Skip to main content

Bester Gaming Laptop 2020: Unser Gaming Laptop-Vergleich

Best gaming laptops
(Image credit: Future)

Die besten Gaming-Laptops bieten ein immersives Gaming-Erlebnis bei größtmöglicher Mobilität. Mit den neuesten Komponenten – Intel Comet Lake-Prozessoren, Nvidia Turing- oder AMD Navi-Grafikkarten und flotte SSDs – sind diese Geräte der einzige Weg, Leistung und Tragbarkeit zu vereinen.

Tatsächlich sind die besten Gaming-Notebooks so leistungsfähig, dass die Lücke zu den besten Gaming-PCs fast verschwunden ist. Wenn es um pure Leistung geht, können sie dir den entscheidenden Vorteil gegenüber deinen Gegnern verschaffen und dich an die Spitze der Ranglisten bringen. Egal, ob du die besten PC-Spiele spielen willst oder grafisch anspruchsvolle kreative Arbeiten erledigen willst – das hier sind die Laptops für den Job. Und das alles, ohne Tragbarkeit einzubüßen.

Egal, ob du Gelegenheitsspieler bist, der in seiner Freizeit ein bisschen daddelt, oder ein kompetitiver Pro-Gamer, der die leistungsfähigsten Komponenten braucht – es gibt kaum eine bessere Investition als einen der besten Gaming-Laptops. Wir haben einige von ihnen getestet und rezensiert, um die Suche zu vereinfachen, und die besten in dieser Liste gesammelt.

Die besten Gaming-Laptops 2020 auf einen Blick:

  1. Asus ROG Zephyrus G14
  2. Asus TUF A15
  3. Alienware Area-51m
  4. Asus ROG Zephyrus S GX701
  5. MSI GS65 Stealth
  6. Razer Blade (2019)
  7. Lenovo Legion Y740
  8. Gigabyte Aorus 17G
  9. Alienware m17 (2019)
  10. Gigabyte Aorus 5

Die besten Gaming-Laptops 2020

Asus Zephyrus G14

Der Asus Zephyrus G14 ist ein absolut monströser Gaming-Laptop. (Image credit: Asus)

1. Asus ROG Zephyrus G14

Der beste Gaming-Laptop weit und breit

CPU: AMD Ryzen 7 4800HS – 9 4900HS | Grafik: NVIDIA GeForce RTX 2060 | RAM: Bis zu 32 GB | Bildschirm: 14 Zoll, entspiegelt, Full HD (1.920 x 1.080) IPS-Panel, 120Hz – 14 Zoll, entspiegelt, WQHD (2.560 x 1.440) IPS-Panel, 60 Hz | Speicher: 512 GB / 1 TB M.2 NVMe PCIe 3.0

Beste Akkulaufzeit unter Gaming-Laptops
Herausragende Performance
Dünn und leicht
Keine Webcam
Lüfter können laut werden

Der Asus Zephyrus G14 ist nicht perfekt, es fehlen eine Webcam und ein Thunderbolt 3-Anschluss. Er ist jedoch verdammt nah dran und bekommt deshalb unsere begehrte, aber selten verliehene Fünf-Sterne-Bewertung. Wir konnten einfach nicht widerstehen. Dies ist ein absolutes Biest von einem Gaming-Notebook, das mit seinen AMD Ryzen 4000-Prozessoren und der Nvidia RTX 2060-Grafikkarte eine unglaubliche Leistung bietet und gleichzeitig die beste Akkulaufzeit seiner Klasse, die den ganzen Tag über hält, ein schnelles Display mit einer Bildwiederholrate von 120 Hz und ein leichtes, ultradünnes Design. Und das Beste daran ist, dass du all das erhältst, ohne dir ein Loch in den Geldbeutel zu reißen. Verstehe uns nicht falsch: Er ist nicht billig. Bei einem so beeindruckenden Laptop sind wir jedoch überrascht, dass Asus nicht mehr verlangt.

Lies den kompletten Testbericht: Asus Zephyrus G14 

ASUS TUF Gaming A15

(Image credit: ASUS)

2. Asus TUF A15

Der neue günstige Gaming-König

CPU: AMD Ryzen 5 4600H – 7 4800H | Grafik: NVIDIA GeForce GTX 1660TI – RTX 2060 | RAM: bis zu 32 GB SDRAM | Bildschirm: 15,6" (16:9) FHD (1.920 x 1.080) 60 Hz entspiegeltes IPS-Panel – 15,6" (16:9) FHD (1.920 x 1.080) 144 Hz entspiegeltes IPS-Panel | Speicher: 1 TB 5400 rpm SATA HDD – 256 GB/512 GB/1 TB PCIe Gen3 SSD

Tolle 1080p-Performance
Neue AMD-Prozessoren
Sehr gute Akkulaufzeit
Laute Lüfter
Nicht der leistungsfähigste Gaming-Laptop
Design nicht jedermanns Sache

Gib uns einen Laptop mit einem der neuen AMD Ryzen 4000 Mobilprozessoren und wir gehen damit liebend gerne auf Probefahrt. Was wir im Asus TUF A15 gefunden haben, ist jedoch nicht nur seine fantastische Gaming-Performance, sondern für den Preis ein insgesamt solides Gaming-Gerät mit langer Akkulaufzeit und Haltbarkeit in Militärqualität. Dank Nvidias leistungsfähigster 1080p-Grafikkarte ist dieser Ryzen 4000 betriebene Laptop das ideale Gerät, wenn du unterwegs zocken willst, ohne dein Sparschwein schlachten zu müssen. Ein weiterer Pluspunkt des TUF A15 ist sein großes 1080p-Display in 15,6 Zoll und mit 144 MHz Bildwiederholrate.

Lies unseren ausführlichen Testbericht: Asus TUF A15

Alienware Area-51m

Alienware Area-51m (Image credit: Future)

3. Alienware Area-51m

Ein Gaming-Laptop nicht von dieser Welt

CPU: Intel Core i7-9700 - i9-9900K | Grafik: NVIDIA GeForce RTX 2060 - 2080 | RAM: 16 GB - 64 GB | Bildschirm: 17,3-Zoll FHD (1920 x 1080) 60 Hz entspiegelt IPS - 144 Hz IPS NVIDIA G-SYNC | Speicher: 1 TB SSHD - 2 TB RAID0 SSDs + 1 TB SSHD

Extrem leistungsstark
Schön
Perfekte Tastatur
Sehr teuer
Wird heiß
Laute Lüfter

Wenn du auch schon Purzelbäume vor Aufregung schlagen könntest, um endlich das neue atemberaubende, skurrile weiße Gehäuse des Alienware Area-51 m zu sehen, lass dir gesagt sein, du bist nicht allein! Und wenn du die paar Tausend Euro vorrangig aufgrund der Optik berappen möchtest – wir sind die letzten, die darüber urteilen. Spar dir dein schlechtes Gewissen, denn der beste unter den besten Laptops fürs Gaming ist es definitiv wert! Der Alienware Area-51 m ist momentan mit Abstand der leistungsstärkste Gaming Laptop auf dem Markt. Du wirst staunen und die Finger nicht davonlassen können. Die äußerst komfortable Tastatur und die VR-Eignung sind dabei nur die i-Tüpfelchen.

Lies den kompletten Gaming Laptop Test: Alienware Area-51m

Asus ROG Zephyrus S GX701

Asus ROG Zephyrus S GX701 (Image credit: Asus)

4. Asus ROG Zephyrus S GX701

Leistung und Schönheit

CPU: Intel Core i7 | Grafik: Nvidia GeForce RTX 2060 - GeForce GTX 2080 Max-Q (8 GB GDDR6 VRAM) | RAM: 8 GB - 24 GB | Bildschirm: 17,3-Zoll FHD (1920 x 1080) 144 Hz-Panel mit G-Sync

 Super dünn
 Unglaublich viel Power
Sehr teuer

Zurzeit arbeiten Hersteller von Gaming-Laptops daran, rohe Power in das dünnste Gaming-Notebook zu stopfen. Nun scheint es besonders gelungen zu sein – das Asus ROG Zephyrus GX701 führt den Wettbewerb an. Unglaublich dünne 0,7 Zoll (ca. 18 mm) beinhalten einen Intel Coffee Lake Core i7 Prozessor, eine Nvidia GeForce RTX 2080 Max-Q Grafikkarte und 16 GB RAM. Das bedeutet für dich: Du alle Spiele der Welt zocken und das auch unterwegs. Perfekt für Reiselustige mit einem Faible fürs Gaming. Außerdem ist das Asus ROG Zephyrus GX701 mit RGB-Beleuchtung ausgestattet. Glaub uns, die begeisterte bisher jeden!

Lies den kompletten Gaming Laptop Test: Asus ROG Zephyrus S GX701 

MSI GS65 Stealth

MSI GS65 Stealth

5. MSI GS65 Stealth

Dünn. Wunderschön. Leistungsstark.

CPU: Intel Core i7 | Grafik: Nvidia GeForce GTX 1060 - Nvidia GeForce GTX 1070 (8 GB GDDR5X VRAM, Max-Q) | RAM: 16 GB - 32 GB | Bildschirm: 15,6-Zoll FHD (1920 x 1080) entspiegeltes wide-view 144 Hz-Panel | Speicher: 256 GB SSD - Super RAID 4 1 TB SSD

Wunderschönes, dezentes Design
Exzellente Leistung
Unterseite wird sehr heiß

Mit dem MSI GS65 Stealth spielst du einige der besten Spiele bequem und diskret auch unterwegs. Du bist reiselustig und Weltenbummler? Dann ist das MSI GS65 Stealth das Laptop deiner Träume! Trotz des unglaublich dünnen Äußeren von nur 0,69 Zoll (ca. 18 mm) steckt wahre Power in ihm: Intel Coffee Lake Prozessoren, Nvidia GeForce GTX 10-Serie und RTX 20-Serie Grafik. Es gibt keine Apps, Add-ons oder Programme, die diesen Laptop verlangsamen könnten. Du glaubst uns nicht? Na los, probiere es doch aus! Und trotz der außerordentlichen Leistung und der enthaltenen bulligen Kraft kannst du das MSI GS65 Stealth aufgrund des schlanken Designs überallhin mitnehmen – du wirst damit definitiv auffallen!

Lies den kompletten Gaming Laptop Test: MSI GS65 Stealth 

Razer Blade

Razer Blade

6. Razer Blade (2019)

Das schärfste!

CPU: Intel Core i7-8750H - Intel Core i7-9750H | Grafik: Nvidia GeForce GTX 1060 (6 GB GDDR6 VRAM) – Nvidia GeForce RTX 2080 Max-Q (8 GB GDDR6 VRAM) | RAM: 16 GB | Bildschirm: 15,6-Zoll FHD (1920 x 1080) 144 Hz - OLED 4K (3840 x 2160) Touch 60 Hz | Speicher: 256 GB - 512 GB SSD

Unglaublich leistungsstark
Schlankes, edles Design
Sehr teuer

Schon in den vergangenen Jahren hat sich das Razer Blade als eines der besten Gaming-Laptops auf dem Markt behauptet. Und das zurecht: es vereint leistungsstarke Komponenten mit einem verblüffenden Display in einem ungewöhnlich edlen Gehäuse. Natürlich ist dies auch bei dem 2019er Modell nicht anders. Zusätzlich bekam es ein Upgrade: Die Nvidia GeForce RTX 2080 verbessert die Grafik und sorgt so für ein realistischeres Spielgefühl. Benötigst du ein noch schärferes Erlebnis, kannst du den Laptop fürs Gaming mit Razer Core aufrüsten. Denke gut darüber nach: klar, es ist nicht gerade günstig, aber legst du auf Optik und Leistung gleichermaßen wert, dann zögere nicht!

Lies den kompletten Razer Gaming Laptop Test: Razer Blade

Lenovo Legion Y740

Lenovo Legion Y740

7. Lenovo Legion Y740

Muskelpaket mit Stil

CPU: Intel Core i7-8750H | Grafik: Nvidia GeForce RTX 2060 (6 GB GDDR6 VRAM) – RTX 2070 (Max-Q 8 GB) | RAM: 16 GB - 32 GB | Bildschirm: 15,6-Zoll FHD (1920 x 1080) Nvidia G-Sync 144 Hz | Speicher: 256 GB SSD - 256 GB SSD+1 TB HDD

Starke interne Komponenten
Neue diskrete Nvidia-Grafik
144 Hz Bildwiederholrate
Ungewohnte Tastaturlayout
Schwache Akkulaufzeit

Das Lenovo Legion Y740 ist ein wahres Muskelpaket unter seinem stylishen Gehäuse. Es kombiniert eine sehr schnelle Bildwiedergaberate, Nvidia Turing Grafikkarten und einen leistungsstarken Prozessor mit einer effektiven Kühlung, einem ausgeklügelten Kabelsystem und einer Vielzahl von weiteren Applikationen. Das Gesamtpaket ist nahezu komplett! Du wirst unsagbar stolz auf das wunderschöne Gehäuse sein und deine Freunde und sogar Fremde damit nerven. Das Lenovo Legion Y740 vereint die optischen Akzente eines Gaming-Laptops mit einem klassischen, edlen Design. So kannst du sogar in der Öffentlichkeit zocken und keiner wird es bemerken. Selbst die kleinsten Mängel, wie eine unglücklich gewählte Tastaturaufteilung, die ungewohnte Position der Webcam und der nicht ganz so leistungsstarke Akku, wiegen alle Vorteile auf und du erhältst mit dem Lenovo Legion Y740 einen der besten Gaming-Laptops 2019.

Lies den kompletten Lenovo Gaming Laptop Test: Lenovo Legion Y740

Gigabyte Aorus 17G

(Image credit: Gigabyte)

8. Gigabyte Aorus 17G

Groß, stark, industriell

CPU: 10. Generation Intel Core i7 - i9 | Grafik: Bis zu NVIDIA GeForce RTX 2080 Super mit Max-Q | RAM: Bis zu 64 GB DDR4 | Bildschirm: 17,3 Zoll, schmale ränder, 240 Hz, FHD 1.920 x 1.080, entspiegelt, LCD | Speicher: 2x M.2 SSD

Herausragende Performance
Überragende Verarbeitung
Schnelles und farbgenaues Display
Teuer
Schwer

Wenn Sie ein absolutes Biest von einem Gaming-Notebook wollen, dann ist Gigabytes Aorus 17G sowohl von innen als auch von außen ein würdiger Kandidat. Obwohl dieser tragbare übergroße Laptop ein beträchtliches Gewicht von 2,7 kg hat, ist es ein kleiner Preis, den man für diese Leistung bezahlen muss, die in seinem Inneren steckt – nämlich Prozessoren der 10. Generation und bis zu 64 GB Arbeitsspeicher sowie die leistungsstärksten RTX- und Super-RTX-Karten von Nvidia. Es gibt nichts, was dieser Laptop nicht bewältigen kann, was ihn zu einem Paradebeispiel dafür macht, was ein Desktop-Ersatz der nächsten Generation sein kann. Ganz zu schweigen von seinem 1080p-Display mit einer satten Bildwiederholrate von 240 Hz und seiner soliden Bauweise. Bereite dich einfach darauf vor, dein Sparschwein zu knacken, denn das dieser Laptop ist nicht günstig.

Lies den kompletten Testbericht: Gigabyte Aorus 17G

Alienware m17 (2019)

Alienware m17 (2019) (Image credit: Future)

9. Alienware m17 (2019)

Hat Alienware einen weiteren stylischen Gewinner hervorgebracht?

CPU: 9. Generation Intel Core i5 - i9 | Grafik: Nvidia GeForce GTX 1650 - RTX 2080 mit Max-Q Design | RAM: 8GB - 16GB | Bildschirm: 17,3-Zoll FHD (1920 x 1080) 60 Hz – 17,3-Zoll FHD (1920 x 1080) 144 Hz Eyesafe Display Tech + Tobii Eyetracking | Speicher: 256 GB SSD – 4 TB SSD RAID 0

Atemberaubendes Design
Dünn und leicht
Nur 1080p-Bildschirm
Kurze Akkulaufzeit

Dell hat seine Vorzeigemarke im Gaming-Bereich neu erfunden. Das Alienware m17 (2019) wartet mit einem leistungsfähigeren Innenleben und einem mutigen neuen Design auf, das du bei keinem anderen Gaming-Notebook dieses Kalibers sehen wirst. Dieses Alienware Gaming-Notebook sieht sowohl innen als auch außen gut aus, sodass du das eindringlichste Spielerlebnis deines Lebens genießen und beim Spielen gut aussehen kannst, egal ob du zu Hause auf dem Sofa oder im Café sitzt. Doch das ist noch nicht alles: Es ist auch beeindruckend handlich, mit einem dünnen und leichten Gehäuse, das sich ideal zum Spielen unterwegs eignet. Es ist ein vielseitiges Gaming-Notebook, das jeden Cent wert ist, den du dafür ausgibst, auch wenn es ziemlich teuer wird.

Lies den kompletten Gaming Laptop Test: Alienware m17 (2019)

Gigabyte Aorus 5

(Image credit: Gigabyte)

10. Gigabyte Aorus 5

Eine Menge Leistung für einen günstigen Gaming-Laptop

CPU: 10. Generation Intel Core i7 | Grafik: Intel UHD Graphics 630, NVIDIA GeForce GTX 1660 – RTX 2060 | RAM: bis zu 64 GB | Bildschirm: 15,6" Thin Bezel FHD 144 Hz IPS entspiegeltes LED-Display | Speicher: bis zu 6 TB SSD

Fantastische Performance
Erweiterbar
Schlechte Akkulaufzeit
Kein Raytracing

Wenn du nach einem Gaming-Laptop als Desktop-Ersatz suchst, der das Konto nicht zu sehr belastet, dann ist der Gigabyte Aorus 5 SB einen Blick wert. Man geht damit zwar ein paar Kompromisse ein – allen voran beim Format – aber alles im Namen der Bezahlbarkeit. Dank Intel-Prozessoren der 10. Generation, einem IPS-Display mit 144 Hz Bildwiederholrate und einer Nvidia RTX 2060-Grafikkarte steckt in ihm aber ordentlich Wumms. Für die Konfiguration mit einer Nvidia GeForce GTX 1660 Ti und 16 GB RAM zahlst du weniger als fürs Einstiegsmodell des 13-Zoll-Macbook Pros und sparst dadurch bei ordentlicher Leistung auch wertvolle Euros. Das hier ist einer der besten Gaming-Laptops des Jahres 2020, wenn es nicht allzu tragbar sein soll.

Lies unseren ausführlichen Testbericht: Gigabyte Aorus 5

Wie wähle ich den besten Gaming-Laptop aus?

Bei der Auswahl des besten Gaming-Laptops gibt es ein paar Dinge, die du berücksichtigen musst.

Das Wichtigste bei den besten Gaming-Notebooks ist in erster Linie, wie gut sie die neuesten Spiele spielen. Bei der Erstellung dieser Liste gehen wir nicht nur tief in die Spezifikationen der einzelnen Gaming-Notebooks ein, um zu sehen, ob sie den Anforderungen gerecht werden, sondern führen auch Benchmarks für jedes einzelne Gerät durch, um ihre Leistung zu testen.

Benchmarks erzählen jedoch nur einen Teil der Geschichte. Deshalb stellen wir auch sicher, dass wir eine Reihe der neuesten Spiele auf jedem Laptop spielen, um zu sehen, wie gut sie laufen. Das ist ein harter Job, aber jemand muss ihn machen.

Display, Klangqualität, Tastatur, Trackpad und das Gesamtdesign des Laptops sind ebenfalls wichtig, also sind dies alles Dinge, auf die du unbedingt achten solltest, bevor du die Kaufen-Taste drückst.

Wenn das Gerät in all diesen Bereichen hohe Punktzahlen erreicht, hat es gute Chancen, auf unsere Liste der besten Gaming-Laptops 2020 zu kommen. Das bedeutet, dass du jedes der besten Gaming-Notebooks aus dieser Liste kaufen kannst, im vollen Vertrauen darauf, dass du ein Killer-Gaming-Gerät bekommst, das dir jahrelang erhalten bleibt.

Gabe Carey, Bill Thomas und Michelle Rae Uy haben ebenfalls zu diesem Artikel beigetragen

Images Credit: TechRadar