Skip to main content

Resident Evil Village DLC bestätigt - und der Multiplayer bekommt einen Veröffentlichungstermin

cheap PS5 games deals sales
(Image credit: Capcom)

Resident: Evil Village bekommt DLC, das hat Capcom bestätigt. 

Die Neuigkeit wurde während Capcoms E3 2021 Showcase enthüllt, wo der Publisher bestätigte, dass er an DLC für Village arbeitet - was diese zusätzlichen Inhalte beinhalten werden oder wann wir sie in die Hände bekommen, bleibt jedoch ein Geheimnis.

Außerdem wurde auf dem Showcase enthüllt, dass Resident Evil Re:Verse, Capcoms Online-Multiplayer-Titel, offiziell im Juli erscheinen wird (ein genaues Datum steht noch nicht fest), wobei alle, die Resident Evil Village besitzen, das Spiel kostenlos erhalten.

Resident Evil: ReVerse ist ein Online-Survival-Horror-Multiplayer im Comic-Stil, bei dem die Spieler in die Rollen von beliebten Resident Evil-Charakteren wie Jill Valentine und Leon Kennedy schlüpfen - bewaffnet mit mächtigen Biowaffen - in PvP-Matches mit vier bis sechs Spielern. 

Hier gehts zu unserem Video-Review zu Village

Besser spät als nie

Resident Evil Re:Verse

(Image credit: Capcom)

Resident Evil Re:Verse wurde als "Dankeschön an die Fans zum 25-jährigen Jubiläum der Resident Evil-Serie" entwickelt, so die Beschreibung zum Teaser-Trailer von Re:Verse von Anfang des Jahres.

Re:Verse sollte zusammen mit Resident Evil Village am 7. Mai als kostenloses Add-on erscheinen. Im April gab Capcom jedoch bekannt, dass der Multiplayer-Titel verschoben wurde und im "Sommer 2021" (irgendwann zwischen Juni und August) erscheinen würde. (irgendwann zwischen Juni und August). 

Während Re:Verse nicht zusammen mit Resident Evil Village veröffentlicht wurde, werden Spieler, die Resident Evil gekauft haben, Resident Evil Re:Verse kostenlos erhalten, wenn es veröffentlicht wird - obwohl es unklar bleibt, ob der Titel als eigenständiger Kauf erhältlich ist.

Bisher gibt es keine Ankündigung einer Current-Gen-Version von Resident Evil Re:Verse - das Spiel wird auf PS4- und Xbox One-Konsolen sowie auf Steam spielbar sein. Besitzer von Current-Gen-Konsolen können aber trotzdem in die Action einsteigen. PS5-Besitzer können die PS4-Version per Abwärtskompatibilität herunterladen und spielen. Das Gleiche gilt für Xbox Series X/S-Besitzer, die auch die Xbox One-Version ausprobieren können.

Vic Hood

Vic is TechRadar's Gaming Editor. An award-winning games journalist, Vic brings experience from IGN, Eurogamer and more to the TechRadar table. You may have even heard her on the radio or speaking on a panel. Not only is Vic passionate about games, but she's also an avid mental health advocate who has appeared on both panels and podcasts to discuss mental health awareness. Make sure to follow her on Twitter for more.