Das beste Fitness-Zubehör auf der CES 2023: Smartwatches der nächsten Generation, Schlaftracker, Fahrradfahren und mehr

BHeart band
(Bildnachweis: BHeart band)

Auf der CES 2023, der jährlichen Technologiemesse in Las Vegas, die gerade stattfindet, werden Fernseher, Autozubehör, intelligente Haustechnik und viele andere Innovationen vorgestellt, die oft nie das Licht der Welt erblicken. Auch die Gesundheitstechnologie spielt auf der Messe eine große Rolle: Ein ganzer Bereich der Messe ist der Sporttechnologie gewidmet, aber auch verschiedene hochkarätige Neuheiten aus den Bereichen Schlaf und allgemeine Gesundheit werden vorgestellt.

Große Namen wie Garmin, Philips und Samsung tummeln sich neben aufstrebenden Unternehmen wie NoWatch im Bereich der Wearables. Den größten Einfluss scheint in diesem Jahr jedoch der Radsport zu haben, denn die Angebote von Heybike, Ampere, Trukinetix und anderen machen Schlagzeilen und gewinnen die CES Innovation Awards.

Unten siehst du die Gesundheitstechnologien, die auf der CES 2023 (Öffnet sich in einem neuen Tab) bisher Wellen geschlagen haben. Schau immer mal wieder vorbei: Sobald es weitere Neuigkeiten mit Sperrfrist gibt, werden wir diese Seite mit den neuesten Informationen und Produktankündigungen aktualisieren.

Jemand trägt die NoWatch am Handgelenk

(Image credit: Future)

Wearables und Smartwatches auf der CES 2023

Viele der Wearables, die dieses Jahr vorgestellt werden, vor allem von den großen Sportunternehmen, haben wir schon einmal gesehen. Garmin hat auf der Messe mehrere Innovationen für den Automobilbereich angekündigt, stellt aber auch die Garmin Enduro 2 vor, seine unglaubliche Spezialuhr für Ultra-Ausdauer-Trails. 

Auch die Samsung Galaxy Watch 5 Pro (Öffnet sich in einem neuen Tab) ist auf der CES zu sehen, die sich durch ihre robuste, abenteuerliche Ästhetik und ihre Trailrunning-Smartphones auszeichnet. Diese beiden Uhren haben wir bereits gesehen (und getestet), aber hier ist etwas Besonderes: NoWatch (Öffnet sich in einem neuen Tab), die stressreduzierende Smartwatch mit austauschbaren Edelsteinen in Displaygröße anstelle eines traditionellen Displays. Das BHeart Powerband basiert auf demselben Design.

Es wurde entwickelt, um die Informationen, die du von einer Smartwatch erhältst, zu reduzieren, aber den intelligenten Aspekt beizubehalten. Wir erwarten, dass wir mehr minimalistische Smartwatches wie diese und die Garmin Instinct Crossover sehen werden. Wenn nicht auf der CES, dann sicherlich später in diesem Jahr.

Heybike

(Image credit: Heybike/PR Newswire)

Radtechnik auf der CES 2023

Jetzt geht's los. Der TruTrainer von TruKinetix, der mit dem CES Innovation Award ausgezeichnet wurde, ist eine Weiterentwicklung des Turbotrainers. Mit diesem Gerät kannst du dein Outdoor-Rad an eine Vorrichtung am Hinterrad anschließen, die einen eigenen Widerstand erzeugt und so dein herkömmliches Fahrrad in ein stationäres verwandelt. 

Der TruTrainer imitiert den Widerstand des Radfahrens im Freien mit einem leistungsstarken Elektromotor namens TrueForce, der zu 100 % vom Fahrer angetrieben wird. Er liefert Live-Trainingsdaten über HDMI und seine neue Virtual Gears Funktion simuliert 400 verschiedene Gänge, ohne dein physisches Schaltwerk zu verändern. 

Es gibt noch mehr Innovationen. Im Bereich der E-Bikes das Heybike Tyson. Es hat einen 750-Watt-Motor, aber die Hauptattraktion ist sein stabiler Rahmen aus einer Magnesiumlegierung. Ein Faltrad mit einem einteiligen Rahmen? Da sind wir dabei. Ein METL luftloser Fahrradreifen, der die Shape Memory Alloy Radial Technology der SMART Tire Company nutzt, ist ebenfalls in der Werkstatt zu sehen. Keine platten Reifen mehr. Nie wieder.

Renpho R3 Mini Massage Gun

(Image credit: Rob Clymo)

Fitness-Tech auf der CES 2023

Wenn wir schon beim Thema Radfahren sind: Ampere bringt die Dusk Sport auf den Markt, die sportliche Version der Dusk-Brille, die mit elektrochromer Technologie die Tönung deiner Brille steuert. Dank der eingebauten Mikrofone und Lautsprecher kannst du während der Fahrt Anrufe entgegennehmen. Die Brille ist ideal für Fahrten und anspruchsvolle Läufe, bei denen du deine Ohren für Gefahren um dich herum offen halten musst. 

Das ZeroWheel ist ein motorisiertes Bauchmuskelrad, mit dem du deine Dehnübungen in der dazugehörigen App aufzeichnen kannst, was... gut ist, wenn du so etwas magst, aber irgendwie unnötig erscheint. Nachdem Hanteln und Widerstandsbänder eine intelligente Behandlung erfahren haben, war so etwas unvermeidlich. 

Joicom, die Muttergesellschaft des Herstellers von Massagepistolen und intelligenten Waagen Renpho, ist ebenfalls auf der CES und wir erwarten einige Neuankündigungen im Bereich der tragbaren Muskelmassagegeräte.

Withings U-Scan

(Image credit: Withings)

Gesundheits- und Schlaftechnologien auf der CES 2023

Der Withings U-Scan (Öffnet sich in einem neuen Tab), der Urintester für zu Hause, den du in deine Toilette steckst, ist derzeit ein echter Renner. Withings stellt immer wieder hervorragende Gesundheitsgeräte für zu Hause her, wie z. B. intelligente Waagen, und dieses scheint keine Ausnahme zu sein. Er kann feststellen, wer in deinem Haushalt auf den Puck pinkelt und ob du zum Beispiel genug Vitamin C zu dir nimmst. Außerdem bietet es eine Zyklusüberwachung für Frauen. 

Das Jabra Enhance Plus ist ein Hörverstärker von den Entwicklern der Sportkopfhörer Jabra, einem weiteren Preisträger des CES Innovation Award in der Kategorie Digitale Gesundheit. Mit dieser "hybriden Technologie in medizinischer Qualität" kannst du zwischen verschiedenen Hörmodi wechseln, von Focus für Gespräche bis Adaptive für unterwegs. 

In der Welt des Schlafs ist das intelligente Bett ErgoSportive von Ergomotion ideal für erholte Sportler. Das Bett ist mit intelligenter Sensortechnologie ausgestattet und verfügt über einen verstellbaren Rahmen und eine Memory-Foam-Matratze, die Schlaf- und Erholungsdaten auf höchstem Niveau liefern. Der Rahmen passt sich der optimalen Schlafposition des Nutzers an.

Weitere Tech von morgen:

Fitness ist nicht so deins? Hier gibt es die beste Audiotechnik (Öffnet sich in einem neuen Tab) der CES 2023 zu entdecken oder wirf doch einmal einen Blick auf die TVs von morgen (Öffnet sich in einem neuen Tab).

Du möchtest Kinotickets gewinnen?

Hier gehts zum Gewinnspiel

(Image credit: TechRadar Deutschland)
Franziska Schaub
Chefredakteurin

Hallöchen, ich bin Franzi.

Als Chefredakteurin bei TechRadar Deutschland bin ich unter anderem verantwortlich für die Bereiche Smartphones, Tablets und Fitness.


Wenn ich nicht gerade nach neuesten News für euch das Internet durchforste oder frisch gelaunchte Geräte teste, backe ich, tauche ein in die Welt von Azeroth, schmökere in Romanen auf meinem Kindle Paperwhite oder sitze mit einer Tasse Tee gemütlich auf dem Sofa, ganz im Sinne von Netflix & Chill. Dazu eine schlafende Katze auf dem Schoß und ich bin glücklich.


Du möchtest, dass dein Produkt bei uns vorgestellt wird oder hast Neuigkeiten, die wir unbedingt in die Welt hinausstreuen sollen? Dann melde dich am besten unter fschaub[at]purpleclouds.de.

Ich freue mich auf deine Nachricht!

Mit Unterstützung von