Skip to main content

Dieses Samsung Galaxy S21 Mittelklasse-Geschwistermodell wurde kürzlich in einem Unboxing enthüllt

Samsung Galaxy A72
(Bildnachweis: TechRadar)

Das Samsung Galaxy A52, eines von zwei Mittelklasse-Smartphones, die Samsung voraussichtlich auf einem kommenden Event (Öffnet sich in einem neuen Tab)* am 17. März offiziell vorstellen wird, könnte gerade in einem Unboxing-Video enthüllt worden sein.

Wir haben bis heute eine Menge über das Samsung A72 und das A52 in einer ziemlich umfassenden Sammlung von Leaks und Gerüchten gehört, aber wir haben noch keines von ihnen in der realen Welt gesehen - bis jetzt, wenn man diesem Video von YouTuber Moboaesthetics (Öffnet sich in einem neuen Tab) glauben darf.

Wie immer können wir nichts über die Authentizität von etwas sagen, das in einem YouTube-Video zu sehen ist, aber dies scheint ein echtes Samsung-Handy zu sein. Moboaesthetics gibt sich Mühe, alles in einem scheinbar ungeöffneten Karton zu zeigen, schneidet manipulationssichere Siegel auf und packt die Plastikabdeckungen sorgfältig aus, bevor er durch den gesamten Einrichtungsprozess des Telefons geht. Es würde uns überraschen, wenn etwas gefälscht wäre.

Das angebliche Samsung A52 sieht zwar anders aus als sein Vorgänger, aber nur von der Rückseite mit seiner neuen Anordnung der vier rückseitigen Kameras. Moboaesthetics behauptet, die Rückseite sei aus Kunststoff, allerdings scheint der Kamerabuckel nahtlos in die hintere Abdeckung integriert zu sein und nicht in einem deutlichen Block.

Ansonsten unterstützen einige der im Video gezeigten Details das, was wir bereits gesehen haben: Vierfach-Rückkameras mit einem 64 MP Sensor zusammen mit anderen Kameras mit 8 MP, 2 MP und 5 MP (vermutlich Haupt-, Ultraweitwinkel-, Tiefen- und Makroobjektiv). Auf dem Gehäuse des vermeintlichen A52 wurde 5G prominent dargestellt, und das Video behauptet weiter, dass es einen Snapdragon 750G-Chipsatz enthält. Dies entspricht den Leaks (Öffnet sich in einem neuen Tab), die wir mit dieser Konfiguration für die 5G-fähige Version gehört haben, und anderen Gerüchten (Öffnet sich in einem neuen Tab)*, dass ein Snapdragon 720G-Chipsatz in das 4G-only-Modell kommt. 

Der letzte Leckerbissen aus dem Unboxing: Das Smartphone wird mit einem 25-W-Ladegerät ausgeliefert, allerdings nicht mit Kopfhörern, anders als bei der Samsung Galaxy S21-Serie, die beides nicht enthält. Es ist unbekannt, ob dies in allen Regionen der Fall sein wird.

Samsung A52 und A72: nicht mehr viel zu erfahren

Während Render- und Specs-Leaks (Öffnet sich in einem neuen Tab) darauf hindeuten, dass beide Geräte verbesserte Versionen ihrer früheren Modelle sein werden, ist dies der vollständigste Blick auf das A52, den wir bisher hatten, und wir könnten vor dem Samsung Unpacked-Event am 17. März noch mehr sehen. So wie es momentan aussieht, wurden beide versehentlich auf Samsungs Middle East Website enthüllt (Öffnet sich in einem neuen Tab)*, aber wir warten immer noch darauf, das A72 auch in der realen Welt zu begutachten.

Wir haben schon viel über das A72 gehört - und wir sind besonders neugierig, wie viele der vermuteten Features, wie z. B. der bisher nur für Flaggschiffe verfügbare 30-fache Space Zoom (Öffnet sich in einem neuen Tab), auch beim A52 zum Einsatz kommen werden. Frühere Generationen beider Telefone haben gezeigt, dass die A70-Phones etwas bessere Features und entsprechend höhere Preise als die A50-Phones haben, also erwarten wir das Gleiche für das A72 und das A52, aber wir werden nicht absolut sicher sein können, bevor beide nicht öffentlich vorgestellt werden. 

Via XDA Developers (Öffnet sich in einem neuen Tab)

* Link englischsprachig

Franziska Schaub
Chefredakteurin

Franziska Schaub ist Chefredakteurin bei TechRadar Deutschland und unter anderem verantwortlich für die Bereiche Smartphones, Tablets und Fitness.


Du möchtest, dass dein Produkt bei uns vorgestellt wird oder hast Neuigkeiten, die wir unbedingt in die Welt hinausstreuen sollen? Dann melde dich am besten unter fschaub[at]purpleclouds.de :)