Diesen Indie-Klassiker kannst du bald mit dem Nintendo Switch Online Probespiel testen

Kaum ein Spiel vereint Entschleunigung und motivierenden Progress derart gut wie Stardew Valley
(Bildnachweis: ConcernedApe)

Stardew Valley wird kostenlos - zumindest zeitweise entlang des Nintendo Switch Online Probespiels. Abonnenten erhalten demnach in der Woche vom 13. bis zum 19. Juni mehrkostenfreien Zugriff (Öffnet sich in einem neuen Tab) auf den Titel und können sich ein erstes Urteil über das Abenteuer auf der eigenen Farm bilden. 

Mit seiner Kombination aus diversen Aufgaben, Belohnungs- und Fortschrittssystemen und einer Brise RPG- und Bonding-Elemente überzeugte das Farmabenteuer bereits so einige Spieler und zählt inzwischen zu den besten Indie-Titeln des gegenwärtigen Markts. 

Das Spiel erfreut sich zudem einer stetig wachsenden Community, die zunächst auf dem PC 2016 ihren Ursprung hatte, sich aber schnell auf andere Systeme und schließlich auch die Nintendo Switch (Öffnet sich in einem neuen Tab) ausweitete. 

Das Spiel selbst umfasst den Aufbau einer eigenen Farm, die Erkundung der Umgebung, Abenteuer in Höhlendungeons und nebenbei verlangen allerhand Bewohner dir Aufmerksamkeiten oder helfende Hände ab. Ist dir das allein zu viel oder vielleicht auch nicht genug, hol dir doch einfach noch einen oder zwei Freunde ins Boot - mit dem Koop-Modus gar kein Problem.

Lässt du dich von der Pixeloptik nicht abschrecken, verbergen sich hinter Stardew Valley dutzende, gar hunderte Stunden Spielspaß

(Image credit: Chuckefish)

Wie erhältst du Zugang zum Probespiel von Stardew Valley 

Um das Spiel herunterzuladen, genügt ein Blick in den eShop deiner Switch und die Auswahl des Nintendo Switch Online Reiters im linken Menü. Hier kannst du im Anschluss Stardew Valley aus der aktuellen Liste von Testversionen auswählen. Vergewissere dich jedoch zuvor, dass dein Abo für den Online-Dienst noch aktiv ist, da dir ansonsten der Zugang verwehrt bleibt. 

Wie bei früheren Probespiel-Ablegern können alle Fortschritte innerhalb der Demo in Anschluss auf das käuflich erworbene Spiel übertragen werden, insofern du noch Interesse am Weiterspielen hast. Ebenso darf man einen knackigen Rabatt für das Spiel selbst erwarten, der den Kauf umso verlockender gestalten soll. 

Stardew Valley selbst reiht sich damit in eine Reihe temporär kostenfreier Indie-Perlen ein, die beispielsweise in Form von Spelunky 2 bereits im Vormonat ohne Zuzahlung getestet werden durften. Ebenso gab es schon Zugänge awie das Minecraft-like Adventure-Hit Terraria sowie den Geheimtipp Captain Toad: Treasure Tracker, bei dem der kleine Pilzkopf Toad durch allerhand Welten gelotst werden möchte.

Als Redakteur bei TechRadar Deutschland beschäftigt sich Christian Schmidt primär mit den Themen Gaming sowie PC-Hardware.



Erreichbar ist Christian unter der Mailadresse cschmidt[at]purpleclouds.de.

Mit Unterstützung von