Sieh dir die spektakuläre Eröffnung von Forza Horizon 5 jetzt an

Mercedes AMG One rast durch die Straßen von Mexiko
(Bildnachweis: Playground Games)

Forza-Fans, startet eure Motoren - wie erwartet, bildete Forza Horizon 5 einen großen Teil des Xbox-Streams auf der Gamescom 2021 (Öffnet sich in einem neuen Tab), wo die Cover-Autos und die Eröffnungsmomente des Spiels enthüllt wurden.

Sowohl der Mercedes-AMG One als auch der Ford Bronco Badlands aus dem Jahr 2021 werden das Cover von Forza Horizon 5 zieren und damit dem Supercar-plus-SUV-Thema des Franchises treu bleiben (im Vorgänger wurde der McLaren Senna durch einen Land Rover Defender ergänzt).

Beide Autos wurden auch in Aktion gezeigt und während wir dank eines ersten Ankündigungstrailers bereits eine Vorstellung davon hatten, wie das Spiel auf der Xbox Series X (Öffnet sich in einem neuen Tab) aussehen würde, scheint das Mexiko-Setting von Playground Games die bisher lebendigste, detaillierteste und weitläufigste Umgebung der Serie zu sein.

Sieh es dir im neuen Trailer unten in Aktion an:

Mike Brown, Creative Director von Forza Horizon 5, hat bei der Präsentation Bilder von der ersten Fahrt des Spiels gezeigt, die laut Entwickler "die Bühne für alles, was noch kommt, bereitet".

Und Junge, sieht diese Bühne nach Spaß aus. Das Spiel wird mehrere komplett unterschiedliche Umgebungstypen bieten, die den Spielern die Möglichkeit geben, Gummi um Frachtflugzeuge, aktive Vulkane, Musikfestivals und sogar ein dichtes Dschungeldach zu verbrennen.

Wir bekommen auch einen Einblick in das dynamische Wetter des Spiels, einschließlich Staubstürme und wie verschiedene Jahreszeiten die Welt um dich herum verändern werden. Im Winter kannst du zum Beispiel mit Schnee rechnen, wenn du um den Vulkan Gran Caldera fährst.

Forza Horizon 5 wird am 9. November 2021 für Xbox One, Xbox Serie X, Xbox Serie S (Öffnet sich in einem neuen Tab) und PC erscheinen. Es wird auch über den Xbox Game Pass (Öffnet sich in einem neuen Tab)verfügbar sein. 

Axel Metz
Staff Writer

Axel is a London-based staff writer at TechRadar, reporting on everything from the newest movies to latest Apple developments as part of the site's daily news output. Having previously written for publications including Esquire and FourFourTwo, Axel is well-versed in the applications of technology beyond the desktop, and his coverage extends from general reporting and analysis to in-depth interviews and opinion. 


Axel studied for a degree in English Literature at the University of Warwick before joining TechRadar in 2020, where he then earned a gold standard NCTJ qualification as part of the company’s inaugural digital training scheme.