Skip to main content

Cyberpunk 2077 für PS5 und Xbox Series X: Was wir bis jetzt wissen

cheap Xbox game deals sales
(Image credit: CDPR)

Nach mehreren Jahren voller Teases, Gameplay-Enthüllungen und Trailern wurde Cyberpunk 2077 von CD Projekt Red am 10. Dezember 2020 mit kommerziellem Erfolg, aber gemischter Kritik veröffentlicht. Während ein anfängliches Durcheinander von lustigen und gelegentlich spielverderbenden Bugs das Spiel für einige völlig inakzeptabel waren, kann das Spiel auf High-End-PC-Rigs gut laufen und sieht mit seinen Ray-Tracing betriebenen Neonlichtern absolut umwerfend aus.

Auf Konsolen sieht die Sache etwas anders aus. Neben zahlreichen Bugs reichten Performance und Optik auf den verschiedenen Konsolenplattformen von "in Ordnung" bis "extrem schlecht". Patches haben die Situation seit der Veröffentlichung verbessert, aber es ist immer noch nicht ideal in vielerlei Hinsicht.

Aus diesem Grund sind viele Spieler an einem versprochenen Update für das Spiel interessiert, das das Spielerlebnis speziell für die neuesten Konsolen verbessert. Hier ist, was wir über Cyberpunk 2077 auf PS5, Xbox Series X und Xbox Series S wissen.

Cyberpunk 2077 auf PS5 und Xbox Serie X: Was wir wissen

Cyberpunk 2077 ist ein Open-World-Rollenspiel, das im Jahr 2077 spielt und auf dem Tabletop-Spiel Cyberpunk 2020 von Mike Pondsmith basiert. 

Das Spiel findet in Night City statt, einem Ort, an dem Megakonzerne die Skyline und Gangs die Unterwelt der Stadt beherrschen. Die Spieler wählen zwischen einem von drei Lebenspfaden, wenn sie losziehen: Nomad, Street Kid, oder Corpo. 

Cyberpunk 2077 für Xbox Series X und PS5: Wird es kostenlos sein?

Cyberpunk 2077 trailer

(Image credit: YouTube / CD Projekt Red)

Dieses Upgrade wird für alle, die Cyberpunk 2077 auf Xbox One oder PS4 besitzen, auf allen Plattformen komplett kostenlos sein. Die Spieler werden auch in der Lage sein, ihre Spielstände ohne Probleme zu übertragen. Für Xbox-Spieler ist dies ein automatischer Prozess, während PlayStation-Nutzer die PlayStation Plus Cloud Saves oder einen USB-Stick verwenden müssen, um ihre Dateien zu importieren.

Cyberpunk 2077: PS5, Xbox Series X Verbesserungen

Cyberpunk 2077 Fotomodus

(Image credit: Cyberpunk 2077)

Obwohl Cyberpunk 2077 die Leistung der neuesten Konsolen nicht vollständig ausnutzt, läuft es auf der Xbox Serie X und der PS5 mit 60 FPS. Es ist also davon auszugehen, dass das Current-Gen-Update einen Performance-Modus für 60 FPS enthalten wird. 

Es scheint auch vernünftig zu sein, dass es einen auf die Grafik fokussierten Modus geben wird, der möglicherweise die Framerate auf 30 FPS festlegt, aber qualitativ hochwertigere Texturen, Auflösungen und sogar Raytrace-Reflexionen ermöglicht.

Die Ladezeiten sind auf den neueren Konsolen dank der ultraschnellen SSDs bereits stark reduziert, aber durch das weitere Anzapfen des Systems sollten diese Ladezeiten noch weiter reduziert werden.

Es gibt auch konsolenspezifische Features, die eingeführt werden könnten. Für die Xbox Series X|S Version könnten wir eine reduzierte Controller-Latenz sehen. Die PS5-Version des Spiels könnte interessante Wege finden, das DualSense haptische Feedback und adaptive Trigger zu nutzen.

Cyberpunk 2077 für Xbox Serie X und PS5: Erscheinungsdatum

CD Projekt Red hat noch kein genaues Veröffentlichungsdatum für die erweiterte Version von Cyberpunk 2077 genannt, außer dass sie in der zweiten Hälfte des Jahres 2021 erscheinen wird. Eine Portierung von The Witcher 3: Wild Hunt für Xbox Series X|S und PS5 soll ebenfalls in der zweiten Hälfte des Jahres 2021 erscheinen.

In Anbetracht der Natur der Spieleentwicklung, während die Welt weiterhin mit den Auswirkungen der Pandemie zu kämpfen hat, sowie der Tatsache, dass CD Projekt Red Cyberpunk 2077 bereits mehrfach verschoben hat, empfehlen wir, sich keine Hoffnungen zu machen, bis ein Datum bekannt gegeben wurde und dann eintrifft.