Skip to main content

In Dead Island 2 kannst du mit den Zombies über Amazon Alexa sprechen

Dead Island 2
(Image credit: Deep Silver)

Wenn Dead Island 2 auf den Markt kommt, kannst du mit der Alexa Game Control Sprachbefehle geben, um Zombiehorden abzulenken. 

Du kannst sogar noch viel mehr tun, und du brauchst nicht einmal einen Amazon Echo. Besorge dir einfach ein Exemplar von Dead Island 2, setze dir ein Headset mit integriertem Mikrofon auf und du bist bereit. Auch ein Weckwort ist nicht nötig, was eine gute Nachricht ist. Jeden Satz mit "Alexa" anzufangen, würde sicher sehr schnell nervig werden. 

Auf der Gamescom 2022 kündigte Amazon seine neue Funktion Game Control an. Damit können PC- und Konsolenspieler Sprachbefehle nutzen, um Aktionen im Spiel auszulösen. Im Fall von Dead Island 2 sind das Dinge wie "Wo ist die nächste Werkbank", um die besagte Werkbank zu finden, "Wechsle zu meiner besten Waffe", was ebenso selbsterklärend ist, und "Hey Zombie", um die watschelnden Horden anzulocken. 

Topless muscular male zombie lunging towards player POV

(Image credit: Deep Silver)

Sprich in diese Richtung

Natürlich wird Amazon Game Control auch mit anderen Titeln kompatibel sein, aber Dead Island 2 wird das erste Spiel sein, das es unterstützt. In der FAQ (opens in new tab) steht, dass die Funktion zum Start in Nordamerika auf Englisch und auf den Plattformen PC und Xbox verfügbar sein wird.

Weitere Regionen und Sprachen werden nach der Veröffentlichung hinzukommen. Michael Poulter, Sprecher von Amazon, sagte gegenüber The Verge, dass das Ziel von Game Control darin besteht, "überall verfügbar zu sein, wo Spiele gespielt werden". Das bedeutet, dass Nintendo Switch und PlayStation-Plattformen vorerst nicht dabei sein werden.  

Du brauchst nicht nur keinen Echo oder ein Gerät mit integrierter Alexa, Game Control ist auch nicht exklusiv für Amazon Prime-Mitglieder. Du musst dein Amazon-Konto mit kompatiblen Titeln verknüpfen, also kannst du im schlimmsten Fall einfach ein kostenloses Konto erstellen, wenn du noch keins hast. 

Zurzeit befindet sich Alexa Game Control in der geschlossenen Beta-Phase, und Entwickler, die an der Funktion interessiert sind, können ein Formular ausfüllen, um die Unterstützung in ihre Spiele zu integrieren. 

Game Control erinnert uns stark an Kinect, vor allem die Sprachbefehle in Mass Effect 3 kommen uns dabei in den Sinn. Ich kam mir wirklich wie ein Idiot vor, als ich meiner unerschrockenen Truppe von außerirdischen Freunden (und Liebhabern) Befehle gab. Und es waren so viele, dass es einfacher war, sie zu ignorieren, nachdem der Reiz des Neuen nachgelassen hatte. 

Die Amazon Game Control könnte intuitiver sein, und es gibt die praktische Option, sie auf Push-to-Talk oder Voice Activity (ein benutzerdefinierter Spracherkennungsmodus) einzustellen, um die optimale Einstellung zu finden. Ob es besser funktioniert als die Kinect oder nicht, weiß ich nicht. Je nachdem, wie die Entwickler es integrieren, könnte es eine Chance haben, mehr als nur ein Gimmick zu sein.

Als Volontär bei TechRadar Deutschland beschäftigt sich Michael vor allem mit den Themen Nintendo, Gaming und Konsolen.

Er ist unter mwinkel[at]purpleclouds.de zu erreichen.

With contributions from