Skip to main content

Xiaomi Mi 11: Preis Leak behauptet, es wird viel günstiger sein als das Xiaomi Mi 10

Xiaomi Mi 10
Xiaomi Mi 10 (Image credit: TechRadar)

Jetzt, wo die Markteinführung des Xiaomi Mi 11 bestätigt wurde, kommen Leaks und Gerüchte über das neue Smartphone in einer regelrechten Flut - vor allem der Preis ist möglicherweise geleakt worden.

Wie die Website ThePhoneTalks herausfand, wurde das Xiaomi Mi 11 kurz in einem Online-Shop in China gelistet, bevor es schnell wieder entfernt wurde. Drei Preise für verschiedene Speichervarianten wurden gesichtet. Obwohl wir nicht mit Sicherheit sagen können, dass dies die Preise des Handys bei seiner Markteinführung sein werden, scheint es doch möglich.

Die billigste Version des neuen Xiaomi Smartphones war mit 8GB RAM und 128GB Speicher für CNY 4.500 verfügbar, was umgerechnet etwa 565 € entspricht. Dann wurde ein Modell mit 8 GB/256 GB für CNY 4.800 (ca. 600 €) angeboten, und die Top-Version mit 12 GB/256 GB wurde mit einem Preis von CNY 5.200 (ca. 650 €) aufgeführt.

Es ist unwahrscheinlich, dass diese Umrechnungen korrekt sind, wenn das Xiaomi Mi 11 global veröffentlich wird, vor allem angesichts der Tatsache, wie nah die Preise aneinander liegen. Aber es gibt uns eine gute Idee davon, ab welchem Preispunkt das Smartphone starten könnte.

Allerdings scheint es, als würde das Gerät weniger kosten als das Xiaomi Mi 10, dessen Preis bei 699 € lag, für die einzig verfügbare Variante mit 8GB / 128GB.

Einer unserer Kritikpunkte am Xiaomi Mi 10 Pro war der hohe Preis, und Xiaomis beste Smartphones sind alle in der mittleren Preiskategorie angesiedelt (im Gegensatz zur Premiumlinie des Mi 10). Das Mi 11 Preisleak deutet darauf hin, dass Xiaomi für seine nächste Flaggschiff-Reihe in die Mittelklasse zurückkehrt.

Obwohl es eine Sache gibt...

Ein Leak, das zeitgleich mit der Preisinformation auftauchte, deutet auf ein sehr hochwertiges Feature hin, das beim Xiaomi Mi 11 kommen wird - offenbar könnte es eine Leder-Version geben. Einige Mobiltelefone kommen mit dieser Premium-Ummantelung - oder in der Regel mit Kunstleder, einer synthetischen Alternative, die nicht von Tieren stammt - allerdings typischerweise nur in der Oberklasse wie beim Oppo Find X2 Pro oder Huawei Mate 30 Pro.

Dies geht aus einem Leak auf der chinesischen Social-Media-Seite Weibo hervor. Kurioserweise wurde der Post mit den Informationen vom Leaker gelöscht, aber GSMArena hat einen Screenshot davon.

Anscheinend - wir sind uns mit unserem Mandarin nicht sicher - zeigt das Bild ein Dropdown-Menü, das viele Farbversionen des Xiaomi Mi 11 enthält, darunter lila und blaue Versionen. Angeblich gibt es auch eine Lederversion, wobei nicht angegeben ist, ob es sich um echtes oder Kunstleder handelt.

Dies wäre eine merkwürdige Ergänzung für ein günstiges Handy, aber vielleicht ist dies eine "Sonderausgabe" oder ein Cover für das erwartete Mi 11 Pro. Wir wissen es noch nicht genau und können derzeit nur mutmaßen, aber das Xiaomi Mi 11 wird am 29. Dezember auf den Markt kommen, also könnten wir es bald herausfinden.