Skip to main content

iPhone 12: Erstes Video-Leak zeigt 120Hz Bildwiederholrate und neue Kameraeinstellungen

iPhone 11 Pro Max
(Image credit: Future)

Da Apple kurz vor der erwarteten Markteinführung seiner iPhone 12-Flaggschiffreihe steht, lassen Leaks und News die Gerüchteküche brodeln . Das neueste Gerücht stammt aus einem Video von Front Page Tech, die behaupten, eine ziemlich gute Vorstellung davon zu haben, wie das neue Smartphone aussehen und funktionieren wird.

In dem Video wird versichert, dass es die praktische Hands-on-Zeit mit einer PVT-Version (Product Validation Testing) des iPhone 12 Pro Max zeigt. PVT ist ein besonders später Schritt im Prozess der Herstellung eines neuen Telefons, wobei der nächste wichtige Schritt die eigentliche Massenproduktion ist.

Eines der Trendthemen bei den jüngsten Leaks des iPhone 12 war die Einbeziehung von LiDAR (Light Detection And Ranging), und dieses neue Video scheint weiter zu bestätigen, dass es zumindest in einigen iPhone 12 Modellen enthalten sein wird. Du kannst dir unseren Artikel ansehen, in dem wir einen tiefen Einblick in die Nützlichkeit von LiDAR geben, aber kurz gesagt, es würde mehr AR (Augmented Reality)-Hokuspokus ermöglichen, wie er im iPad Pro (2020) zu sehen ist.

Es wird auch mehr über das Potenzial einer Aktualisierungsrate von 120 Hz für die neuen iPhone 12 Displays gesprochen. Das heutige Video enthält Filmmaterial eines zuvor durchgesickerten Setting-Screens mit der Option, "eine hohe Bildwiederholrate zu aktivieren", sowie die Möglichkeit, auf die "adaptive Bildwiederholrate" zu wechseln, die "die Bildwiederholrate von 120Hz auf 60Hz in Übereinstimmung mit dem auf dem Bildschirm angezeigten Inhalt ändert".

Das geleakte Video enthält umfangreiches Filmmaterial über das Display des iPhone 12 Pro Max, während der Leaker durch die Einstellungen navigiert und die Option für eine höhere Bildwiederholrate aktiviert. Dieses Filmmaterial zeigt auch die Einfassung des Geräts, die in identischer Größe wie beim Vorgängermodell, dem iPhone 11, daherkommt.

Es ist wichtig zu beachten, dass diese Einstellungen nur für das PVT-Modell des iPhone 12 Pro Max bestätigt werden, so dass nicht zu 100% garantiert werden kann, dass die Funktion im endgültigen Modell ausgeliefert wird oder ob sie auch bei anderen Varianten der iPhone 12 Serie verfügbar ist.

Unsere beste Vermutung zu diesem Zeitpunkt ist, dass das iPhone 12 Pro und Pro Max beide mit 120Hz-Displays ausgestattet sein werden, während das iPhone 12 und das iPhone 12 Plus stattdessen die regulären 60Hz-Displays beinhalten.

Einige andere bemerkenswerte Einstellungen umfassen die Option, Material sowohl mit 4K/120fps als auch mit "4K/240fps Slow Mo" aufzunehmen, wodurch die Möglichkeit gegeben ist, sehr hochauflösendes Material mit einer seidenweichen Bildrate zu bekommen.

Face-ID ist jetzt offenbar effektiver und ermöglicht es, dein Gerät schneller und aus einer breiteren Palette von Winkeln zu entsperren. Die Einfassungen am Gerät sind deutlich dünner und die Ränder des Geräts sind flach, ähnlich dem Design des iPhone 5.

Natürlich sind diese weit von den offiziell veröffentlichten Spezifikationen entfernt, so dass du sie nur unter Vorbehalt ernst nehmen solltest, aber angesichts der Tatsache, dass es tatsächlich Aufnahmen von einem angeblich PVT-Modell des iPhone 12 Pro Max gibt, ist dies eine der bisher besten Bestätigungen dafür, dass diese Funktionen echt sind. Wir werden es auf die eine oder andere Weise am Tag der Markteinführung herausfinden. Also stay tuned!

[via Front Page Tech]