Skip to main content

Bye bye, iPhone 12 Mini!?

iPhone 12 mini range
(Image credit: Apple)

Es hatte Gerüchte gegeben, dass Apple mit den schwindenden Verkaufszahlen des iPhone 12 Mini unzufrieden war. Das Gerät verkaufte sich nicht so, wie Apple es erwartet hatte, trotz der lautstarken Nachfrage von Nutzern, die nach einem Flaggschiff-Gerät fragten, welches aber kleiner ist.

Es wird nun berichtet, dass der Smartphone-Hersteller aus Cupertino die Produktion des 12 Mini gestoppt hat. Der TrendForce Bericht besagt, dass das Modell "das End-of-Life vorzeitig im 2Q21 erreicht hat". Er bestätigt die schlechten Verkaufszahlen und erwähnt, dass das Mini-Flaggschiff von Apple "enttäuschende Verkaufszahlen im Vergleich zu anderen Modellen der iPhone 12 Familie verzeichnete."

Mit einer Variante weniger, um die man sich kümmern muss, wird Apple nun seinen gesamten Fokus auf die verbleibenden drei Versionen im iPhone 12 Line-up legen, bis die neuen Geräte um das Jahresende herum angekündigt werden.

Während das Modell bereits von der indischen Apple-Webseite entfernt wurde, ist es immer noch auf den großen E-Commerce-Seiten wie Amazon und Flipkart gelistet, was jedoch von der Verfügbarkeit der Lagerbestände abhängen könnte. In Deutschland kannst du es - zumindest bis jetzt - wie gewohnt im Apple Store kaufen. Bei Amazon bekommst du es aktuell sogar günstiger, allerdings musst du dich auf eine Wartezeit von 1 bis 2 Monaten einstellen. Ist dies ein erster Hinweis?

Schau dir das iPhone 12 Mini auf Apple.de | Amazon an

64 GB - 799 € | 128 GB - 749 € (12 % günstiger)Deal ansehen

Kompakte Smartphones sind im Kommen und bleiben

Kennst du schon...

...unseren Youtube-Kanal?
...unsere Facebook-Page?

Auch wenn das Modell nicht den Erwartungen von Apple entsprach, will das Unternehmen die Idee eines kompakten Flaggschiffs noch nicht aufgeben. Es wurde berichtet, dass Apple mit der diesjährigen Iteration der iPhones einen Nachfolger des iPhone 12 Mini bringen könnte.

Dieses Gerät könnte als iPhone 13 oder sogar iPhone 12s bezeichnet werden und einen ähnlichen Preis wie das iPhone 12 haben. Dies könnte den Nutzern die Möglichkeit geben, auf ein kleineres 5G-fähiges iPhone aufzurüsten, ohne den Geldbeutel zu sehr zu strapazieren.

Einige Analysten vermuten, dass das 12 Mini trotz seiner Flaggschiff-Hardware-Spezifikationen in direkter Konkurrenz zum iPhone SE (2020) der zweiten Generation steht. Die Tatsache, dass das iPhone SE (2020) zu einem Bruchteil des Preises des 12 Mini erhältlich war, gab vielen Käufern die Option, das teurere Kompakt-iPhone zu ignorieren.

Trotzdem scheint es, dass auch die dritte Iteration des iPhone SE auf den Markt kommen wird. Der einzige wahrscheinliche Grund für die Einführung des iPhone SE 3 ist der Erfolg, den das iPhone SE der zweiten Generation hatte. Daher wird Apple ein Gerät, das sich wie warme Semmeln verkauft, nicht aufgeben wollen.

Während es abzuwarten gilt, wie Apple dieses Rätsel löst, haben konkurrierende Marken wie Asus nachgezogen und bereits ein kompaktes Flaggschiff auf den Markt gebracht. Das Zenfone 8 des taiwanesischen Smartphone-Herstellers verfügt über die neuesten Hardware-Spezifikationen in einer kleineren Größe als das größere Zenfone 8 Flip.

Es gibt Berichte, dass auch andere Hersteller von Android-Smartphones ihr kompaktes Flaggschiff auf den Markt bringen wollen, sich aber mit Blick auf das Schicksal des iPhone 12 Mini zurückhalten.