Samsung Galaxy Note 20: Laut Leak Release am 21. August wahrscheinlich

Samsung Galaxy Note 10 Lite
Samsung Galaxy Note 10 Lite (Bildnachweis: Future | Amit Mishra for TechRadar India)

Das Samsung Galaxy Note 20 (Öffnet sich in einem neuen Tab) soll demnächst landen. Samsung hat uns zwar keine offiziellen Informationen darüber gegeben, wann wir das Telefon (und eventuelle Geschwister) sehen werden, aber es gibt genug undichte Stellen, die auf die gleichen Termine hindeuten, sodass wir eine vage Vorstellung davon bekommen.

Wir haben gehört, dass die Eröffnungsveranstaltung für das Samsung Galaxy Note 20 am 5. August stattfinden wird (Öffnet sich in einem neuen Tab), wobei das neue Smartphone wohl erst am 21. August freigegeben wird (Öffnet sich in einem neuen Tab), und ein neuer Bericht hat beiden Daten Glaubwürdigkeit verliehen.

So berichtet die koreanische Nachrichtenwebsite ETNews (Öffnet sich in einem neuen Tab) in einem Report über 5G-Handys in Korea, in dem der 5. August und der 21. August ausdrücklich als Start- und Veröffentlichungsdatum genannt werden. Das sind nur die Daten für Südkorea, aber wir würden nicht erwarten, dass sie sich global unterscheiden, da Samsung dazu neigt, weltweit die gleichen Daten für seine Produkte zu verwenden.

Da wir beide Daten schon einmal gehört haben, scheint es wahrscheinlich, dass dies die Termine sind, die Samsung als Galaxy Note 20 Launch plant. 

Es ist natürlich nicht bestätigt, dass diese Daten korrekt sind, da alle Gerüchte falsch sein könnten oder das Unternehmen intern im letzten Moment beschließen könnte, sie zu ändern, aber für den Moment sind sie ein guter Anhaltspunkt.

Weitere 5G Smartphones

Der ETNews-Report erwähnte auch einige weitere 5G-Handys (Öffnet sich in einem neuen Tab), mit denen wir bald rechnen können.

Wir haben gehört, dass die vier iPhone-12 (Öffnet sich in einem neuen Tab)-Smartphones 5G-fähig sein werden, und ETNews bestätigt dies, was es noch wahrscheinlicher macht. Es scheint auch übereinzustimmen, dass es vier Telefone geben wird, bestehend aus zwei Standard- und zwei "Pro"-Smartphones in jeweils zwei verschiedenen Größen.

Wir wissen seit einiger Zeit, dass LG an einem "Wing"-Handy arbeitet, wie die Leute es nennen, das einen bizarren Drehmechanismus hat, um sich zu einem T-förmigen Gerät zu entfalten. Anscheinend wird dieses Handy auch über 5G-Konnektivität verfügen, das im Oktober landet, obwohl dies allerdings Korea-exklusiv sein könnte.

Schließlich hörten wir von zwei Klapphandys von Samsung, dem Galaxy Fold 2 (Öffnet sich in einem neuen Tab), von dem wir erwarten, dass es nach dem Galaxy Note 20 veröffentlicht wird (Öffnet sich in einem neuen Tab)*, und einer 5G-kompatiblen Version des Samsung Galaxy Z Flip (Öffnet sich in einem neuen Tab)

Leaks haben angedeutet, dass diese beiden Geräte ebenfalls bei der Enthüllungsveranstaltung des Galaxy Note 20 vorgestellt werden könnten.

* Link englischsprachig

Franziska Schaub
Chefredakteurin

Franziska Schaub ist Chefredakteurin bei TechRadar Deutschland und unter anderem verantwortlich für die Bereiche Smartphones, Tablets und Fitness.


Du möchtest, dass dein Produkt bei uns vorgestellt wird oder hast Neuigkeiten, die wir unbedingt in die Welt hinausstreuen sollen? Dann melde dich am besten unter fschaub[at]purpleclouds.de :)