Skip to main content

Halo Infinite: Gerüchte geklärt, Release im Winter 2021

Halo Infinite
(Image credit: 343 Industries)

343 Industries hat bestätigt, dass Halo Infinite in seiner Gesamtheit erscheint, Kampagne und Multiplayer zusammen.

Es kursierten nämlich Gerüchte, dass die Kampagne von Halo Infinite erst später erscheinen würde. Bei Microsofts E3 2021-Konferenz hat 343 Industries diese Gerüchte jedoch widerlegt.

Das Studio hat außerdem erste Videos vom Halo Infinite-Multiplayer gezeigt, der kostenlos spielbar sein wird, und angekündigt, dass das Spiel auf kompatiblen Geräten 120 FPS unterstützen wird.

Leider hat 343 Industries keinen konkreten Release-Termin bekanntgegeben, aber das Spiel soll „Holiday 2021“ erscheinen (was generell November bis Januar bedeutet). Eine Multiplayer-Beta wurde leider auch nicht angekündigt.

Dennoch: Wie der Multiplayer-Trailer zeigt, können wir mit explosiver Halo-Action rechnen, wenn das Spiel endlich für Xbox Series X, Xbox Series S, Xbox One und PC erscheint.

Der kultige Sprecher der Halo-Reihe ist wieder mit dabei, genauso wie beliebte Waffen wie der Gravitationshammer und das Partikelschwert, als auch Kampf mit Fahrzeugen. Halo Infinite wird zum Release im Xbox Game Pass verfügbar sein und erstmals sowohl Cross-Play als auch Cross-Progression zwischen Xbox und PC unterstützen.

Adam Vjestica

Adam is a Senior Gaming Writer at TechRadar. A law graduate with an exceptional track record in content creation and online engagement, Adam has penned scintillating copy for various technology sites and also established his very own award-nominated video games website. He’s previously worked at Nintendo of Europe as a Content Marketing Editor and once played Halo 5: Guardians for over 51 hours for charity. (He’s still recovering to this day.)