Skip to main content

Asus: Flaggschiff Zenfone 8 und Zenfone 8 Flip enthüllt

Asus Zenfone 8
(Image credit: Asus)

Begrüßt das Zenfone 8 und das Zenfone 8 Flip: Asus hat soeben beide Geräte auf einer virtuellen Produktpräsentation vorgestellt, und auf Anhieb gibt es eine Menge an diesen neuen Geräten zu mögen (es ist auch schön zu sehen, dass die Flip-Kamera der Zenfone 7 Serie* ein Comeback erlebt).

Beginnen wir mit dem Zenfone 8, das mit einer Bildschirmdiagonale von 5,9 Zoll in Bezug auf seine Kompaktheit dem iPhone 12 mini in nichts nachsteht. Der Bildschirm bietet eine Auflösung von 2400 x 1080 Pixeln und eine flüssige Bildwiederholrate von 120 Hz.

Unter der Haube steckt der Premium-Prozessor Snapdragon 888. Du kannst das Smartphone mit 8 GB oder 16 GB RAM und 128 GB oder 256 GB internem Speicher kaufen. 5G ist an Bord, ebenso wie ein Akku mit 4.000 mAh Kapazität.

Auf der Rückseite befindet sich eine 64MP+12MP Dual-Lens-Kamera mit Ultraweitwinkel- und Makrofunktion und auf der Vorderseite eine 12MP Selfie-Kamera in einer Aussparung. Das Gerät ist nach IP68 gegen Wasser und Staub geschützt und du kannst es für einen günstigen Preis von 599 € erwerben.

Flipster Vibes

Das Zenfone 8 Flip verfügt über den gleichen Kamera-Trick wie das Zenfone 7 - die rückwärtige Kamera lässt sich bei Bedarf umklappen, um über dem Hauptbildschirm zu sitzen, so dass sie auch als Selfie-Kamera genutzt werden kann (und eine Aussparung auf dem Display überflüssig macht).

Asus sagt, dass die leichte und robuste Metalllegierung, die für das Kameragehäuse verwendet wird, für mindestens 300.000 Flips gut ist - das sind 150 Mal pro Tag für 5 Jahre, was selbst für die enthusiastischsten mobilen Fotografen genug sein sollte.

Neben dem Flip-Mechanismus bietet die Kamera im Vergleich zum Zenfone 8 ein zusätzliches Objektiv und einen 3-fachen optischen Zoom, so dass das Zenfone 8 die richtige Wahl sein könnte, wenn Fotografie eine Priorität ist. Es gibt auch eine zusätzliche Funktion namens Object Focus, die den Fokus automatisch auf Objekte im Vordergrund setzt.

Der Bildschirm ist beim Flip-Modell mit 6,67 Zoll größer, aber die Bildwiederholrate sinkt auf 90 Hz. Passend zum größeren Bildschirm gibt es auch eine größere Akkukapazität: 5.000 mAh. Der Preis für das Zenfone 8 Flip liegt bei 799 €.