Skip to main content

GTA 5 sollte mit 4K 60fps auf der PS5 laufen, aber wird es das auch?

GTA5
(Image credit: Rockstar Games)

Das Current-Gen-Update von Grand Theft Auto 5 erscheint im November 2021 für die PS5 und die Xbox Serie X, und das bringt mit sich, dass das Spiel nun in der Lage sein wird, die Vorteile der leistungsfähigeren Hardware zu nutzen. Allerdings hat sich Rockstar bisher sehr bedeckt gehalten, was genau die aktualisierte Version von GTA 5 bieten wird.

Zum Glück für GTA-Fans hat der deutsche PlayStation Blog einige Features verraten, die Spieler erwarten können, wenn sie im November nach Los Santos zurückkehren. Die Current-Gen-Versionen von GTA 5 werden nämlich 4K bei 60fps unterstützen, zumindest auf der PS5.

Der Blogeintrag - grob maschinell übersetzt - lautet: "Du hast die Verbrechermetropole Los Santos noch nie so schön gesehen, wenn die Skyline dank eines fetten Grafik-Updates in knackiger 4K-Auflösung erstrahlt und du die Stadt dank flüssiger 60 FPS extrem flüssig und unsicher machst."

Rockstar hat bisher noch keine offiziellen Details über das Current-Gen-Update von Grand Theft Auto 5 verraten. Der offizielle PlayStation Blog ist zwar die vertrauenswürdigste Quelle, die wir bis dahin bekommen können, aber bis der Entwickler selbst die Unterstützung für 4K und 60fps bestätigt hat, sollte man diese Informationen mit Vorsicht genießen.

Es ist auch erwähnenswert, dass sich diese Details speziell auf die PS5-Version von GTA 5 beziehen und nichts darüber aussagen, wie das Spiel auf Xbox Series X und Xbox Series S Konsolen laufen wird. Während wir erwarten, dass GTA 5 auf der Serie X ähnlich wie die PS5-Version läuft, bleibt die Serie S ein Geheimnis. Erwarte jedoch einige Kompromisse auf Microsofts digitaler Konsole, da diese eine Auflösung von 1440p anstrebt.

GTA 5

(Image credit: Rockstar Games)

Sollten 4K 60fps nicht eine Garantie für GTA 5 auf Current-Gen-Konsolen sein? 

Es lässt sich leicht vermuten, dass die PS5 und die Xbox Serie X, was die Leistung angeht, GTA 5 zum Frühstück verspeisen werden. Das Spiel basiert im Kern auf einer Jahre alten Engine, die zu diesem Zeitpunkt bereits veraltet ist. Sicherlich sollte eine hohe Framerate bei 4K das absolute Minimum sein, oder?

Wenn es nur so einfach wäre. Erstens wissen wir immer noch nichts über andere Verbesserungen, die Rockstar dem Current-Gen-Update von GTA 5 hinzufügen will. Verbesserungen wie eine bessere Beleuchtung, eine höhere Anzahl an Fußgängern und verbesserte Partikeleffekte können sich alle auf die Gesamtleistung des Spiels auswirken, was sicherlich die Framerate ins Wanken bringen könnte.

Wenn du GTA 5 gespielt hast (und wenn du das hier liest, hast du das wahrscheinlich), dann weißt du, dass es ein sehr geschäftiges Spiel ist. Zum einen ist es eine offene Welt, zum anderen aber auch eine chaotische. Die Dinge können extrem hektisch werden, besonders während intensiver Verfolgungsjagden und Schießereien auf der Straße.

Es ist wahrscheinlich, dass GTA 5 während der actiongeladenen Szenen eine dynamische Auflösung verwenden wird - was die Auflösung vorübergehend von 4K herabsetzen würde - um die 60fps Leistung aufrechtzuerhalten. Das wäre nichts Ungewöhnliches, denn auch aktuelle Titel wie Cyberpunk 2077 und Doom Eternal nutzen diese Technik, um das Gameplay flüssig zu halten.

Mit all dem im Hinterkopf, denken wir, dass GTA 5 wahrscheinlich eine 4K 60fps Performance auf der PS5 und Xbox Series X erreichen wird. Wir wären allerdings sehr beeindruckt, wenn das Spiel es schaffen würde, dies zu jeder Zeit beizubehalten, angesichts seiner Open-World Natur. Rockstar ist jedoch ein sehr fähiges Studio, also lassen wir uns in dieser Hinsicht gerne überraschen.