, das eine der beliebtesten Trilogien von Bioware zusammenfasst, scheint auf dem Weg zum Xbox Game Pass zu sein, da das Spiel in der polnischen Version des Microsoft Stores kurz das Logo des Abonnementdienstes trug.

Wie VGC berichtet, prangte auf dem Store-Banner der Mass Effect Legendary Edition kurzzeitig das Xbox Game Pass-Logo. Es wurde von der polnischen Website XGP bemerkt und geknipst, bevor Microsoft den Fehler bemerkte und das Logo entfernte.

Die Mass Effect Legendary Edition umfasst die ersten drei Spiele der beliebten Sci-Fi-Rollenspielreihe. Die Serie zeichnet sich dadurch aus, dass sie die Geschichte der galaktischen Kriegsführung nahtlos mit den zwischenmenschlichen Beziehungen zu Ihren Kameraden verbindet.

Die Serie verfügte über ein für die damalige Zeit ehrgeiziges Dialogbaumsystem, bei dem wichtige Entscheidungen nicht nur Auswirkungen darauf hatten, welche Charaktere leben oder sterben, sondern auch darauf, wie sich bestimmte Ereignisse auf spätere Titel der Serie auswirken würden. Dieses System ist auch heute noch ziemlich beeindruckend und wurde in anderen Serien nur selten so gut umgesetzt.


Analyse: Wie hoch sind die Chancen?

Obwohl Microsoft das Game Pass-Logo schnell aus dem Store-Listing der Mass Effect Legendary Edition entfernt hat, wäre es nicht allzu verwunderlich, wenn die aktualisierte Trilogie über den Abonnementdienst erscheinen würde.

Dank EA Play, das Teil des Xbox Game Pass Ultimate-Tiers ist, können Fans die Xbox 360-Versionen von Mass Effect, Mass Effect 2 und Mass Effect 3 über Abwärtskompatibilität auf ihre Xbox One- oder Xbox Series X/S-Konsolen herunterladen und spielen.

Insofern könnte die Ankunft der aktualisierten Legendary Edition auf dem Dienst eher eine Frage des "Wann" als des "Ob" sein.

Es wäre auch ein guter Schachzug von EAs Seite. Die Serie stolperte kurzzeitig mit Mass Effect Andromeda aus dem Jahr 2017 - ein unterhaltsames Spiel, das jedoch unter überstürzten Animationen und einem Mangel an erzählerischem Geschick im Vergleich zur früheren Trilogie litt.

Jetzt erlebt Mass Effect jedoch eine Wiederauferstehung. Die Legendary Edition hat nicht nur die Trilogie für ein modernes Publikum aufgewertet, sondern Bioware scheint hart an dem nächsten Kapitel der Serie zu arbeiten, von dem wir nur wissen, dass der Lieblingscharakter der Fans, Liara T'Soni, zurückkehren wird.