Skip to main content

Forza Horizon 5: Ab November durch Mexiko brettern

Microsoft E3
(Image credit: Microsoft)

Startet die Motoren – Forza Horizon 5 ist im Anmarsch, und zwar wesentlich früher als wir dachten.

Der Release von Forza Horizon 5 steht fest: Das Arcade-Rennspiel erscheint am 9. November 2021 für Xbox Series X, Xbox Series S und PC. Unten kannst du dir den kompletten Trailer zu Forza Horizon 5 ansehen:

  • E3 2021: alles, was du wissen musst

Ausführlich vorgestellt

Forza Horizon wurde während der E3 2021-Präsentation von Xbox ausführlich vorgestellt und kurz gesagt: Es sieht wahnsinnig schön aus. Es wird ausschließlich für Next-Gen (streng genommen natürlich Current-Gen) entwickelt und soll mir Raytracing in 4K mit 60 FPS laufen.

Wir durften sehen, wie wir in einer „authentischen“ Rekreation von Mexiko mit schnellen Autos durch die Wüste und malerische Städtchen brettern und von stürmischem Wetter durchnässt werden.

Strand- und Off-Road-Buggies sind auch wieder dabei. Entwickler Playground Games bezeichnet es als größtes Open-World-Rennspiel aller Zeiten und dank der Power der neuen Konsolen kilometerweit schauen können. Im Gegensatz zu früheren Forza Horizon-Spielen wird diesmal auch ein größerer Schwerpunkt auf die Story gelegt.

Neue Features wie Echtzeit-Multiplayer, ein Battle-Royale-„Eliminator“-Modus und ein paar verrückte Minispiele dürfen natürlich auch nicht fehlen.

Außerdem wurde das „Events Lab“ vorgestellt, ein Werkzeugkasten, mit dem Fans ihre eigenen Rennen, Spielmodi und Herausforderungen bauen können. Wir haben einen ersten Blick auf Bowling-Pins, riesige Sprünge und große Ventilatoren, die Fahrzeuge in die Luft schleudern, bekommen.

Doch allen voran waren wir von der Grafik überwältigt. Forza Horizon 5 wird ein wirklich wunderschönes Spiel, das die Leistung der Xbox Series X ausnutzt. Jetzt ist Sony am Zug: Kann Gran Turismo 7 mit der Ambition und der Schönheit mithalten?