Skip to main content

Resident Evil Village DLC bestätigt - und der Multiplayer bekommt einen Veröffentlichungstermin

cheap PS5 games deals sales
(Image credit: Capcom)

Resident: Evil Village bekommt DLC, das hat Capcom bestätigt. 

Die Neuigkeit wurde während Capcoms E3 2021 Showcase enthüllt, wo der Publisher bestätigte, dass er an DLC für Village arbeitet - was diese zusätzlichen Inhalte beinhalten werden oder wann wir sie in die Hände bekommen, bleibt jedoch ein Geheimnis.

Außerdem wurde auf dem Showcase enthüllt, dass Resident Evil Re:Verse, Capcoms Online-Multiplayer-Titel, offiziell im Juli erscheinen wird (ein genaues Datum steht noch nicht fest), wobei alle, die Resident Evil Village besitzen, das Spiel kostenlos erhalten.

Resident Evil: ReVerse ist ein Online-Survival-Horror-Multiplayer im Comic-Stil, bei dem die Spieler in die Rollen von beliebten Resident Evil-Charakteren wie Jill Valentine und Leon Kennedy schlüpfen - bewaffnet mit mächtigen Biowaffen - in PvP-Matches mit vier bis sechs Spielern. 

Hier gehts zu unserem Video-Review zu Village

Besser spät als nie

Resident Evil Re:Verse

(Image credit: Capcom)

Resident Evil Re:Verse wurde als "Dankeschön an die Fans zum 25-jährigen Jubiläum der Resident Evil-Serie" entwickelt, so die Beschreibung zum Teaser-Trailer von Re:Verse von Anfang des Jahres.

Re:Verse sollte zusammen mit Resident Evil Village am 7. Mai als kostenloses Add-on erscheinen. Im April gab Capcom jedoch bekannt, dass der Multiplayer-Titel verschoben wurde und im "Sommer 2021" (irgendwann zwischen Juni und August) erscheinen würde. (irgendwann zwischen Juni und August). 

Während Re:Verse nicht zusammen mit Resident Evil Village veröffentlicht wurde, werden Spieler, die Resident Evil gekauft haben, Resident Evil Re:Verse kostenlos erhalten, wenn es veröffentlicht wird - obwohl es unklar bleibt, ob der Titel als eigenständiger Kauf erhältlich ist.

Bisher gibt es keine Ankündigung einer Current-Gen-Version von Resident Evil Re:Verse - das Spiel wird auf PS4- und Xbox One-Konsolen sowie auf Steam spielbar sein. Besitzer von Current-Gen-Konsolen können aber trotzdem in die Action einsteigen. PS5-Besitzer können die PS4-Version per Abwärtskompatibilität herunterladen und spielen. Das Gleiche gilt für Xbox Series X/S-Besitzer, die auch die Xbox One-Version ausprobieren können.