Skip to main content

Der Spiele-Abonnementdienst Ubisoft+ ist ab sofort bis zum 10. Oktober kostenlos

Ubisoft logo
(Bildnachweis: Ubisoft)

Wenn die gestrige Ubisoft Forward-Präsentation dich in Stimmung für Assassinen-Action gebracht hat, gibt es gute Nachrichten: Ubisofts Abo-Service Ubisoft+ ist derzeit für die nächsten 30 Tage kostenlos.

Die Aktion läuft ab sofort und geht bis zum 10. Oktober. In dieser Zeit erhältst du Zugriff auf die gesamte Bibliothek - das sind über 100 alte und neue Spiele - einschließlich der schicken Premium-Editionen und aller dazugehörigen DLC-Packs und Season-Pässe. 

Das bedeutet, dass du dich mit Eivor in Assassin Creed Valhalla auf ein Wikinger-Abenteuer begeben, den furchterregenden schwarzen Glibber in Rainbow Six Extraction entdecken oder die Landschaften in Far Cry 6 bewundern kannst. Der kostenlose Zeitraum ist etwas länger als sonst, daher solltest du auch ein paar gute Fortschritte machen können, bevor die Testphase vorbei ist.

Der einzige Nachteil ist, dass es derzeit leider nicht für Konsolenspieler verfügbar ist. Ubisoft+ ist nur über den PC oder - wenn du dich für die teurere Multi Access-Option entscheidest - über Google Stadia verfügbar.

Ezio auf einer Aussichtsplattform

(Image credit: Ubisoft)

Der Publisher enthüllte eine ganze Reihe neuer Assassin's Creed-Spiele - darunter unseren ersten Blick auf Assassin's Creed Mirage (öffnet in einem neuen Tab); mehr dazu weiter unten -, ein Update zu Assassin's Creed Infinity sowie Enthüllungen zu Assassin's Creed Japan und Codename Hexe. 

Die vielleicht größte Enthüllung des Abends war Assassin's Creed Mirage und der "Back-to-Basics-Ansatz" für die langjährige Serie, mit dem Ubisoft zu den Stealth-Action- und erzählerischen Wurzeln zurückkehrt, die die ersten Abenteuer von Altair und Ezio ausmachten. 

Assassin's Creed Mirage spielt in Bagdad und zeigt den Werdegang von Basim einige Jahrzehnte vor seinem Auftauchen in Assassin's Creed Valhalla. Das Spiel soll im Jahr 2023 erscheinen. Ein genaues Veröffentlichungsdatum gibt es allerdings noch nicht.

Die Plattformen PS5, PS4, Xbox Series X und Xbox One sind bereits bestätigt. Selbstverständlich erscheint das Spiel auch für den PC und wird über den Ubisoft Store als auch dem Epic Game Store erhältlich sein.

William Schubert
Freelancer - Content Creator

William Schubert ist Freier Content Creator bei TechRadar Deutschland und für die Bereiche YouTube, Gaming, Filme und Serien und VR zuständig.


Wenn du ein Produkt auf unserem YouTube-Kanal vorstellen willst, dann melde dich gerne bei mir (wschubert[at]purpleclouds.de).