Skip to main content

Outriders könnte für den Xbox Game Pass erscheinen - hier ist der Grund dafür

Outriders
(Image credit: Square Enix)

Microsoft hat angedeutet, dass Outriders von Square Enix auf Xbox Game Pass und Xbox Game Pass Ultimate kommen könnte.

Der Xbox Game Pass-Twitter-Account teilte eine seiner bekannten Spoof-E-Mails von Melissa McGamepass, die oft verraten, wann ein großer Titel zu Microsofts Abonnement-Service kommt. 

In der Vergangenheit haben die Fans festgestellt, dass Doom Eternal und Control auf Xbox Game Pass mit einigen ziemlich einfachen Detektivarbeit Kopf waren, und dieses Mal ist der Konsens, dass Outriders das nächste Spiel auf dem Weg sein könnte.

See more

Die letzte Zeile in der E-Mail von McGamepass (der, um das klarzustellen, nicht wirklich existiert) lautet: "Hat jemand in letzter Zeit ein mysteriöses Signal in der Ferne bemerkt oder bin ich die Anomalie in dieser Situation?" Dies hat viele dazu veranlasst, zu spekulieren, dass Outriders, das am 1. April auf PS5, PS4, Xbox Series X/S, Xbox One, PC und Google Stadia* erscheint, da sich die Geschichte des Spiels um die Suche nach der Quelle eines mysteriösen Signals dreht.

Als wäre das noch nicht genug, enthält die Outriders-Demo (die du jetzt herunterladen kannst) eine Mission, in der die Spieler einer "Anomalie" entkommen müssen.

Weiterspielen

Microsoft hat kürzlich 20 Bethesda-Spiele zum Xbox Game Pass hinzugefügt, um die milliardenschwere Übernahme der Muttergesellschaft ZeniMax Media zu feiern. Wenn Outriders tatsächlich seinen Weg zum Xbox Game Pass findet, wäre das ein weiterer Segen für einen Service, den einige als das beste Angebot in der Spielebranche ansehen.

Der Schritt könnte auch Outriders' langfristige Zukunft immens unterstützen. Im Bereich der kooperativen Looter-Shooter ist es extrem schwierig, Fuß zu fassen, zumal Outriders gegen Spiele wie Destiny 2, Borderlands 3 und The Division 2 antritt, die alle eine etablierte und engagierte Spielerbasis haben. Wenn Outriders im Xbox Game Pass enthalten ist, kann das Spiel vom ersten Tag an ein großes Publikum erreichen, was für Online-Multiplayer-Titel entscheidend ist. 

Microsoft gab bekannt, dass es im Januar 2021 über 18 Millionen Game Pass-Abonnenten gab. Wir können uns vorstellen, dass diese Zahl seitdem nur noch gewachsen ist, vor allem jetzt, da Bethesdas zukünftige Veröffentlichungen garantiert am ersten Tag im Game Pass erscheinen werden.