Skip to main content

Xiaomi Mi 11 Lite erscheint bald, in zwei Versionen

Xiaomi Mi 11
The Xiaomi Mi 11 (Image credit: Future)

Seit der Markteinführung des Xiaomi Mi 11 haben wir eine Reihe von Leaks über ein Xiaomi Mi 11 Lite gesehen, und jetzt scheint es, als könnte das Smartphone kurz vor dem Launch stehen - sowohl als 4G als auch als 5G-Version.

Sowohl 4G- als auch 5G-Modelle eines Smartphones, bei dem es sich vermutlich um das Xiaomi Mi 11 Lite handelt, wurden jetzt in Singapur zertifiziert. Das ist ein Prozess, den sie durchlaufen müssen, bevor sie dort auf den Markt kommen, und es ist normalerweise etwas, das kurz vor der Veröffentlichung passiert, was bedeutet, dass das Mi 11 Lite bald angekündigt werden könnte.

Die Zertifizierung - gesichtet von PriceBaba - verrät nicht viel mehr, aber die Erwähnung von sowohl 4G- als auch 5G-Modellen könnte eines der Geheimnisse um das Xiaomi Mi 11 Lite gelöst haben.

Zwei Smartphones - mit verschiedenen Spezifikationen

Zwei verschiedene Quellen stecken bisher hinter den meisten Xiaomi Mi 11 Lite-Leaks, und die Details, die sie geteilt haben, stimmen nicht überein. Der bemerkenswerteste Unterschied ist, dass eine Quelle behauptet, das Telefon hätte einen Snapdragon 755G-Chipsatz, und die andere sagt, es hätte einen Snapdragon 732G-Chipsatz*.

Es wird erwartet, dass der 755G 5G-fähig ist (obwohl er noch nicht angekündigt wurde), während der 732G nur 4G-fähig zu sein scheint, so dass es eine gute Chance gibt, dass das 5G-Modell des Xiaomi Mi 11 Lite den Ersteren bekommt, während das 4G-Modell den Letzteren verwendet. Mit anderen Worten, beide Quellen könnten Recht haben.

Andere durchgesickerte Spezifikationen beinhalten ein OLED-Display, eine 64MP-Hauptkamera und eine 5x-Telezoom-Kamera für die 5G-Version, während das 4G-Modell des Xiaomi Mi 11 Lite eine Triple-Linsen-Kamera mit 64MP-, 8MP- und 5MP-Sensoren, ein Full-HD+-LCD-Display mit einer 120Hz-Bildwiederholrate, 6GB RAM und 128GB Speicher haben könnte.

Wir würden das alles erst einmal mit Vorsicht genießen, aber zumindest die Enthüllung, dass zwei Modelle auf dem Weg sind, macht diese verschiedenen Specs überzeugender. In Anbetracht der Tatsache, dass beide Versionen nun auch in einigen Regionen zertifiziert wurden (wobei das 4G-Modell zuvor in Indien zertifiziert wurde), werden wir hoffentlich bald einen offiziellen Blick auf das Xiaomi Mi 11 Lite werfen können.

Via NotebookCheck

* Link englischsprachig