Skip to main content

Sonys Antwort auf Xbox Game Pass könnte nächste Woche kommen

Nahaufnahme des Mikrofons des PS5 DualSense Controllers
(Bildnachweis: Shutterstock/SolidMaks)

Sony is gearing up to announce Project Spartacus - its long-rumored rival to Xbox Game Pass - as soon as next week, according to the latest reports.

The news comes via Bloomberg (Öffnet sich in einem neuen Tab) which says that sources familiar with the project are expecting it to be unveiled very soon. If true, PS5 owners could finally be able to enjoy many of the same benefits that Xbox players have experienced since Game Pass launched in June 2017.

While Sony has yet to announce any kind of showcase for next week or the near future, that doesn’t dampen the leak quite yet. The company has a habit of announcing shows just days before it hosts them - so we might only find out about the rumored PlayStation showcase for Project Spartacus on Monday or Tuesday if it's happening.

Even so, we should still take these latest leaks with a pinch of salt. Nothing is confirmed until Sony makes an official announcement, though thankfully we won’t have long to wait to find out if these latest rumors are bogus or the real deal.

Neuesten Berichten zufolge bereitet sich Sony auf die Ankündigung von Project Spartacus vor - dem lang vermuteten Konkurrenten des Xbox Game Pass (Öffnet sich in einem neuen Tab) - schon nächste Woche.

Bloomberg berichtet (Öffnet sich in einem neuen Tab), dass das Projekt sehr bald vorgestellt wird. Wenn das stimmt, könnten PS5-Besitzer endlich in den Genuss der gleichen Vorteile kommen, die Xbox-Spieler seit der Einführung des Game Pass im Juni 2017 genossen haben.

Sony hat zwar noch keine Präsentation für die nächste Woche oder die nahe Zukunft angekündigt, aber das tut dem Leak keinen Abbruch. Das Unternehmen hat die Angewohnheit, Shows nur wenige Tage vor der Veranstaltung anzukündigen. Es kann also sein, dass wir erst am Montag oder Dienstag von der gerüchteweise angekündigten PlayStation-Show für Project Spartacus erfahren, falls sie stattfindet.

Trotzdem sollten wir diese neuesten Leaks mit Vorsicht genießen. Bis zu einer offiziellen Ankündigung von Sony ist nichts bestätigt. Zum Glück müssen wir aber nicht mehr lange warten, um herauszufinden, ob die neuesten Gerüchte falsch oder echt sind.

Was wissen wir über das Projekt Spartacus?

Wir haben Spartacus als "Sonys Antwort auf Game Pass" bezeichnet, aber was können PS5-Spieler tatsächlich von diesem Service erwarten? 

Offizielle Details sind natürlich noch nicht bekannt, aber mehrere Leaks und Gerüchte deuten darauf hin, dass er PlayStation Now und PlayStation Plus zu einem einzigen Abonnement mit mehreren Stufen kombinieren wird.

Wir sind zuversichtlich, dass er auf der PS5 verfügbar und wahrscheinlich für den PC verfügbar sein wird.

Auf den höchsten Abo-Stufen erhalten die Spieler offenbar Zugang zu einem Katalog von Spielen, der von modernen Hits bis zu älteren PlayStation-Klassikern reicht, sowie zu erweiterten Demos und der Möglichkeit, Spiele über das Internet zu streamen. Das wäre ähnlich wie beim Xbox Cloud Gaming. 

Leider wurde auch angedeutet, dass Abonnenten keinen Zugang zu neuen PS5-Spielen am Tag ihrer Veröffentlichung erhalten werden. Da dies der beste Grund ist, Game Pass zu nutzen, müssen wir abwarten, ob sich dieses Gerücht bewahrheitet oder nicht. Wenn das stimmt, könnte Sony dabei sein, Microsoft einen leichten Sieg zu bescheren.

Aber selbst wenn Spartacus (oder wie auch immer es heißen wird) am Ende das schlechtere Angebot der beiden Abonnements sein sollte, könnte Sonys Dienst trotzdem unglaublich beliebt sein. Es ist kein Geheimnis, dass Sony mit der PS4 und der PS5 Microsoft mit der Xbox One und der Xbox Series X mit der Spielerschaft massiv überholt hat.

Wenn Project Spartacus nächste Woche (oder irgendwann in der Zukunft) angekündigt und auf den Markt gebracht wird, solltest du dich hier über alle wichtigen Details informieren. Wir halten dich auf dem Laufenden.

William Schubert
Freelancer - Content Creator

William Schubert ist Freier Content Creator bei TechRadar Deutschland und für die Bereiche YouTube, Gaming, Filme und Serien und VR zuständig.


Wenn du ein Produkt auf unserem YouTube-Kanal vorstellen willst, dann melde dich gerne bei mir (wschubert[at]purpleclouds.de).

Mit Unterstützung von