Skip to main content

Samsung Galaxy Note 20: Enthüllung Anfang August?

(Image credit: Samsung)

Die Galaxy Note-Serie wird neben zahlreichen anderen Flaggschiffen in der zweiten Jahreshälfte angekündigt. Einem neuen Leak zufolge wird das nächste Unpacked-Event von Samsung am 5. August stattfinden.

In früheren Berichten hieß es, dass Samsung planmäßig* - inmitten einer globalen Krise - seine nächste Produktreihe, einschließlich der Galaxy Note 20-Serie, vorstellen wird. Für die zweite Unpacked-Veranstaltung im Jahr 2020 werden voraussichtlich auch das Tab S7, ein neues Paar True Wireless Kopfhörer und ein verbessertes Foldable angekündigt.

Ice Universe, ein zuverlässiger Samsung-Leaker, teilte die Informationen auf Twitter. Seinen Angaben zufolge ist die Veranstaltung für den 5. August geplant. Es wird erwartet, dass dies der erste große Launch des koreanischen Giganten ist, der nur online stattfinden wird. Auch in der Vergangenheit hat Samsung seine Flaggschiffe der Note Serie Anfang August enthüllt und damit dem Leak Substanz verliehen. Außerdem ist es nicht das erste Mal, dass wir den 5. August als Starttermin hören. Es wird die erste von vielen öffentlichkeitswirksamen Markteinführungen sein, die in diesem Quartal erwartet werden.

Für 2020 werden zwei Varianten des Samsung Galaxy Note 20 erwartet, mit einem Standard-Modell und einer Plus/Ultra-Variante. Die größere Version sollte ein QHD+-Panel haben, während die kleinere Variante auf FHD+ beschränkt sein könnte. Die Bildwiederholrate wird 120 Hz betragen, aber es ist unklar, ob sie gleichzeitig mit der höchsten Auflösung genutzt werden kann. Es soll auch eine Rückkehr zu einem flachen Display geben.

Die Kameras sollen sich wohl von der S20 Serie eine Scheibe abschneiden, mit einer 108MP-Hauptlinse, gefolgt von einem Ultraweitwinkel- und einem Teleobjektiv. Das Note 20 Ultra könnte der Mischung einen ToF-Tiefensensor hinzufügen. Die primäre Kamera soll einen verbesserten Sensor enthalten, der die Autofokusprobleme löst, die die erste Kamera beeinträchtigt haben.

Das Rampenlicht teilt es sich wahrscheinlich mit dem Samsung Galaxy Tab S7 und den Galaxy "Beans", True Wireless Kopfhörer mit ANC. Möglicherweise bekommen wir auch ein aufgefrischtes Galaxy Z Flip mit 5G-Unterstützung. Allerdings wird das Fold 2 möglicherweise erst später vorgestellt.

* Link englischsprachig