Skip to main content

Jupiter's Legacy wurde von Netflix abgesetzt

Jupiter's Legacy
(Image credit: Courtesy of Netflix)

Jupiter's Legacy ist nicht mehr. Die Superhelden-Fernsehserie, die auf den gleichnamigen Comics von Mark Millar und Frank Quitley basiert, wurde anscheinend nach nur einer Staffel abgesetzt.

Auf seinem persönlichen Twitter-Account bestätigte Millar am 2. Juni, dass es keine zweite Staffel von Jupiter's Legacy geben wird. Seltsamerweise enthielt sein Statement jedoch nicht das Wort "gecancelt", sodass unklar ist, ob Netflix die Serie offiziell abgesetzt hat.

Millar bedankte sich beim gesamten Team für die harte Arbeit, die sie geleistet haben, um Jupiter's Legacy zum Leben zu erwecken, bevor er verriet, dass die Darsteller der Serie über die Entscheidung von Netflix bereits informiert wurden.

"Ich bin wirklich stolz auf das, was das Team mit Jupiter's Legacy erreicht hat und auf die großartige Arbeit, die jeder in dieser ersten Staffel geleistet hat. In Anbetracht dessen, wohin wir als Nächstes gehen, haben wir die schwierige Entscheidung getroffen, unsere unglaubliche Besetzung aus ihrem Show-Engagement zu entlassen, während wir alle Bereiche der Jupiter's Legacy-Saga mit Bedacht weiter entwickeln", schrieb Millar.

Er fügte außerdem hinzu: "Wir sind zuversichtlich, dass wir später darauf zurückkommen werden und möchten uns bei euch für eure anhaltende Unterstützung und bei der Besetzung und der Crew bedanken, die dafür gesorgt haben, dass die Serie so großartig aussieht".

Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels hat sich keiner der Hauptdarsteller der Serie zur Entscheidung von Netflix geäußert.

See more

Wird Jupiter's Legacy von Netflix wiederbelebt werden?

Millars Statement besagt nicht genau, dass Jupiter's Legacy abgesetzt wurde, aber es ist leicht, zwischen den Zeilen zu lesen und darauf zu schließen, dass dies der Fall ist.

Laut Borys Kit von The Hollywood Reporter soll die Produktion von Jupiter's Legacy Staffel 1 Netflix stolze 200 Millionen US-Dollar gekostet haben. In Anbetracht der Tatsache, dass die Serie bei Kritikern und Fans auf wenig Begeisterung stieß, kann man verstehen, warum Netflix den Stecker bei einer Serie gezogen hat, die für ihren finanziellen Aufwand keine Resonanz bei den Zuschauern fand.

Jupiter's Legacy wurde in manchen Kreisen als Netflix Antwort auf Amazon Primes Superheldenserien The Boys und Invincible gesehen. Während die Superhelden-Adaptionen der Konkurrenten von vielen Zuschauern gelobt wurden, war das bei Jupiter's Legacy nicht der Fall und dafür hat Netflix letztendlich den Preis bezahlt.

Laut den Quellen von Deadline könnte Jupiter's Legacy in anderer Form zurückkehren – vielleicht als Anime-Serie. Es ist jedoch unklar, ob wir The Utopian, Lady Liberty, Brainwave und Co. wieder auf Netflix sehen werden.

See more

Obwohl Jupiter's Legacy das zweite große Netflix-Opfer der letzten Zeit ist (Die Bande aus der Baker Street wurde ebenfalls im Mai abgesetzt), ist dies nicht das Ende von Millars Zusammenarbeit mit Netflix.

Der Streamingdienst hat im August 2017 seine Comic-Firma Millarworld übernommen, um mehr von Millars Comics für das Fernsehen zu adaptieren.

Als Nächstes steht eine animierte Adaption von Supercrooks an, die zwischen dem 14. und 19. Juni auf dem Internationalen Animationsfilmfestival in Annecy Premiere feiern soll. Andere Comics, die auf Netflix erscheinen sollen, sind American Jesus, Empress, Huck, Prodigy und The Magic Order.

Schließlich enthüllte Millars Twitter-Statement überraschenderweise auch, dass eine Live-Action-Version von Supercrooks bei Netflix in Entwicklung sei. 

Es scheint seltsam, dass der Streamer Anime- und Live-Action-Serien basierend auf demselben Comic-Eigentum grünes Licht gegeben hat. Es ist jedoch wahrscheinlich, dass letztere auf eine Art und Weise mit der Live-Action-Welt von Jupiter's Legacy verknüpft wird, wie es die Zeichentrickserie nicht geschafft hätte.

Könnte es sein, dass Josh Duhamel und Ben Daniels ihre Superheldenrollen in einem Cameo-Auftritt in einer der beiden Produktionen wieder aufnehmen? Möglicherweise, aber ihre Zeit im Jupiter's Legacy Universum ist vorerst vorbei.